Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Neues rund um debianforum.de
Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9712
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von feltel » 18.02.2019 19:33:43

Normalerweise ist jetzt so die Zeit, zu der ich verkünden kann, das wir an den diesjährigen Chemnitzer Linux-Tagen teilnehmen. Dieses Jahr haben wir -obwohl wir uns rechtzeitig und ich denke umfangreich- um einen Standplatz beworben haben, leider kein Glück. Wir haben keinen Standplatz bekommen. :roll:

Wir, das heißt, die übliche CLT-Crew um @mistersixt, @snoopy, @maieutike und meiner selbst, sind schon etwas niedergeschlagen. Aber nunja, ein nächstes Jahr kommt bestimmt.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12601
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von niemand » 18.02.2019 19:47:21

… und dieses Jahr hätte ich tatsächlich in Erwägung gezogen, mich dort mal zu zeigen. Aber gut, wenn sie dort genügend Besucher haben …
ENOKEKS

eggy
Beiträge: 1795
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von eggy » 18.02.2019 19:53:56

Das waren wieviele Jahre in Folge?

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9712
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von feltel » 18.02.2019 21:02:24

seit 2004.

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 5330
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von Meillo » 19.02.2019 08:37:44

Was war denn der Grund der Ablehnung?
Use ed(1) once in a while!

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9712
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von feltel » 19.02.2019 17:49:24

Ein Grund wurde erstmal nicht genannt, ich habe aber gestern einfach mal nachgefragt, warum weshalb.

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9712
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von feltel » 27.02.2019 19:11:15

kurzer Nachklapp: Einen speziellen Grund für die Absage soll es wohl nicht geben. Nunja, jetzt ist es einmal so. Wir vier CLTler werden trotzdem an dem WE durch die Uni stromern und so vielleicht mal den einen oder anderen Vortrag besuchen können.

argx3
Beiträge: 84
Registriert: 20.08.2012 03:12:25

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von argx3 » 14.03.2019 12:30:07

Hm, eines der dienstältesten deutschsprachigen Community-Foren (bzw. das am längsten bestehende, wenn ich das richtig sehe? linux-club.de gibt es ja erst seit 2003) ausschließen, aber dafür Kleinprojekten wie zwei Berliner LUGs (in einer davon bin) einen Stand genehmigen? Find ich ja schon äußerst seltsam...

Hab gerade bei ubuntuusers.de (für die ich dort als Aussteller bin) eine PN mit dem Vorschlag bekommen, dort ein Schild daneben anzubringen "Hier hätte der debianstand gestanden..." (auf Grund der bisherigen Positionierung in den letzten Jahren).

Müsste natürlich korrekt "Hier hätte der debianforum-Stand gestand" heißen, ein Debian-Stand ist ja vorhanden. ;-)

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9712
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von feltel » 14.03.2019 14:31:54

Bitte nicht. Nicht das es noch Ärger gibt, und das wäre es auf keinen Fall wert. Wollen ja nächstes Jahr wieder kommen.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12601
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von niemand » 14.03.2019 14:47:33

Hmm. Ich würde schon zusehen, dass der Unmut über die Entscheidung auch ausgedrückt wird. Ansonsten wird’s möglicherweise als „alles in Ordnung“ wahrgenommen, und dann gibt’s sowieso kein Wiederkommen im nächsten Jahr, oder einem darauf.
ENOKEKS

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10372
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von hikaru » 14.03.2019 14:54:25

Macht doch ein T-Shirt:
Wo bitte geht's zum debianforum.de-Stand?
;)

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9712
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von feltel » 14.03.2019 16:24:07

hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.03.2019 14:54:25
Macht doch ein T-Shirt:
Wo bitte geht's zum debianforum.de-Stand?
;)
+1

oder die Info entsprechend befragen.

Benutzeravatar
Strunz_1975
Beiträge: 1501
Registriert: 13.04.2007 14:29:32
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von Strunz_1975 » 14.03.2019 17:33:13

Hallo Feltel,

vielleicht wäre der "Augsburger-Linux Tag" eine Alternative?

cu
Strunz_1975
Debian Stretch | Kernel 4.9.0-3-amd64 |
XFCE 4.12

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9712
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von feltel » 14.03.2019 19:37:54

Den CfP im Neuigkeiten-Forum hatte ich gesehen und ich hab mehr als einmal drüber nachgedacht, da was einzureichen. Noch ist die Einreichefrist nicht zu Ende, vielleicht melde ich da was an. Augsburg ist von mir aus gesehen nicht gerade um die Ecke, um früh hinzufahren und Abends zurück. Ich würde dann von Freitag auf Sonntag früh was brauchen.

argx3
Beiträge: 84
Registriert: 20.08.2012 03:12:25

Re: Chemnitzer Linux-Tage 2019 ... leider nein

Beitrag von argx3 » 14.03.2019 22:05:50

hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.03.2019 14:54:25
Macht doch ein T-Shirt:
Wo bitte geht's zum debianforum.de-Stand?
;)
Na ich glaube das kann man - genau wie den Vorschlag mit dem Schild, den ich bekam - auch genau falsch rum verstehen, nämlich als Häme untereinander, und so soll das ja nicht wirken.

Wir teilen uns ja auch den CAPSLOCKANDY in den Foren und den Opie beim CLT. :mrgreen:

Antworten