Titeländerung bei Softwarefinder Artikeln+ Diskussion

Diskussion rund um unser Wiki.
Antworten
cronoik
Beiträge: 1856
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Titeländerung bei Softwarefinder Artikeln+ Diskussion

Beitrag von cronoik » 16.04.2013 20:46:27

Hallo Forumler,

ich möchte eine wahrscheinlich nicht weiter relevante Änderung am Wiki vornehmen.
Jeder Artikel in der [1] Übersichtsseite beginnt im Artikelnamen mit "Programm gesucht/". Derzeit erscheinen die einzelnen Einträge, im Gegensatz zu den anderen Übersichtsseiten, durch Links. Damit wir die Übersichtsseite auch über Dynamicpagelist sinnvoll verwalten können, würde ich nun jeden der Artikel verschieben um den "Programm gesucht/" Teil aus dem jeweiligen Artikeltitel zu entfernen.

Bevor ich jetzt loslege, möchte ich gern wissen ob einem von euch ein berechtigter Grund für "Programm gesucht/" im Titel einfällt? Sollte jetzt keiner aufschreien, dann werde ich demnächst loslegen.

[1] http://wiki.debianforum.de/Programm_gesucht
Zuletzt geändert von cronoik am 23.04.2013 08:12:17, insgesamt 1-mal geändert.
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Cae
Moderator
Beiträge: 6349
Registriert: 17.07.2011 23:36:39
Wohnort: 2130706433

Re: geplante Titeländerung bei Programm gesucht Artikeln

Beitrag von Cae » 16.04.2013 23:33:26

Der einzige Grund fuer diese Praefixe ist doch die Abgrenzung zu den anderen Seiten... genau das, wofuer die Kategorien schon da sind. Ich wuesste nicht, was gegen eine Entfernung der Praefixe sprechen wuerde.

Gruss Cae
If universal surveillance were the answer, lots of us would have moved to the former East Germany. If surveillance cameras were the answer, camera-happy London, with something like 500,000 of them at a cost of $700 million, would be the safest city on the planet.

—Bruce Schneier

uname
Beiträge: 10046
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: geplante Titeländerung bei Programm gesucht Artikeln

Beitrag von uname » 17.04.2013 09:00:30

Ich sehe darin auch überhaupt keinen Grund. Bei einem Wiki ist nur wichtig bzw. wird erzwungen, dass jeder "Begriff" nur einmal vorkommt. Die Zuordnung kann über Kategorien sichergestellt werden. Wobei selbst "Programm gesucht" als Kategorie" etwas dämlich ist. Was soll das bewirken oder aussagen? Wem hilft das?

Vergleicht man mal unser kleines Debianforum-Wiki mit Wikipedia, so hat Wikipedia weniger Struktur als das Debianforum-Wiki. Also einfach mal aufräumen.

cronoik
Beiträge: 1856
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: geplante Titeländerung bei Programm gesucht Artikeln

Beitrag von cronoik » 18.04.2013 15:50:39

Hi,

danke erst einmal für die Rückmeldungen.
uname hat geschrieben:... Wobei selbst "Programm gesucht" als Kategorie" etwas dämlich ist. Was soll das bewirken oder aussagen? Wem hilft das?

Vergleicht man mal unser kleines Debianforum-Wiki mit Wikipedia, so hat Wikipedia weniger Struktur als das Debianforum-Wiki. Also einfach mal aufräumen.
Über die "Programm gesucht" Kategorie kann ich zum Beispiel herausfinden das 33 Artikel zu dieser Kategorie gehören (also einfach nur informieren was es für Programme gibt) und welches dies sind [1]. Für die Übersicht und Verwaltung ist es also ziemlich praktisch. Derzeit ist unser System so, dass jeder Artikel mindestens 2 Kategorien haben (Oberbegriff und genaueres Themengebiet) sollte. Was bis jetzt gut funktioniert. Alternativvorschläge sind natürlich gern willkommen.

[1] http://wiki.debianforum.de/Kategorie:Programm_gesucht
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10736
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: geplante Titeländerung bei Programm gesucht Artikeln

Beitrag von hikaru » 18.04.2013 16:41:59

Mir ist gerade am Beispiel der Spiele aufgefallen, dass es in der Kategorie nach Genre unterteilte Sammelartikel gibt die zum größten Teil Doppelungen der Inhalte des Spielesammelartikels sind.

