phpBB 3.0.x ist EOL

Neues rund um debianforum.de
Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 4584
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von Meillo » 13.03.2017 17:31:25

heisenberg hat geschrieben: Ich wünsche mir (mehr) Möglichkeiten um unkompliziert unterstützen zu können.
Die relevante Frage ist dann wohl, was feltel am meisten unterstuetzen wuerde.
Use ed(1) once in a while!

eggy
Beiträge: 1143
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von eggy » 13.03.2017 18:15:02

heisenberg hat geschrieben:Was ich etwas schade finde, ist, dass da keine Möglichkeit für andere besteht, hier zu unterstützen.
Ach bitte, niemand hatte extra nen eigenen Testserver für uns aufgesetzt (und hier im Thread verlinkt) damit "das Forum" sich beteiligt - aber das Feedback hielt sich arg in Grenzen.

Sorry, wenn das jetzt nach doofem Jammern klingt, aber ich hatte schon irgendwie damit gerechnet, dass sich da mehr als ne handvoll Leute mal eben nen Account klickt und dann mal kurz drüberschaut. Das Umschreiben von CSS ist vom Aufwand her der geringere Teil, der nervigere ist auch die hinteren Ecken des Systems in unterschiedlichen Rollen (admin/mod/user/nologin) mehrfach und wiederholt anzusehen. Das z.B. hätte sich gut "verteilt" erledigen lassen können.

Aber keine Sorge, da ist definitiv noch genug Arbeit übrig. Ich hatte das Ganze damals nur als "proof-of-concept" angelegt, dh.
a) es ist nicht fertig
b) es geht besser

Keine Ahnung, ob Feltels Testumgebung öffentlich ist, vielleicht mag er Dir ja nen Zugang geben. Falls nicht, das Board ist auch schnell lokal installiert.

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 1029
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von heisenberg » 13.03.2017 22:13:37

Super Eggy! Das ist doch schon mal ein Anfang. ( ...also für alle, die's das erste Mal nicht mitbekommen haben.)

Ich muss ehrlich sagen, dass ich das mit dem Testserver von ''niemand'' nicht mitbekommen habe. So'n bisschen Klicken und Gucken kann ich auf jeden Fall.

Vielleicht ein paar Stichpunkte auf 'ne WikiSeite: Welche Unterstützung wird gewünscht. Wo ist der Server? ( Ein Link auf den Thread, wo das mit dem Server steht wär auch hilfreich(Ist das gar in diesem Thread? +++ prophylaktisch schäm ich mich schon mal vor +++.)) Ich bin auch bereit mindestens 100 Zeichen meiner Signatur für einen Reminder diesbezüglich zu spenden. :D

Eine Test-VM könnte ich auch noch bereitstellen.(Natürlich gerne auch mit Ubuntu :?)

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 5754
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von TRex » 14.03.2017 08:32:23

Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 1029
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von heisenberg » 14.03.2017 15:14:42

@Eggy: Kannst Du nochmal die Stylesheets bereitstellen? Dann würde ich mir ein aktuelles phpBB(3.2. Richtig?) schnappen und noch mal eine Testumgebung aufsetzen. Vielleicht irgendwo ein tgz zum runterladen oder gerne auch github. Dann ich ggf. mit Updates immer wieder die jeweils aktuelle tägliche Version als Testplattform automatisiert einrichten.

ViNic
Beiträge: 465
Registriert: 07.05.2013 21:02:25

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von ViNic » 19.06.2017 21:32:03

Vielleicht wäre ein "Portal" als zentrale Anlaufstelle ne gute Idee. Dort wären die interessanten Neuigkeiten rund um Debianforum zu finden. Ich bin nicht oft hier, würde aber auch helfen wollen. Mir ist der Testserver entgangen.
Meine Debian-Kiste:
Raspberry Pi Model B
Raspbian (Debian Wheezy) 8)

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 1029
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von heisenberg » 20.06.2017 14:00:20

Einen Testserver gibt es derzeit nicht.

ViNic
Beiträge: 465
Registriert: 07.05.2013 21:02:25

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von ViNic » 20.06.2017 15:18:32

Das weis ich schon. Mir ist vor ca. 2 Wochen aufgefallen das debianforum.de wohl sehr alte Software verwendet und fand es einfach nur komisch. Vor wenigen Tagen fand ich dann diesen Thread.
Meine Debian-Kiste:
Raspberry Pi Model B
Raspbian (Debian Wheezy) 8)

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 10154
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von niemand » 20.06.2017 18:44:26

Ich kann gerne wieder einen Container mit der entsprechenden Software aufsetzen. Nur befürchte ich den gleichen Verlauf, wie letztes Mal: einer macht ordentlich Mühe und kommt voran, keiner nimmt’s zur Kenntnis, und irgendwann hat der Eine auch keine Lust mehr.
Du möchtest schnell und unkompliziert auf meine Ignore-Liste? Schreibe einfach „Gesendet von meinem … mit Tapatalk“ unter deinen Beitrag, oder poste Textausgaben als Bild

Sv3n
Beiträge: 217
Registriert: 22.07.2013 06:37:52
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von Sv3n » 20.06.2017 21:52:43

niemand hat geschrieben:Ich kann gerne wieder einen Container mit der entsprechenden Software aufsetzen.
Mach doch mal einen und wir sehen weiter.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 10154
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von niemand » 20.06.2017 22:01:47

Bei ausdrücklichem Bedarf gerne, aber für „Mach doch mal einen und wir sehen weiter.“ ganz sicher nicht. Mach du doch selbst einen und sieh dann weiter ….
Du möchtest schnell und unkompliziert auf meine Ignore-Liste? Schreibe einfach „Gesendet von meinem … mit Tapatalk“ unter deinen Beitrag, oder poste Textausgaben als Bild

ViNic
Beiträge: 465
Registriert: 07.05.2013 21:02:25

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von ViNic » 21.06.2017 11:02:48

Erstmal müssen wir die Probleme wissen, dann Lösung finden und erst dann können einen Testserver anfordern. Ich habe den Thread überflogen und verstehe nur, das df.de kein eigenes Theme hat. Dazu hat feltel weniger Zeit für eine "zeitnahe" Migration und es fehlen Tester.

Theme ist nicht so schlimm, kann man nachreichen. Knackpunkt ist also die Migration?
Meine Debian-Kiste:
Raspberry Pi Model B
Raspbian (Debian Wheezy) 8)

Sv3n
Beiträge: 217
Registriert: 22.07.2013 06:37:52
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von Sv3n » 25.06.2017 13:33:07

Und wie ist jetzt der Stand der Dinge?

Benutzeravatar
catdog2
Beiträge: 5338
Registriert: 24.06.2006 16:50:03
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von catdog2 » 25.06.2017 14:17:39

Hier gehts weiter: viewtopic.php?f=14&t=165612
Unix is user-friendly; it's just picky about who its friends are.

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 21254
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: phpBB 3.0.x ist EOL

Beitrag von KBDCALLS » 25.06.2017 14:44:18

Ich mache dann hier mal zu. Siehe Link .
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

Gesperrt