Lizenz der Wiki-Artikel

Diskussion rund um unser Wiki.
Benutzeravatar
Saxman
Beiträge: 4180
Registriert: 02.05.2005 21:53:52
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: localhost

Re: Lizenz der Wiki-Artikel

Beitrag von Saxman » 02.07.2012 08:46:40

Ich denke wir machen uns hier unnötigerweise einen Kopf. Die Leute die hier am Wiki mitarbeiten wollen ja explizit, dass die Texte frei sind. Ich würde vorschlagen hier Meillos Vorschlag zu beherzigen, die Rechte an den Texten Sebastian zu übertragen, unter der Bedingung, dass alles dauerhaft unter einer freien Lizenz verfügbar bleibt (z.B CC-BY-SA). Dann sind evtl. Wikiumzüge kein Thema mehr und die freie Verfügbarkeit der Texte bleibt gewahrt.

Dafür würde ich hier aber gerne einen breiteren Konsens lesen wollen.
"Unix is simple. It just takes a genius to understand its simplicity." - Dennis Ritchie

Debian GNU/Linux Anwenderhandbuch | df.de Verhaltensregeln | Anleitungen zum Review und zum Verfassen von Wiki Artikeln.

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10450
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Lizenz der Wiki-Artikel

Beitrag von hikaru » 02.07.2012 08:55:50

Saxman hat geschrieben:Ich würde vorschlagen hier Meillos Vorschlag zu beherzigen, die Rechte an den Texten Sebastian zu übertragen, unter der Bedingung, dass alles dauerhaft unter einer freien Lizenz verfügbar bleibt (z.B CC-BY-SA).
Ich bin dafür, sofern beide Bedingungen erfüllt sind:
1. ein Rechteinhaber (sonst läuft man Gefahr in eine Situation zu geraten wie OSM sie gerade versucht loszuwerden)
2. freie Lizenz (Braucht man BY um SA effektiv umsetzen zu können? Falls nicht könnte man auf BY auch verzichten.)

hnr

Re: Lizenz der Wiki-Artikel

Beitrag von hnr » 02.07.2012 09:04:56

Also wenn man jetzt die Rechte an Sebastian abtritt, kann und darf man immer noch über die frei, egal zu welchem Einsatzzweck, verfügen?

Benutzeravatar
Saxman
Beiträge: 4180
Registriert: 02.05.2005 21:53:52
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: localhost

Re: Lizenz der Wiki-Artikel

Beitrag von Saxman » 02.07.2012 09:10:41

hnr hat geschrieben:Also wenn man jetzt die Rechte an Sebastian abtritt, kann und darf man immer noch über die frei, egal zu welchem Einsatzzweck, verfügen?
Die Texte wären dann weiterhin und dauerhaft unter einer freien Lizenz (z.B CC-BY-SA) verfügbar.
"Unix is simple. It just takes a genius to understand its simplicity." - Dennis Ritchie

Debian GNU/Linux Anwenderhandbuch | df.de Verhaltensregeln | Anleitungen zum Review und zum Verfassen von Wiki Artikeln.

hawkeye78
Beiträge: 422
Registriert: 10.09.2004 17:02:01
Wohnort: castrop-rauxel

Re: Lizenz der Wiki-Artikel

Beitrag von hawkeye78 » 02.07.2012 09:23:43

Was mich interessieren würde, was sagt Sebastian eigentlich zu der Idee? Will er die Rechte für die ganzen Texte überhaupt haben? bzw. diese Rolle überhaupt übernehmen?
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by - Douglas Adams

eggy
Beiträge: 1859
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Lizenz der Wiki-Artikel

Beitrag von eggy » 02.10.2012 10:52:52

Soweit ich das gesehen habe, war eins der immer wieder angeführten Argumente im Zuge der OSM-Umstellung, dass mit "by" eben noch alle Einzelautoren genannt werden müssten, und das doch irgendwann mal ziemlich umfangreich werden könnte.
Also wenn "by" dann bitte mit Zusatz in welcher Form (Link zum Wikiartikel?) die Namensnennung ausreichend ist. (Auch falls es von rechtlicher Seite unnötig sein sollte, macht es die Nachnutzung für den Einzelnen doch "einfacher" - und wenn er sich damit nur keinen Kopf mehr machen muss was denn nun die "richtige Form" ist.)

Antworten