Ist die Idee dahinter, den Spieleartikel durch die Genreartikel zu ersetzen?
Falls ja, warum? Nicht dass ich grundsätzlich was dagegen hätte, aber zwischen den Listen fehlt mir ein wenig die Verbindung und gerade umfangreichere Beschreibungen wie z.B. zu Debian0ad würden das aktuelle Listenformat sprengen.
Falls nein, was ist die Überlegung hinter den Genreartikeln und wie sieht der Plan aus beide halbwegs synchron zu halten (das ist ja jetzt teilweise schon grenzwertig)?

uname
Beiträge: 10046
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: geplante Titeländerung bei Programm gesucht Artikeln

Beitrag von uname » 18.04.2013 19:53:27

Ich hätte lieber Kategorien wie Programm, Debian-Paket, Fremdquelle und Spiele ...

cronoik
Beiträge: 1856
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: geplante Titeländerung bei Programm gesucht Artikeln

Beitrag von cronoik » 19.04.2013 14:38:48

Hi,

also ich stecke auch nicht ganz in der Materie drin. Der Softwarefinder (Programm gesucht Teil) hat viele Väter und Mütter (wobei ich die Vaterschaft völlig von mir weise). Ich habe die einzelnen Artikel nur Kategorisiert. Derzeit kümmert sich Deadlyhappen um die Artikel.
hikaru hat geschrieben:Mir ist gerade am Beispiel der Spiele aufgefallen, dass es in der Kategorie nach Genre unterteilte Sammelartikel gibt die zum größten Teil Doppelungen der Inhalte des Spielesammelartikels sind.
Ist die Idee dahinter, den Spieleartikel durch die Genreartikel zu ersetzen?
Falls ja, warum? Nicht dass ich grundsätzlich was dagegen hätte, aber zwischen den Listen fehlt mir ein wenig die Verbindung und gerade umfangreichere Beschreibungen wie z.B. zu Debian0ad würden das aktuelle Listenformat sprengen.
Falls nein, was ist die Überlegung hinter den Genreartikeln und wie sieht der Plan aus beide halbwegs synchron zu halten (das ist ja jetzt teilweise schon grenzwertig)?
Das war mir auch aufgefallen. Deshalb habe ich Deadlyhappen gebeten sich mit dir in Verbindung zu setzen, damit geklärt wird wie der Spielebereich nun gepflegt werden soll. Jetzt habe ich das so verstanden das der Spieleartikel in den Softwarefinder wandert(?) und das genauere Beschreibungen in einzelnen Artikeln gepflegt werden sollen. Sinn dieser Artikel (die wohl noch aus dem alten Wiki kommen) soll ja sein auf verschiedene Softwarepakete und somit Alternativen hinzuweisen. Da es bei debian.org [1] bereits ein ähnliche Übersicht gibt, halte ich es persönlich für sinnvoll dort insbesondere Drittanbietersoftware aufzuführen. Aber wer was beiträgt, trägt etwas bei. Weshalb wir uns über jeden Beitrag freuen. Ich denke es ist am besten wenn du Deadlyhappen diesbezüglich nochmal kontaktierst, um ein Lösung zu finden. Doppelungen möchte ich auch keine.
uname hat geschrieben:Ich hätte lieber Kategorien wie Programm, Debian-Paket, Fremdquelle und Spiele ...
Mir ist noch nicht ganz klar wie das dann genau umgesetzt werden soll. Also mal ein Beispiel: Wiki-Artikel zum Thema openbox bekommt die Kategorien Debianpaket und Programm. Wiki-Artikel zum Thema MrSID Plugin für libgdal bekommt hingegen Programm und Fremdquelle. Die Übersichtseiten wie [2] würden dann wie ähnlich wie [3] aussehen, wobei es für jede Kategorie einen Extraartikel gäbe. Stellst du dir das so vor? Das wäre in der Tat schlank, aber interessant.

