Update auf phpBB v3.0.8

Neues rund um debianforum.de
Antworten
Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9815
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Update auf phpBB v3.0.8

Beitrag von feltel » 25.11.2010 14:32:49

Ich hab grad eben das seit kurzem verfügbare Update für phpBB 3.0 auf v3.0.8 installiert. Das Update behebt eine Reihe von Bugs und Sicherheitslücken in der Vorgängerversion. Mehr Infos unter http://www.phpbb.com/community/viewtopi ... &t=2111068

Benutzeravatar
Sia386
Beiträge: 186
Registriert: 03.11.2008 20:45:33
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Sydøstjylland

Re: Update auf phpBB v3.0.8

Beitrag von Sia386 » 16.02.2011 13:45:58

Hi,
Ich bin fest daran überzeugt, dass ihr einen großen Fehler begeht. Weiter mit PHPBB zu bleiben. Spam Flood ohne ende, recaptcha, captcha, 3d GD alles cracked mehrere tausend forums sind getroffen (nach 3.0.8). Extra Field in Registratur Seite bringt auch nicht. Und was sagen die Community?
http://www.phpbb.com/community/viewtopi ... &t=1437125
Upgrade auf Fluxbb lohnt sich, Sichere, leichter, schneller.
“Unmenschen gibt es, aber keine Untiere.”
ـــ Karl Julius Weber

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9815
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Update auf phpBB v3.0.8

Beitrag von feltel » 16.02.2011 17:56:49

Im Moment habe ich eigentlich keine Bauchschmerzen bezüglich der Forensoftware. Ich denke ein Großteil der Sicherheit bzw. Unsicherheit von phpBB kommt auch daher das manche Boards vor Modifikationen (auch aus zweifelhaften Quellen) nur so strotzen. Das bietet dann natürlich enorme Angriffsmöglichkeiten. Das auch andere Boards Angriffsflächen bieten ist denke ich klar. Bei phpBB fällt dies nur umso mehr auf, da es recht weit verbreitet ist.

Das dem FluxBB zugrundeliegende PunBB hatten wir seinerzeit bei Wechselüberlegungen von phpBB 2.x auf 3.x in Betracht gezogen und es ist aber damals ausgeschieden. Das soll jetzt natürlich nicht gegen FluxBB sprechen.

http://oldwiki.debianforum.de/debianfor ... msSoftware


Benutzeravatar
Hawk5
Beiträge: 58
Registriert: 07.01.2011 23:34:40
Lizenz eigener Beiträge: neue BSD Lizenz

Re: Update auf phpBB v3.0.8

Beitrag von Hawk5 » 17.02.2011 18:15:20

Sia386 hat geschrieben:Ich bin fest daran überzeugt, dass ihr einen großen Fehler begeht. Weiter mit PHPBB zu bleiben. Spam Flood ohne ende, recaptcha, captcha, 3d GD alles cracked mehrere tausend forums sind getroffen (nach 3.0.8). Extra Field in Registratur Seite bringt auch nicht.
Aber liegt das nicht auf der Hand? Warum soll man Cracks für Boards schreiben die keiner verwendet? Sobald es bei Fluxbb mehr Andrang gibt kann ich mir dort auch durchaus Probleme vorstellen. Wenn es sich lohnt werden die Bots auch mit Fluxxbb klarkommen.

Viele Grüße,
Hawk5
Linux hat keine Systemsteuerung, Linux ist die Systemsteuerung.

Benutzeravatar
Snoopy
Beiträge: 4292
Registriert: 17.11.2003 18:26:56
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Rh.- Pflz.

Re: Update auf phpBB v3.0.8

Beitrag von Snoopy » 17.02.2011 19:33:50

Hi
Henrikx hat geschrieben:Hat den Wert direkt erhöht.... :D
Hmmm...ich muss mal auf den Link eingehen.
Webseite Wert € 580.368,21 *
Wie darf ich das verstehen?
Woraus wird ein solcher Wert ermittelt und was will er uns sagen?

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9815
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Update auf phpBB v3.0.8

Beitrag von feltel » 17.02.2011 19:35:18

Snoopy hat geschrieben:.... und was will er uns sagen?
Das Mr. Feltel sich bald auf einer sonnigen Südseeinsel zur Ruhe setzen kann. :THX: :mrgreen:

Benutzeravatar
Snoopy
Beiträge: 4292
Registriert: 17.11.2003 18:26:56
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Rh.- Pflz.

Re: Update auf phpBB v3.0.8

Beitrag von Snoopy » 17.02.2011 19:37:32

feltel hat geschrieben:Das Mr. Feltel sich bald auf einer sonnigen Südseeinsel zur Ruhe setzen kann.
Puuuhhh! Schiebung! Randale! :mrgreen:

Das kostet Dich am CLT Freitag-Abend beim Essen ein Bier *ggg

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9815
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Update auf phpBB v3.0.8

Beitrag von feltel » 17.02.2011 19:39:44

Geht klar. Appropos: Wir müssen unbedingt noch Reservieren, auch fürs Essen. Nicht das wir dieses mal wieder in schönem Ambiente warmes Bier trinken "dürfen". *doh*

Benutzeravatar
Snoopy
Beiträge: 4292
Registriert: 17.11.2003 18:26:56
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Rh.- Pflz.

Re: Update auf phpBB v3.0.8

Beitrag von Snoopy » 17.02.2011 19:41:56

feltel hat geschrieben:Geht klar. Appropos: Wir müssen unbedingt noch Reservieren, auch fürs Essen. Nicht das wir dieses mal wieder in schönem Ambiente warmes Bier trinken "dürfen". *doh*
Afaik hat Jörg doch schon die Finger kreisen lassen... ?

Ich maile morgen mal...müssen eh noch ein paar Dinge abklären...

Benutzeravatar
Sia386
Beiträge: 186
Registriert: 03.11.2008 20:45:33
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Sydøstjylland

Re: Update auf phpBB v3.0.8

Beitrag von Sia386 » 22.02.2011 12:36:59

feltel hat geschrieben:Im Moment habe ich eigentlich keine Bauchschmerzen bezüglich der Forensoftware. Ich denke ein Großteil der Sicherheit bzw. Unsicherheit von phpBB kommt auch daher das manche Boards vor Modifikationen (auch aus zweifelhaften Quellen) nur so strotzen. Das bietet dann natürlich enorme Angriffsmöglichkeiten. Das auch andere Boards Angriffsflächen bieten ist denke ich klar. Bei phpBB fällt dies nur umso mehr auf, da es recht weit verbreitet ist.

Das dem FluxBB zugrundeliegende PunBB hatten wir seinerzeit bei Wechselüberlegungen von phpBB 2.x auf 3.x in Betracht gezogen und es ist aber damals ausgeschieden. Das soll jetzt natürlich nicht gegen FluxBB sprechen.

http://oldwiki.debianforum.de/debianfor ... msSoftware
Ich weiss ich nicht, warum sie fuer weiter mit PHPBB entschieden haben. Man kann immer noch konvertieren.
“Unmenschen gibt es, aber keine Untiere.”
ـــ Karl Julius Weber

Antworten