Rootie auf Debian Stretch aktualisiert

Neues rund um debianforum.de
Antworten
Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9538
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Rootie auf Debian Stretch aktualisiert

Beitrag von feltel » 21.10.2017 17:23:25

Ich habe eben den Rootie des Forums auf Debian Stretch aktualisiert, was ich schon eine gewisse Weile vorhatte. Gleichzeitig habe ich damit auf PHP7 gewechselt (könnten noch zurück zu PHP5.6, falls notwendig). Ebenso wechsel ich zur Maria-DB-basierten Volltext-Suche, die wohl deutlich schneller sein soll als die native phpBB-Suchfunktion. Diesbezüglich kann es im Moment zu temporären Suchproblemen kommen.

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9538
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Rootie auf Debian Stretch aktualisiert

Beitrag von feltel » 21.10.2017 18:13:52

Ich hab doch erstmal zurück zu PHP 5.6 geswitcht. Ich übersah die etwas ältliche MediaWiki-Instanz auf wiki.debianforum.de.

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9538
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Rootie auf Debian Stretch aktualisiert

Beitrag von feltel » 21.11.2017 19:35:45

Mit Debian Stretch und dem damit verfügbaren Apache 2.4 ergibt sich auch die Möglichkeit den Server zusätzlich zu HTTP auch mit HTTP/2 [1] zu fahren, um so noch ein wenig mehr Speed rauskitzeln zu können. Die meisten aktuellen Browser unterstützen HTTP/2 mittlerweile, und ich habe es daher für den VHost debianforum.de aktiviert. Negatives ist mir bisher dahingehend nicht aufgefallen.

[1] https://en.wikipedia.org/wiki/HTTP/2

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 4608
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: Rootie auf Debian Stretch aktualisiert

Beitrag von Meillo » 22.11.2017 15:20:39

feltel hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.11.2017 19:35:45
Die meisten aktuellen Browser unterstützen HTTP/2 mittlerweile, und ich habe es daher für den VHost debianforum.de aktiviert. Negatives ist mir bisher dahingehend nicht aufgefallen.
Mit w3m scheint auch noch alles zu funktionieren.
Use ed(1) once in a while!

Benutzeravatar
TBT
Beiträge: 905
Registriert: 18.06.2003 08:39:36
Kontaktdaten:

Re: Rootie auf Debian Stretch aktualisiert

Beitrag von TBT » 22.11.2017 15:23:06

feltel hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.10.2017 18:13:52
Ich hab doch erstmal zurück zu PHP 5.6 geswitcht. Ich übersah die etwas ältliche MediaWiki-Instanz auf wiki.debianforum.de.
Hi,

wenn du php-fpm nutzt, kannst du php5 und php7 gleichzeitig fahren und pro vhost einstellen.
Das habe ich bei mir wegen älteren Anwendungen auch machen müssen ;)

Antworten