[1] http://packages.debian.org/stable/
[2] http://wiki.debianforum.de/Standardprog ... ice_und_Co
[3] http://wiki.debianforum.de/Aktueller_St ... ikiartikel
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10736
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: geplante Titeländerung bei Programm gesucht Artikeln

Beitrag von hikaru » 19.04.2013 15:12:32

Deadlyhappen hat mich tatsächlich deswegen angeschrieben. Ich ging aber davon aus, dass er mit dem "Softwarefinder" den Forenthread und nicht den Wikiartikel meint. Ich habe die Wikilandkarte nur sehr Bruchstückhaft im Blick.
Meine Antwort an ihn war sinngemäß, dass er machen soll was er will so lange keine Informationen verloren gehen. Genau die Gefahr sehe ich aber wenn das so abläuft wie du es gerade beschrieben hast. Die meisten (alle?) Einzelartikel zu Spielen würden wahrscheinlich schnell wegen mangelndem Inhalt (zurecht) gelöscht und dann wäre nichts gewonnen. Dabei finde ich gerade solche Nähkästchenplauderein wie die zu 0ad interessant und auch beim Widelands-Artikel ist mir kürzlich aufgefallen dass das was ich damals zur Lokalisierung unter Lenny geschrieben hatte immer noch gilt (sollte ich mal aktualisieren).

Die Übersicht bei uns im Wiki finde ich der von debian.org insofern überlegen, als dass das handverlesene Beiträge von Usern sind die tatsächlich hier anzutreffen sind und was zu dem Spiel sagen können. Solarwolf hätte ich ohne den Eintrag in unserem Wiki vermutlich nie getestet. Und zu Foobilliard dazu zu sagen dass Snooker zwar irgendwie aber doch nicht so wirklich implementiert ist finde ich persönlich z.B. eine wichtige Information die bei der Paketbeschreibung einfach fehlt.
Ich habe auch deutlich mehr Spiele getestet als ich in den Artikel eingetragen habe. Dort ist eigentlich nur das gelandet was mich irgendwie gereizt hat.
Spiele die nicht im offiziellen Repo sind interessieren mich zudem eigentlich nicht. Von daher habe ich hier eine ganz andere Herangehensweise als du. Nicht dass deine deshalb schlecht wäre, es gibt nur eben mehr als eine Art so einen Artikel zu betrachten.

Ich würde es gut finden wenn wir dazu eine offene Diskussion hätten anstatt PNs hin- und herzuschieben. Dann sieht jeder die Motivationen des anderen und auch Input von außen wird einfacher. Mir widerstrebt die Vorstellung dass irgendwer einen Artikel als seinen Claim absteckt. Ich möchte den (alten) Spieleartikel jedenfalls ausdrücklich nicht als "meinen" verstanden wissen. Wäre das der Fall dann stünde er auf meiner Benutzerseite.

cronoik
Beiträge: 1856
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: geplante Titeländerung bei Programm gesucht Artikeln

Beitrag von cronoik » 19.04.2013 15:55:08

Ich kann dir nur zustimmen. Das Wiki ist ein offenes Gemeinschaftsprojekt und daran darf und soll sich auch jeder gern beteiligen.

Bzgl. des Spieleartikels:
Die einfachste Lösung (die mir jetzt spontan einfällt) wäre die Programm gesucht Artikel im Spielebereich zu Weiterleitungen zu der jeweiligen Überschrift im Spieleartikel umzuwandeln. Dann wären alle Probleme gelöst. Ich schreibe später Deadlyhappen mal den Link zu diesem Thread auf die Diskussionseite. Dort liest er es denke ich eher als hier.
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Benutzeravatar
deadlyhappen
Beiträge: 18
Registriert: 31.07.2012 10:06:21
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: geplante Titeländerung bei Programm gesucht Artikeln

Beitrag von deadlyhappen » 22.04.2013 23:04:28

Also wenn man mich fragt dient Programm_gesucht allein zur Übersicht.

Man stelle sich vor jemand sucht z.B. einen Webbrowser, logischerweiße geht diese Person auf: Programm_gesucht -> Netzwerk -> Browser.
Dort sucht sich diese Person dann anhand des Beschreibungssatzes einen Browser aus z.B. Chromium und klickt anschließend auf die Verlinkung, die dann entweder auf einen Artikel in unserem Wiki oder auf die Projektwebseite führt.

