Schreibrechte beantragen

Diskussion rund um unser Wiki.
Antworten
buhtz
Beiträge: 501
Registriert: 04.12.2015 17:54:49

Schreibrechte beantragen

Beitrag von buhtz » 16.05.2021 10:16:31

Hallo,

hab ich was übersehen? Habe hier im Forum und im Wiki geschaut. Ich finde keine Infos darüber, wie ich Schreibrechte für das Wiki erlangen kann.
Das könnte man im Wiki und Forum ergänzen, um solche Postings, wie meines gerade, zu vermeiden. ;)

Also ich hätte gerne Schreibrechte.

Ich meckere im Forum häufiger über die Qualität der Wiki-Beiträge. Diese "Energie" möchte ich jetzt endlich mal konstruktiv einsetzen. Leider trenne ich dabei nicht sauber zwischen https://wiki.debian.org und https://wiki.debianforum.de .
Ich glaube der Grossteil meiner "Kritik" bzw. meines Frust bzgl. Debian-Wiki bezieht sich auf die Org-Variante, da mich DuckDuckGo meistens dorthin navigiert. :mrgreen:

Nur mal eben schnell etwas korrigieren und einfügen geht hier leider nicht. Auch sind die betreffenden Themen meist so weit über meinem Horizont, dass ich schon fachlich nicht geeignet bin, Änderungen beizutragen. BugReports/Hinweise meinerseits zu Verbesserungen werden aber in der Regel nicht wahrgenommen - sicherlich auch häufig, weil durch meinen User-Frust der Ton nicht gut passt. Das Mach-es-selbst-Argument geht aus den beiden angeführten Gründen einfach nicht immer.

Wie wäre es mit einem Bug-Tracker fürs Wiki? Auch User (DAUs) ohne Schreibrechte, sollte die Möglichkeit bekommen, geordnet, sachlich und strukturiert Fehler und Verbesserungen vorschlagen zu können. So ein Ticket-System zwingt den Wiki-Leser, aus seinem Problem-Thread und dem dazugehörigen Frust rauszugehen und nochmal zu überlegen und sachlich strukturiert zu beschreiben, was am Wiki geändert werden müsste.

Aus aktuellem Anlass würde ich gerne etwas zu LXC und Bridging schreiben. Die Inhalte im Org-Wiki dazu sind "schwierig". Das De-Wiki hat dazu scheinbar gar kein Inhalt.

Zu Ubuntu-Zeiten habe ich mich gerne am dortigen Wiki beteiligt (u.a. auch eine Kernel-Bauanleitung). Das ging einfach. Und um ehrlich zu sein, war das Wiki dort inhaltlich gehaltvoller und Laienverständlicher.
IMHO muss ein Wiki keine HOWTO für Dummies's werden. Ich war schon immer der Ansicht, dass man Inhalte (ob Text oder auch GUIs) mit diversen Stilmitteln und ordentlicher Struktur, so gestalten kann, dass sie vom DAU bis zum Kernel-Hacker verstanden werden können und beide es hilfreich empfinden.

buhtz
Beiträge: 501
Registriert: 04.12.2015 17:54:49

Re: Schreibrechte beantragen

Beitrag von buhtz » 16.05.2021 12:09:30

Ich sehe gerade, dass normalerweise jeder Forum-User per default auch ein Konto im Wiki haben sollte.

Nur aus einem technischen Problem heraus, scheint das gerade (langfristig) nicht gegeben zu sein.

In meinem Fall jedenfalls existiert kein Account - auch nicht beim Reset.

Benutzeravatar
smutbert
Moderator
Beiträge: 7801
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: Schreibrechte beantragen

Beitrag von smutbert » 16.05.2021 23:23:49

Hast du schon versucht dir ein neues Passwort zuschicken zu lassen („Passwort vergessen?“). Ich meine das hat in der Vergangenheit meistens funktioniert.

buhtz
Beiträge: 501
Registriert: 04.12.2015 17:54:49

Re: Schreibrechte beantragen

Beitrag von buhtz » 16.05.2021 23:30:48

smutbert hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
16.05.2021 23:23:49
Hast du schon versucht dir ein neues Passwort zuschicken zu lassen („Passwort vergessen?“).
Ja, hab ich. Der Account existiert nicht. Hab auch einige "alternative" Mailadressen durchprobiert.
buhtz hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
16.05.2021 12:09:30
auch nicht beim Reset.

Benutzeravatar
smutbert
Moderator
Beiträge: 7801
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: Schreibrechte beantragen

Beitrag von smutbert » 16.05.2021 23:48:17

Ok, ich habe das an feltel weitergeleitet.

KP97
Beiträge: 2383
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: Schreibrechte beantragen

Beitrag von KP97 » 17.05.2021 13:08:52

Das Problem besteht wohl schon länger, oder es ist nach dem Forenupdate wieder aufgetaucht:
viewtopic.php?f=36&t=171583

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9969
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Schreibrechte beantragen

Beitrag von feltel » 17.05.2021 16:43:24

@buhtz: Ich hab Dir jetzt einen Wiki-Account angelegt, näheres per PM.

