Suche kostenfreies online Code Repository für GIT

Vom einfachen Programm zum fertigen Debian-Paket, Fragen rund um Programmiersprachen, Scripting und Lizenzierung.
Antworten
bumer
Beiträge: 225
Registriert: 02.07.2014 12:29:15

Suche kostenfreies online Code Repository für GIT

Beitrag von bumer » 04.07.2018 14:41:51

Hallo,

ich habe einiges an Code geschrieben, das ich gerne in ein privates GIT-Repository hochladen möchte, so dass ich dann später per git pull/git push von überall aus damit arbeiten kann.

Momentan bin ich auf der Suche nach dem richtigen Repository. So wie ich gerade gelesen habe ist GitHub nicht kostenlos wenn der Code privat, also für dritte nicht zugänglich, sein soll - kostenlos sollte es aber sein, da ich echt wenig Code habe und es sich ansonsten für mich nicht lohnt. Bleibt dann wirklich nur noch die umständliche Alternative selber ein GitLab auf 'nem V-Server aufzusetzen (GitLab ist ja soweit ich weiß kostenlos), oder gibt es noch andere Alternativen?

Viele Grüße,
bumer

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 4167
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Suche kostenfreies online Code Repository für GIT

Beitrag von Lord_Carlos » 04.07.2018 14:49:01

GitLab gibt es sozusagen in zwei versionen. Einmal selber Hosten, und dann einmal "cloud" also gitlab hostet es. Letzteres ist dann genau wie GitHub.
Da hast du kostenlose private repos: https://about.gitlab.com/pricing/#gitlab-com
Unlimited private projects and collaborators

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

bumer
Beiträge: 225
Registriert: 02.07.2014 12:29:15

Re: Suche kostenfreies online Code Repository für GIT

Beitrag von bumer » 05.07.2018 10:42:19

Vielen Dank für die Info.

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 5032
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: Suche kostenfreies online Code Repository für GIT

Beitrag von Meillo » 05.07.2018 11:13:46

bumer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
05.07.2018 10:42:19
Vielen Dank für die Info.
Gehe ich richtig in der Annahme, dass das Thema damit erledigt ist? Dann bitte den Titel um ein ``[gelöst]'' ergaenzen.
Use ed(1) once in a while!

eggy
Beiträge: 1428
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Suche kostenfreies online Code Repository für GIT

Beitrag von eggy » 05.07.2018 22:38:46

Wenn Dir gitlab zu umfangreich/aufwendig/etc ist, schau Dir mal gitolite an. Ist recht schnell eingerichtet, die Konfiguration beschränkt sich im Wesentlichen darauf, die User, deren Berechtigungen und Repos in eine Datei einzutragen und diese zusammen mit den keys der User einzuchecken und auf den Server zu pushen.

owl102
Beiträge: 2359
Registriert: 16.10.2010 13:05:57
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Timbuktu

Re: Suche kostenfreies online Code Repository für GIT

Beitrag von owl102 » 05.07.2018 22:55:32

eggy hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
05.07.2018 22:38:46
Wenn Dir gitlab zu umfangreich/aufwendig/etc ist, schau Dir mal gitolite an.
...und wenn dir gitolite zu umfangreich/aufwendig/etc ist, dann schau Dir mal ssh an. Wenn der Zugriff via ssh funktioniert, dann kannst du den Server auch als GIT-Server verwenden: git clone user@server:pfad-zum-repository usw.

Siehe auch: https://git-scm.com/book/en/v2/Git-on-t ... -Protocols (Abschnitt "The SSH Protocol")
die Konfiguration beschränkt sich im Wesentlichen darauf, die User, deren Berechtigungen und Repos in eine Datei einzutragen und diese zusammen mit den keys der User einzuchecken und auf den Server zu pushen.
Welche User? Ich lese im Ursprungsbeitrag nur "ich".
Fedora 28 Workstation -- openSUSE Leap 42 / Gnome -- Debian 9 (Qnap TS-109/119) -- OmniOS (HP N54L)

eggy
Beiträge: 1428
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Suche kostenfreies online Code Repository für GIT

Beitrag von eggy » 05.07.2018 23:13:55

owl102 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
05.07.2018 22:55:32
Welche User? Ich lese im Ursprungsbeitrag nur "ich".
Vielleicht mag man irgendwann mal jemand anderem schnell nen Zugriff geben? Aber dann vielleicht auch nicht auf alles, oder nur auf ein oder zwei Repos und auf den Rest nur Lesend oder oder oder. Du kannst wenn Dir danach ist auch nur einen User anlegen, aber schadet ja nichts zu wissen, dass auch mehr geht.

owl102
Beiträge: 2359
Registriert: 16.10.2010 13:05:57
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Timbuktu

Re: Suche kostenfreies online Code Repository für GIT

Beitrag von owl102 » 05.07.2018 23:22:47

eggy hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
05.07.2018 23:13:55
Vielleicht mag man irgendwann mal jemand anderem schnell nen Zugriff geben? Aber dann vielleicht auch nicht auf alles, oder nur auf ein oder zwei Repos und auf den Rest nur Lesend oder oder oder. Du kannst wenn Dir danach ist auch nur einen User anlegen, aber schadet ja nichts zu wissen, dass auch mehr geht.
Dieses Argument erschließt sich mir nicht. Wenn es danach ginge, dürfte ich gar nichts mehr kaufen, was meinen aktuellen Bedürfnissen entspricht, denn vielleicht mag ich ja irgendwann mal...

Zurück zum Thema: Wenn man vielleicht ja irgendwann mal, so daß die Zugriffsrechte von SSH nicht mehr ausreichen, dann kann man immer noch gitolite (oder was anderes) installieren.
Fedora 28 Workstation -- openSUSE Leap 42 / Gnome -- Debian 9 (Qnap TS-109/119) -- OmniOS (HP N54L)

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 4167
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Suche kostenfreies online Code Repository für GIT

Beitrag von Lord_Carlos » 06.07.2018 07:31:33

Gitea (fork von gogs) gibt es auch noch :) Muss man so viel ich weis aber selber hosten.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

Antworten