Nicht mehr und nicht weniger :-)
Jetzt habe ich das so verstanden das der Spieleartikel in den Softwarefinder wandert(?) und das genauere Beschreibungen in einzelnen Artikeln gepflegt werden sollen.
Korrekt, es ist einfach für die Übersichtlichkeit besser.
Die meisten (alle?) Einzelartikel zu Spielen würden wahrscheinlich schnell wegen mangelndem Inhalt (zurecht) gelöscht und dann wäre nichts gewonnen.
Das denke ich nicht, dafür habe ich ja den {{verbessern}}-Baustein erstellt. :wink:
Man kann ja sehr viel über Spiele schreiben, ich denke am Inhalt würde es nicht scheitern.

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10736
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: geplante Titeländerung bei Programm gesucht Artikeln

Beitrag von hikaru » 23.04.2013 00:13:12

deadlyhappen hat geschrieben:Man stelle sich vor jemand sucht z.B. einen Webbrowser, logischerweiße geht diese Person auf: Programm_gesucht -> Netzwerk -> Browser.
Dort sucht sich diese Person dann anhand des Beschreibungssatzes einen Browser aus
[..]
Bis hierher ok. Aber wie sieht dieser Beschreibungssatz aus? Reicht ein Satz (oder viellleicht zwei oder drei) überhaupt aus? Wenn ich mich anhand so eines Artikels für einen Browser entscheiden will, dann sollte doch aus dem Artikel hervorgehen was diesen Browser von anderen abhebt - welche Vor- und Nachteile er z.B. hat. Können wir das hier überhaupt leisten?
Ich würde es mir z.B. nicht zutrauen auch nur zu einem einzigen Browser einen halbwegs objektiven und vollständigen Artikel zu verfassen, geschweige denn verschiedene Browser auf diesem Niveau zu vergleichen.
deadlyhappen hat geschrieben:
Jetzt habe ich das so verstanden das der Spieleartikel in den Softwarefinder wandert(?) und das genauere Beschreibungen in einzelnen Artikeln gepflegt werden sollen.
Korrekt, es ist einfach für die Übersichtlichkeit besser.
Ich sehe noch nicht wie es die Übersichtlichkeit erhöht den Sammelartikel in mehrere "Stubs" aufzuteilen.
deadlyhappen hat geschrieben:
Die meisten (alle?) Einzelartikel zu Spielen würden wahrscheinlich schnell wegen mangelndem Inhalt (zurecht) gelöscht und dann wäre nichts gewonnen.
Das denke ich nicht, dafür habe ich ja den {{verbessern}}-Baustein erstellt. :wink:
Baustellenbausteine ohne Bauarbeiter haben wir doch zu Hauf.
deadlyhappen hat geschrieben:Man kann ja sehr viel über Spiele schreiben, ich denke am Inhalt würde es nicht scheitern.
Sehen wir uns den Spieleartikel doch mal an:
Wir haben da momentan gut 50 Spiele gelistet. Davon haben nicht mal 20 überhaupt eine mehrzeilige Beschreibung (auf meinem 1920 Pixel breiten Display). Das meiste davon ist wenig mehr als eine Paketbeschreibung.
Zieht man diese jeweils ab bleibt selten mehr als ein Einzeiler übrig. Ein paar Details:
- Zu Sauerbraten erfährt man, dass es wohl eine recht aktive Spielerszene gibt.
- Foobillard hat einen rudimentären Snookermodus.
- Oolite hat gemessen an seiner Spieltiefe geringe Hardwareanforderungen.
- Zu 0 A.D. gibt es eine Wasserstandsmeldung zum Entwicklungsstand.

Ich darf wohl völlig unbescheiden behaupten dass dieser wirklich essenziell wichtige Artikel* zu nicht unwesentlichen Teilen auf meine Kappe geht. An den letzten drei Beschreibungen war ich wesentlich beteiligt (wenn auch bei 0 A.D. nicht in seiner aktuellen Form) und ich wüsste nicht wie ich das ohne zu schwafeln auf ein Maß aufblasen sollte das einen eigenen Artikel rechtfertigen würde, denn ich sehe keinen Sinn darin die jeweiligen Homepageinformationen im großen Stil hierher zu kopieren sondern finde hier eher die Informationen wertvoll die derjenige der den Eintrag erstellt har selbst beim Ausprobieren** gesammelt hat. Und das ist zumindest in meinem Fall manchmal nicht mehr als der bloße Umstand dass ein Spiel hier erwähnt wurde, denn ich fand es aus einem möglicherweise nicht mal näher zu definierenden Grund überhaupt erwähnenswert. Ist das schwach? Ja, das ist es, aber mehr kann ich oft nicht anbieten.

