Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Neues rund um debianforum.de
Antworten
Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3084
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von Blackbox » 08.04.2011 12:52:50

hikaru hat geschrieben:halb-ot:
Kann mir jemand sagen warum mir kein Browser die SVGs korrekt anzeigt? Unter Iceweasel aus Squeeze kriege ich nur absoluten Müll und Arora, Midori aus Squeeze sowie Firefox 3.6 unter openSuse und Chromium(-browser, nicht der Shooter ;-) ) unter Ubuntu zeigen zumindest den Text in den Boxen nicht an.
Als bei mir im Midori (0.3.3) wird das svg-file korrekt angezeigt, allerdings mit einem ziemlich gesteigertem Ressourcenhungervon durchschnittlich 5% CPU und knapp 100 MB RAM, auf 80 % CPU und fast 600 MB RAM...

Das JPG wird problemlos dargestellt !

Kann sich dieses Verhalten, jemand erklären ?
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.8.7 - Xfce 4.14
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.8.7 - Xfce 4.14
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.8.7 - Xfce 4.14
Rootserver: Centos 8.2.2004 - Kernel: 4.18
Alles Minimalinstallationen.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 6606
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von TRex » 08.04.2011 12:58:24

Die Optik von fragenfrager finde ich sehr gelungen, frox Textvorschläge gefallen mir auch.

Allgemein mal mein Senf zum Thema: Ich finde, man sollte eine grobe Übersicht liefern, mit den Kernpunkten, was uns auch wirklich ausmacht. Ist ein Hinweis auf das imho sehr friedliche Betriebsklima angebracht?
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Benutzeravatar
GregorS
Beiträge: 1091
Registriert: 05.06.2008 09:36:37
Wohnort: Freiburg

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von GregorS » 08.04.2011 13:31:10

TRex2003 hat geschrieben:Die Optik von fragenfrager finde ich sehr gelungen, frox Textvorschläge gefallen mir auch.

Allgemein mal mein Senf zum Thema: Ich finde, man sollte eine grobe Übersicht liefern, mit den Kernpunkten, was uns auch wirklich ausmacht. Ist ein Hinweis auf das imho sehr friedliche Betriebsklima angebracht?
Hallo!

Die grobe Übersicht ist im Entwurf von spiralnebelverdreher sehr gelungen, finde ich. Wenn sich jemand den URI nicht merken kann und gerade auch nicht das Knipshändi für das Codefeld hat, könnte ja (sofern vorhanden) einen separaten Flyer mitnehmen. Dort kann man dann viel winzig gedruckten Text unterbringen. So einen Flyer zu produzieren ist ziemlich günstig, obendrein ist der auch schnell geändert oder fotokopiert.

Was das Betriebsklima angeht: Wieso gibt es hier keinen Kühlschrank? Und keine Kaffeemaschine?

Ich bin immer noch Bauhaus-Fan (s. Wikipedia)

Gregor
Ohne Computer hätte ich andere Probleme. Außerdem versichere ich, dass ich mindestens so alt bin wie 'oldstable'.

123456
Beiträge: 6126
Registriert: 08.03.2003 14:07:24

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von 123456 » 08.04.2011 13:46:21

TRex2003 hat geschrieben:Ist ein Hinweis auf das imho sehr friedliche Betriebsklima angebracht?
wie drückt man das jetzt wieder "unmissverständlich" aus? die Bussi Gesellschaft (Entlehnung von FDP)? :mrgreen:

Benutzeravatar
GregorS
Beiträge: 1091
Registriert: 05.06.2008 09:36:37
Wohnort: Freiburg

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von GregorS » 08.04.2011 13:52:25

123456 hat geschrieben:
TRex2003 hat geschrieben:Ist ein Hinweis auf das imho sehr friedliche Betriebsklima angebracht?
wie drückt man das jetzt wieder "unmissverständlich" aus? die Bussi Gesellschaft (Entlehnung von FDP)? :mrgreen:
Wir sind nett. Kommunikativ. Kompetent.

Debianforum: Kein Kühlschrank. Keine Kaffeemaschine.

Gregor :-)
Ohne Computer hätte ich andere Probleme. Außerdem versichere ich, dass ich mindestens so alt bin wie 'oldstable'.

