Entscheidung zum Umgang mit inaktiven Moderatoren

Neues rund um debianforum.de
Antworten
Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9645
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Entscheidung zum Umgang mit inaktiven Moderatoren

Beitrag von feltel » 19.12.2013 14:00:16

Nachdem wir unseren Moderatorenpool dieses Jahr wieder ein wenig aufgebaut haben, habe ich eine Entscheidung im Umgang mit der Problematik "inaktiver Moderatoren" getroffen. Konkret geht und ging es um Moderatoren, die sich im Forum teils über Jahre nicht mehr eingeloggt haben und damit natürlich auch ihre Moderatorenrolle nicht mehr wahrnahmen.

Damit u.a. Anfragen von Forennutzern nicht eventuell in deren PM-Mailboxen schlummern und aktive Moderatoren davon nichts mitbekommen, endet ab sofort eine Moderatorenrolle, wenn der oder diejenige über ein Jahr nicht mehr aktiv am Forum teilnimmt, d.h. entweder selbst Beiträge verfasst, moderiert oder aber sich einloggt und anderweilige Aktivitäten, z.B. im Jabber-Chat, zeigt.

Mit Umsetzung dieser Entscheidung scheidet godsmacker aus dem Moderatorenteam aus, da auf ihn die o.g. Punkte zutreffen. Auch wenn er vielleicht den Beitrag hier nicht liest, möchte ich ihm für seine geleistete Arbeit und die geopferte Zeit danken. Du bist jederzeit wieder hier willkommen.

Benutzeravatar
Patsche
Beiträge: 3243
Registriert: 21.06.2013 01:47:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: /home/10001101001

Re: Entscheidung zum Umgang mit inaktiven Moderatoren

Beitrag von Patsche » 19.12.2013 16:37:15

Ich denke, dass diese Entscheidung völlig richtig und gerechtfertigt ist.
Ein Moderator, der sich so lange nicht meldet und sich engagiert, darf einfach den Titel Moderator nicht mehr tragen.
Ich persönlich denke, dass 1 Jahr schon ziemlich viel ist.
Jeder hat zwar auch noch ein reales Leben, aber ich denke alle 6 Monate ist echt Minimum, es sei denn, es gibt einen triftigen Grund.
Die Tätigkeit eines Moderators ist es ja, das Forum bzw. das Portal in eine ordentlichen Form zu halten.
Dazu zählen:
  • Auseinandersetzungen zu klären oder zu entschärfen
  • Unsittliche Kommentare zu löschen
  • Verwarnungen auszusprechen bei Regelverstößen
  • Ausuferne Themen abzutrennen
  • uvm
Wenn man das nicht macht, dann ist man leider auch kein richtiger Mod mehr.
Vielen Dank für die transparente Aufklärung feltel.
Hilf mit unser Wiki zu verbessern! Unterstütze somit die Community, um schneller und effizienter mit dem besten Betriebssystem der Welt arbeiten zu können! Danke!
PS: Hier bekommt ihr stets das aktuelle Offline-Wiki!

Benutzeravatar
catdog2
Beiträge: 5347
Registriert: 24.06.2006 16:50:03
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Entscheidung zum Umgang mit inaktiven Moderatoren

Beitrag von catdog2 » 19.12.2013 16:56:33

Ja 1 Jahr totale Funkstille ist hier schon sehr viel denke ich. Ein Mindestmaß an Aktivität kann man für so eine Aufgabe denk ich doch erwarten.
Klar kann wichtigeres dazwischen kommen aber da kann man sich trotzdem mal kurz melden und das abklären und wer mal gar nicht erreichbar ist oder sein will sollte zumindest für den entsprechenden Zeitraum auch nicht als Moderator im Forum erscheinen.
Unix is user-friendly; it's just picky about who its friends are.

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9645
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Entscheidung zum Umgang mit inaktiven Moderatoren

Beitrag von feltel » 24.12.2014 18:57:05

Ich habe heute basierend auf der oben genannten Regelung Six und chimaera auf den normalen Benutzerrang zurückgestuft. Ich möchte beiden für ihre in den zurückliegenden Jahren getätigte Moderatorentätigkeit danken und hoffe das sie mal wieder hier vorbeischauen.

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9645
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Entscheidung zum Umgang mit inaktiven Moderatoren

Beitrag von feltel » 25.12.2017 10:10:51

Ich hab heute nach einer gewissen Leerlaufzeit peschmae auf den normalen Benutzerrang zurückgestuft. Lieben Dank für Deinen Einsatz für das Forum in den vergangenen Jahren.

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9645
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Entscheidung zum Umgang mit inaktiven Moderatoren

Beitrag von feltel » 04.03.2018 16:17:42

Mit dem heutigen Tag scheidet Saxman gemäß o.g. Regelung aus dem Moderatorenteam aus. Vielen Dank an Dich und hoffentlich findest Du mal wieder den Weg zu uns.

Antworten