Anfängerfehler

Diskussion rund um unser Wiki.
Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 6884
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Anfängerfehler

Beitrag von TRex » 01.02.2021 17:46:30

Ja, schon - jammern ist, wenn du in nem Thread, wo ein Neuling mit nvidia-Karte um Hilfe bittet, sowas schreibst wie "ja hättest dir lieber keine nvidia gekauft. Jetzt muss ich dir helfen, nonfree einzutragen."

Darum hab ich das so formuliert - das ist doch kein ernsthaftes Problem.

Hat deine Hardware hingegen keine Linuxunterstützung, können wir von einem Problem reden - ob nun aber der Fehler die Kaufentscheidung oder die OS-Wahl war, könnte man philosophisch und in Abhängigkeit der Reihenfolge entscheiden, und in beiden Fällen hilft die Diskussion dem User nicht mehr weiter. Dem kannst nur zwei Dinge erklären: 1. dass er ne andere Hardware braucht und 2. dass das mit Linux und dem existierenden Gerät erstmal eine Sackgasse ist (damit er nicht weiter suchen muss).
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Benutzeravatar
B52
Beiträge: 327
Registriert: 07.08.2011 12:35:02
Wohnort: Bern (CH)
Kontaktdaten:

Re: Anfängerfehler

Beitrag von B52 » 01.02.2021 17:57:26

Primär ging es mir gar nicht um nvidia. Es ging darum, dass gewisse Pakete erst mit contrib oder sogar non-free installiert werden können. Der Stolperstein besteht nun darin, dass der User/Anfänger die Pakete nicht findet, bzw. nicht installieren kann. Lassen wir das jedoch, da wir uns uneinig sind, was ein Fehler, Unwissenheit oder schlicht die falsche Hardeware-Wahl ist...
Computer lösen uns Probleme, die wir ohne sie gar nicht hätten

fischig
Beiträge: 1440
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Anfängerfehler

Beitrag von fischig » 01.02.2021 18:09:09

...wenn du in nem Thread, wo ein Neuling mit nvidia-Karte um Hilfe bittet, sowas schreibst wie "ja hättest dir lieber keine nvidia gekauft. Jetzt muss ich dir helfen, nonfree einzutragen." [...] das ist doch kein ernsthaftes Problem.
Sehe ich genau so. Nur ich mach mir Gedanken, wer guckt denn rein in so einen Wiki-Artikel und wie sind dessen Bedürfnisse - die Jungs und Mädels, die's tun, weil sie Bock auf Besserwissen haben, lassen wir mal außer Betracht. Ich denke doch vor allem solche Anfänger, die wissen wollen, wo Schwierigkeiten mit Debian zu erwarten sind. Und da wären Hinweise, wlan und Graka betreffend durchaus angebracht.

Ich finde eggys Ansatz,mal so'n paktizistisches Brainstorming zu sammeln, außerordentlich sinnvoll. :THX:
B52 hat geschrieben:Primär ging es mir gar nicht um nvidia. Es ging darum, dass gewisse Pakete erst mit contrib oder sogar non-free installiert werden können.
Das stimmt aber so nicht. Oder anders formuliert: Reden wir doch nicht um den Brei 'rum: Diese „gewissen Pakete“ sind für den Anfänger genau diese: nvidia und wlan. Mir ist hier im Forum jedenfalls nichts anderes aufgefallen.

eggy
Beiträge: 2691
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Anfängerfehler

Beitrag von eggy » 01.02.2021 18:26:08

@B52: nen Eintrag zu "contrib non-free" halt ich für sinnvoll, schon um auf die Problematik mal hinzuweisen. Nur ganz knapp, Verweis auf einen oder zwei besonders gute Threads, Links reichen.

Als nicht-nvidia Beispiel fällt mir außer realtek wlan etc nur die gcc Doku ein.
Mag einer der Nvidianutzer nen guten halbwegs aktuellen Thread raussuchen, ich mit meinen tut-einfach-so-Karten, fühle mich da nicht ausreichend kompetent.