Benutzeravatar
frox
Beiträge: 912
Registriert: 06.08.2004 16:29:44
Wohnort: Köln

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von frox » 08.04.2011 16:49:44

123456 hat geschrieben:
TRex2003 hat geschrieben:Ist ein Hinweis auf das imho sehr friedliche Betriebsklima angebracht?
wie drückt man das jetzt wieder "unmissverständlich" aus? die Bussi Gesellschaft (Entlehnung von FDP)? :mrgreen:
60 RTFM in 30 Minuten, aber immer mit einem Lächeln serviert... :lol:
Gruß, Fred

Die Zeit salzt alle Wunden

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9815
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von feltel » 08.04.2011 19:57:25

Erstmal danke danke danke das ihr euch so um das neue Poster kümmert. :THX:

Ich werd mal versuchen den Fred am WoEnde durchzugehen; über die woche bin ich leider nicht dazu gekommen, den Thread zu verfolgen.

spiralnebelverdreher
Beiträge: 1220
Registriert: 23.12.2005 22:29:03
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von spiralnebelverdreher » 10.04.2011 12:13:15

Ich hab diverse Vorschläge von euch (betreffend Schriftarten) aufgegriffen und noch einige Worte zum netten Betriebsklima hinzugefügt.
Es gibt jetzt zwei neue Varianten des Posters erstellt - einmal mit dem senkrechten Schriftzug und einmal ohne. Schaut es euch an und gebt mir Rückmeldung falls es noch weitere Verbessungswünsche gibt.

https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/wr-d ... er_5_6.jpg
https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/wr-d ... er_5_7.jpg

spiralnebelverdreher
Beiträge: 1220
Registriert: 23.12.2005 22:29:03
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von spiralnebelverdreher » 10.04.2011 12:25:22

Saxman hat geschrieben:
spiralnebelverdreher hat geschrieben: Sagt eure Meinung dazu.
Ohne deine Arbeit abzuwerten. Ich finde immer gut wenn Leute mitarbeiten. Aber um ehrlich zu sein musste ich als erstes an Damenbinden denken. Mir ist das viel zu pink... :roll:
Ich vermute, die Assoziation mit den Damenbinden lag wohl an dem auffälligen geschweiften "f" in der Schriftart - das hat ein Hersteller dieser Artikel in noch ausgeprägterer Form. Ich hab die Schriftart geändert, die Farbe (bei mir sieht sie nicht pink aus!) ist - weil auch so im Debian Logo verwendet - geblieben.
https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/wr-d ... er_5_6.jpg

Benutzeravatar
Saxman
Beiträge: 4180
Registriert: 02.05.2005 21:53:52
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: localhost

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von Saxman » 10.04.2011 13:45:14

spiralnebelverdreher hat geschrieben: Ich hab die Schriftart geändert, die Farbe (bei mir sieht sie nicht pink aus!) ist - weil auch so im Debian Logo verwendet - geblieben.
https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/wr-d ... er_5_6.jpg
Ich finde die Schriftart für die Url besser (nett wäre sicher auch die gleiche Schriftart zu nehmen wie beim debian Logo, wenn das denn geht), das Logo rechts oben samt Beschreibung hat mir vorher aber etwas besser gefallen. Wenn sich herum spricht, dass wir nett sind, verlieren wir unseren Ruf als RTFM Community, das darf auf keinen Fall passieren.... :D
"Unix is simple. It just takes a genius to understand its simplicity." - Dennis Ritchie

Debian GNU/Linux Anwenderhandbuch | df.de Verhaltensregeln | Anleitungen zum Review und zum Verfassen von Wiki Artikeln.

lemak
Beiträge: 1213
Registriert: 09.11.2007 13:25:57
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von lemak » 10.04.2011 14:18:28

Als Eye-Catcher für einen Messe-Stand finde ich das auch gut.