Fazit:
Ich sehe nicht wer mit welchen Informationen hier Spieleartikel in einer Qualität verfassen sollte die eigene Artikel rechtfertigt. Ich vermute xeno würde wohl einen recht ordentlichen Supertuxkart-Artikel zustande bringen wenn er wirklich wollte und zusammen mit Blackbox würde ich vielleicht einen passablen 0-A.D.-Artikel hinkriegen, aber jenseits davon sehe ich nicht wirklich Potenzial.
Und trotzdem finde ich die wenigen Informationen zu manchen Spielen hier sehr wertvoll, einfach weil das Spiel jemand für erwähenswert hielt: Solarwolf, Flightgear, Unknown Horizons

*) Achtung: Ironie!
**) speziell unter Debian, falls das relevant ist - siehe z.B. Widelands oder Flare

cronoik
Beiträge: 1856
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Titeländerung bei Softwarefinder Artikeln+ Diskussion

Beitrag von cronoik » 29.04.2013 23:50:19

Hi,

ich habe mir in einem lichten Moment mal was ausgedacht da beide Argumente nicht von der Hand zuweisen sind (Einheitlichkeit und Informationsgehalt). Warum machen wir es nicht andersherum? Der Softwarefinder passt sich an den Spieleartikel an. Ich stelle mir das so vor:

- Das was bereits heute unter den boxen steht wird ein einzelner Artikel (also ein Bildungsartikel, Audio...)
- Das was jetzt einzelnen Artikel sind, wird wie im Spieleartikel eine Unterüberschrift
- Die Übersichtsseite behält die Boxen und die einzelnen Links (also verzichte ich auf die DPL :cry: ) die aber nun auf die Unterüberschriften zeigen.
- Es gibt also 9 Artikel
- Mindestanforderung ist das jetzige Format
- Wunschformat ist der Spieleartikel
- So können Leute beitragen ohne sich Gedanken über die Kategorien machen zu müssen und einzelne interessante Programme können eine genauere Beschreibung erhalten, wenn es nicht für einen einzelnen Artikel reicht.
- Sollte eine einzelnen Beschreibung für einen Artikel reichen, beschränkt sich der Softwarefinder auf die Mindestanforderungen

Die Artikel würde ich zusammenführen, das befüllen überlasse ich anderen.

Widerworte (sind willkommen :D )?
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

cronoik
Beiträge: 1856
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Titeländerung bei Softwarefinder Artikeln+ Diskussion

Beitrag von cronoik » 09.07.2013 20:35:05

Hi,

die Umstellung im Wiki-Artikel zum Thema Programm gesucht Bereich sind nun fast abgeschlossen. Die Links für noch anzulegende Artikel sind nun im Diskussionsbereich zu finden. Ein bisschen hadere ich noch bzgl. der Spielegeschichte. Ich favorisiere derzeit die Lösung das die Programm gesucht Artikel verschwinden und der Wiki-Artikel zum Thema Spieleartikel auch eine Kategorie für den Programm gesucht Bereich bekommt. Sollten es einmal viele Artikel zu jeweils einzelnen Spielen geben, würde der Wiki-Artikel zum Thema Spieleartikel seine anderen Kategorien verlieren und nur noch im Programm gesucht Bereich erscheinen. Allerdings müsste man dann noch einige Titel aus dem Programm gesucht Spieleartikeln in den Wiki-Artikel zum Thema Spieleartikel überführen... Hat jemand also derzeit eine Spielphase und würde sich letzterer Geschichte annehmen :D ?
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10736
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Titeländerung bei Softwarefinder Artikeln+ Diskussion

Beitrag von hikaru » 10.07.2013 08:07:35

Ich mache mich am Wochenende mal an die Spielegeschichte.

cronoik
Beiträge: 1856
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Titeländerung bei Softwarefinder Artikeln+ Diskussion

Beitrag von cronoik » 04.07.2014 00:48:46

Ich habe die Spiele die noch nicht im Wiki-Artikel zum Thema Spiele Artikel vorhanden sind mal auf die Diskussionsseite verschoben [1]. Es wäre schön wenn ein paar Leute mithelfen würden um das nach und nach in den Artikel zu migrieren.

[1] https://wiki.debianforum.de/Diskussion:Spiele
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Antworten