[gelöst] yad Problem mit combo-box (--field=test:CB)

Vom einfachen Programm zum fertigen Debian-Paket, Fragen rund um Programmiersprachen, Scripting und Lizenzierung.
Antworten
Benutzeravatar
joe2017
Beiträge: 790
Registriert: 07.08.2017 14:29:51

[gelöst] yad Problem mit combo-box (--field=test:CB)

Beitrag von joe2017 » 16.04.2021 09:34:47

Schönen guten Morgen,

ich hänge hier gerade an einem kleinen Problem mit YAD und combo-boxen (:CB) und sehe den Fehler nicht.

Folgendes funktioniert:

Code: Alles auswählen

yad --form --field="test":CB text1!text2!text3 --field="test2"
Hier habe ich meine Combo-Box mit den drei Inhalten.

Folgendes funktioniert nicht:

Code: Alles auswählen

yad --form --field="test3" --field="test":CB text1!text2!text3 --field="test2"
Hier werden die drei Inhalte in dem ersten Feld (test3) angezeigt anstatt in der Combo-Box.
Ich verstehe jedoch nicht ganz warum?
Zuletzt geändert von joe2017 am 16.04.2021 12:03:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
joe2017
Beiträge: 790
Registriert: 07.08.2017 14:29:51

Re: yad Problem mit combo-box (--field=test:CB)

Beitrag von joe2017 » 16.04.2021 10:28:09

Ich habe herausgefunden wie es geht.

Code: Alles auswählen

yad --form --field="test3" --field="test":CB "" text1!text2!text3 --field="test2"
und bei zwei Feldern vorher muss mann zwei mal die Anführungszeichen schrieben ("" "").

Benutzeravatar
joe2017
Beiträge: 790
Registriert: 07.08.2017 14:29:51

Re: yad Problem mit combo-box (--field=test:CB)

Beitrag von joe2017 » 16.04.2021 10:29:14

Ich habe aber gerade bemerkt, dass man keine zwei --text Felder verwenden kann.
Muss man hier etwas beachten? Kann man zwischendurch keinen zweiten Text schreiben?

Gerade gefunden:

Code: Alles auswählen

--field="bla bla bla":LBL

Benutzeravatar
detix
Beiträge: 1603
Registriert: 07.02.2007 18:51:28
Wohnort: MK

Re: [gelöst] yad Problem mit combo-box (--field=test:CB)

Beitrag von detix » 16.04.2021 17:47:55

Das „!” Zeichen solltest du auf jeden Fall mit „\” entwerten: „\!”
Gruß an alle Debianer, und immer daran denken:
Macht ohne Haftung funktioniert nicht!

Antworten