Nur würde ich aus
Die deutschsprachige
nette und kompetente
Community rund um
DEBIAN
das "nette und kompetente" raus nehmen. Geht irgendwie in die Richtung selbst verliebt auch wenn es das nicht richtig trifft. (Und ob "wir" das beurteilen können^^)

Dafür steht ja dann unten weiter:
Kollektive Zusammenarbeit
Gegenseitige Unterstützung
Und das trifft es ja :-)

Just my 1,50€
i

spiralnebelverdreher
Beiträge: 1220
Registriert: 23.12.2005 22:29:03
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von spiralnebelverdreher » 10.04.2011 14:28:04

Saxman hat geschrieben:
spiralnebelverdreher hat geschrieben: Ich hab die Schriftart geändert, die Farbe (bei mir sieht sie nicht pink aus!) ist - weil auch so im Debian Logo verwendet - geblieben.
https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/wr-d ... er_5_6.jpg
Ich finde die Schriftart für die Url besser (nett wäre sicher auch die gleiche Schriftart zu nehmen wie beim debian Logo, wenn das denn geht), das Logo rechts oben samt Beschreibung hat mir vorher aber etwas besser gefallen. Wenn sich herum spricht, dass wir nett sind, verlieren wir unseren Ruf als RTFM Community, das darf auf keinen Fall passieren.... :D
Die Schrift aus dem debian logo ist leider keine freie Schrift. Und einen dreistelligen Betrag fuer eine Lizenz wollte ich jetzt auch nicht ausgeben.
Tj, das mit dem Ruf als RTFM Community ist natürlich wichtiges Alleinstellungsmerkmal. Wie sollte man sich auch sonst gegen Yast Benutzer und auf-alles-was-bunti-ist-Klicker abgrenzen? Vielleicht ne Fußnote einfügen und generell Tipps nur für den Weg über die Kommandozeile geben ;-)

spiralnebelverdreher
Beiträge: 1220
Registriert: 23.12.2005 22:29:03
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von spiralnebelverdreher » 10.04.2011 20:55:55

Saxman hat geschrieben:
spiralnebelverdreher hat geschrieben: Sagt eure Meinung dazu.
Im übrigen passt der Schriftzug nicht so recht zum Schriftzug hier im Forum.
Ich habe den Text "debianforum.de" mal in Schriftart Georgia geändert - das ist die Schriftart die (zumindest bei mir im Browser) für die Webseite debianforum.de ganz oben verwendet wird. Der scheint zu Microsoft Corefonts zu gehören, die nach den Lizenzbedingungen weiter gegeben dürfen und deshalb auch für Debian zu Verfügung stehen.
https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/wr-d ... er_5_9.jpg

Vielleicht könnte sich mal jemand von den Admins oder Gestaltern der Webseite dazu äußern, welche Schriftarten die Webseite haben sollte ? Ich seh ja nur, was mir mein Browser anzeigt.

spiralnebelverdreher
Beiträge: 1220
Registriert: 23.12.2005 22:29:03
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von spiralnebelverdreher » 10.04.2011 22:33:00

i hat geschrieben:
Als Eye-Catcher für einen Messe-Stand finde ich das auch gut.

Nur würde ich aus
Die deutschsprachige
nette und kompetente
Community rund um
DEBIAN
das "nette und kompetente" raus nehmen. Geht irgendwie in die Richtung selbst verliebt auch wenn es das nicht richtig trifft. (Und ob "wir" das beurteilen können^^)

Dafür steht ja dann unten weiter:
Kollektive Zusammenarbeit
Gegenseitige Unterstützung
Und das trifft es ja :-)

Just my 1,50€
i
Zuerst war es so wie von dir vorgeschlagen, dann meinte jemand weiter oben im Fred es solle rein. Auch wenn es dir selbstverliebt erscheint, würde ich es drinnen lassen weil es
- erstens stimmt, dass in diesem Forum die Leute sich netter verhalten als in anderen Foren
- zweitens dieses Poster ein Werbeplakat ist und da kann man ruhig auch mal die sonst angebrachte Bescheidenheit hinten an stellen.

lemak
Beiträge: 1213
Registriert: 09.11.2007 13:25:57
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: Postergestalter für neues Forumsposter gesucht

Beitrag von lemak » 11.04.2011 12:46:54

Mahlzeit,

stimmt wohl. Fände da aber die Idee von GregorS besser:

Die deutschsprachige
Community rund um
DEBIAN
(eine Leerzeile)
Wir sind nett. Kommunikativ. Kompetent.

Bleibt sich am ende aber wohl eh gleich ;-)

Dann der Rest?

Apropos Werbung. Vllt noch so

29.000 Mitglieder
Über 800.000 Beiträge

MfG i

Antworten