Allgemein besteht die Forum <-> Wiki-Problematik schon eine Weile, das ist richtig. Ich hab leider keinen wirklich cleveren Ansatz, den gordischen Knoten zu zerschlagen. :roll:

Benutzeravatar
buntewolke
Beiträge: 16
Registriert: 19.06.2021 17:05:28

Re: ich bitte um Schreibrechte im Wiki

Beitrag von buntewolke » 23.06.2021 15:27:56

Moin,

habe mir die LibreOffice-Installation unter Debian zerschossen. Habe mich innerlich bereits vorbereitet die Debian-Installation komplett neu aufzusetzen. Zum Glück geht es mit einem einfachen umbenennen des Ordners ~/.config/libreoffice/4/user, wie hier LibreOffice unter Linux zurücksetzen beschrieben.

@feftel: Ich würde gern diese Lösung im https://wiki.debianforum.de/LibreOffice dokumentieren und bitte mir ein Wiki-Account einzurichten.

KP97
Beiträge: 2383
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: ich bitte um Schreibrechte im Wiki

Beitrag von KP97 » 23.06.2021 20:53:13

buntewolke hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
23.06.2021 15:27:56
....Habe mich innerlich bereits vorbereitet die Debian-Installation komplett neu aufzusetzen. ....

....Ich würde gern diese Lösung im https://wiki.debianforum.de/LibreOffice dokumentieren....
Echt? ;-)

Benutzeravatar
buntewolke
Beiträge: 16
Registriert: 19.06.2021 17:05:28

Re: Schreibrechte beantragen

Beitrag von buntewolke » 24.06.2021 09:19:53

@KP97: Na ja für erfahrene Debian-User vlt. eine Selbstverständlichkeit - ich als Anfänger habe dank dieser Lösung eine Menge Zeit gespart.

MSfree
Beiträge: 7209
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Schreibrechte beantragen

Beitrag von MSfree » 24.06.2021 09:48:48

buntewolke hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
24.06.2021 09:19:53
@KP97: Na ja für erfahrene Debian-User vlt. eine Selbstverständlichkeit - ich als Anfänger habe dank dieser Lösung eine Menge Zeit gespart.
Im Prinzip spricht nichts gegen deine Initiative. Du hast aber offensichtlich dein Problem mittels einer Suchmaschine gelöst, die dich auf eine Seite im Internet geführt hat, die das Problem beschriebt und eine Lösung anbietet.

Meinst du nicht, daß andere Anfänger nicht auch in der Lage sind, die selbe Lösung im Internet zu suchen und zu finden? Hier eine redundante Lösung zu schaffen, ist also fast schon vergeudete Liebesmühe.

Davon mal ganz abgesehen, ich löse meine Probleme zu 99% durch suchen im Internet. Das traurige dabei ist, daß mir die Suchmaschinen noch nicht einmal eine Lösung angeboten haben, die auf "unser" Wiki verweist. Auch wenn es sehr hart klingt, das Wiki hier bewirkt rein gar nichts und es könnte genauso gut völlig folgenlos abgeschaltet werden. Vielleicht kann feltel ja mal eine Zugriffsstatistik für das Wiki generieren und für Ernüchterung sorgen.

Benutzeravatar
buntewolke
Beiträge: 16
Registriert: 19.06.2021 17:05:28

Re: Schreibrechte beantragen

Beitrag von buntewolke » 24.06.2021 11:27:54

@MSfree:Möchte nicht den Thread hier entführen, deswegen habe ich für die Antwort ein separates Thema
Warum Community Wikis hilfreich sind, sein können? erstellt.

uname
Beiträge: 10270
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Schreibrechte beantragen

Beitrag von uname » 24.06.2021 11:30:20

Bei Google kann man einzelne Domains, Subdomains und Rechner durchsuchen. Das nutze ich schon von Zeit zu Zeit aber eher für andere Webseiten.

Code: Alles auswählen

begriff site:wiki.debianforum.de
Mein liebstes Beispiel:

Code: Alles auswählen

begriff site:packages.debian.org
Damit löst man so ziemlich jedes Debian-Problem ;-)

Benutzeravatar
buntewolke
Beiträge: 16
Registriert: 19.06.2021 17:05:28

Re: Schreibrechte beantragen

Beitrag von buntewolke » 24.06.2021 11:46:18

Diese Option kennen auch andere Suchmaschinen, diesen Filter setze ich auch routinemäßg ein. Es gibt auch die Möglichkeit, einen Filter einzusetzen, ohne dass man von :google: und Co. getrackt wird - s. dazu Ich suche einen Browser, bei dem ich eigene Suchmaschinen hinzufügen kann.

Diese Webseite, auf der gezielt man nach bestimmten Informationen suchen kann, muss man erstmal entdecken :) .

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9969
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: ich bitte um Schreibrechte im Wiki

Beitrag von feltel » 24.06.2021 16:58:30

buntewolke hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
23.06.2021 15:27:56
@feftel: Ich würde gern diese Lösung im https://wiki.debianforum.de/LibreOffice dokumentieren und bitte mir ein Wiki-Account einzurichten.
... ist erledigt. Check mal Deine PMs.

Antworten