Als weiteren Hinweis wären vielleicht noch die Backports interessant, oder geht das schon zu weit?
https://wiki.debian.org/de/Backports

@all: mir gings um zwei Sachen:
a) die Fragenden haben was zum nachsehen (gibts schon in unzähligen Varianten, eine davon ist die Forensuche)
b) die Antwortenden haben etwas, auf das man freundlich kurz verweisen kann, auch wenn das achtunddreizigste mal su/su- die Ursache des Weltuntergangs ist
[geheimes Metaziel: c) und vielleicht liest sich der ein oder andere die restlichen Absätze dann auch noch durch, und macht die gröbsten Fehler so erst gar nicht .. dafür muss es aber überschaubar und gut verständlich aufbereitet sein.]

Benutzeravatar
Livingston
Beiträge: 521
Registriert: 04.02.2007 22:52:25
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Anfängerfehler

Beitrag von Livingston » 08.02.2021 00:54:12

Wie wär's mit einer Umbennenung des Wikibeitrages in "Anfängerfehler und Stolperfallen umschiffen" oder so was in der Richtung? Das spricht Neustarter besser an (ist halt nicht unbedingt ein Fehler) und vermeidet vielleicht auch Irratationen über Sinn und Zweck des Beitrages - wie auf Seite 1 hier geschehen.
$ <- user
# <- root. Wer meint, da müsse $sudo stehen, mache das bitte mit seinem (Ge-)wissen aus - aber nicht mit mir.

eggy
Beiträge: 2691
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Anfängerfehler

Beitrag von eggy » 08.02.2021 04:44:53

wüsste nichts, was dagegen spricht
"ist nen wiki" - einfach machen, kann nur besser werden :mrgreen:

Benutzeravatar
Livingston
Beiträge: 521
Registriert: 04.02.2007 22:52:25
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Anfängerfehler

Beitrag von Livingston » 09.02.2021 23:30:30

eggy hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.02.2021 04:44:53
"ist nen wiki" - einfach machen, kann nur besser werden :mrgreen:
Ja, die Schwarmintelligenz macht das schon :mrgreen:
Aber ich dachte mir, wenn man schon zusammen an was rumbastelt und so was praktisches wie 'nen Thread hat, kann man sich ja leichter abstimmen. Ich wollte einfach auch mal wissen, was Du und andere von der Idee mit der Umbenennung halten.
$ <- user
# <- root. Wer meint, da müsse $sudo stehen, mache das bitte mit seinem (Ge-)wissen aus - aber nicht mit mir.

eggy
Beiträge: 2691
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Anfängerfehler

Beitrag von eggy » 10.02.2021 06:16:28

Livingston hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.02.2021 23:30:30
Ja, die Schwarmintelligenz macht das schon :mrgreen:
Bisher scheint mir der Schwarm noch im Winterschlaf ...
<werbung>es gibt virtuelle Gratiskekse für die schönsten Edits</werbung>
Livingston hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.02.2021 23:30:30
Ich wollte einfach auch mal wissen, was Du und andere von der Idee mit der Umbenennung halten.
Ich hab da keine Präferenz. Von mir aus ist es ok so wie es jetzt ist, aber wenn Du meinst umbenennen ist besser, dann ist das besser, weil besser ist grundsätzlich schonmal besser als ok, also mach es einfach besser, ok? :D

Ich hab wirklich keine Ahnung, was ein guter Titel gewesen wäre. Wenn Du meinst, der Titel schreckt ab, dann gib ihm einfach einen anderen Namen. Du hast Dir offensichtlich wesentlich mehr Gedanken dazu gemacht als ich, der über sowas gar nicht nachgedacht hat. Damit 1:0 für Dich, also mach mal einfach :THX:

Antworten