Debianforum Jabber Server

Neues rund um debianforum.de
Friesi
Beiträge: 582
Registriert: 07.07.2003 20:40:11
Wohnort: Stromberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Friesi » 12.09.2005 09:43:16

Ich hab diese Info hier mal im Wiki bei "dieses und jenes" hinzugefügt :)

Denn der Beitrag verschwindet irgendwann mal ;)

Benutzeravatar
C_A
Beiträge: 1082
Registriert: 22.04.2004 14:51:01
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License

Beitrag von C_A » 12.09.2005 09:50:26

Ist das nicht schon alles auf https://www.debianforum.de/wiki/JabberChat ?

Friesi
Beiträge: 582
Registriert: 07.07.2003 20:40:11
Wohnort: Stromberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Friesi » 12.09.2005 10:20:11

mhm :oops:

Wo ist denn der Link dorthin?
Hab das echt nicht gefunden :/

Edit
Schlagt mich, steinigt mich oder was auch immer ... manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht :(
Habs gefunden ;)

Benutzeravatar
SubOptimal
Beiträge: 1659
Registriert: 10.01.2005 23:25:46
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: bei Trier
Kontaktdaten:

Beitrag von SubOptimal » 19.09.2005 21:17:30

Hi,

nun muß ich mich mal als Jabber Unkundiger outen.
Wie lege ich denn mit Gaim für mich einen Account auf jabber.debianforum.de an? Ich bin nach der Anleitung die C_A gepostet hat vorgegangen. Ich kann zwar die Daten alle so eingeben und eine Anmeldung versuchen, was fehlschlägt weil es mein Konto ja noch garnicht da gibt. Aber ich bekomme auch keine Aufforderung "Konto erstellen" (oder so ähnlich). Mach ich was falsch oder geht das mit Gaim nicht?

SubOptimal

Benutzeravatar
BeS
Moderator
Beiträge: 3232
Registriert: 17.04.2002 18:30:21
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von BeS » 19.09.2005 21:20:44

Hallo SubOptimal,
wenn du in gaim bei den Accounts einen neuen Account einrichtest, dann hast du wenn du die Daten eingegeben hast die Wahl zwischen "save" und "register". Wenn du jetzt "register" wählst, dann sollte der neue Account auf dem server angelegt werden.
Deine Unterstützung für Freie Software kostet dich nur wenige Minuten: www.fsfe.org/support

Ich spreche von Freier Software!

Benutzeravatar
mauser
Beiträge: 1854
Registriert: 27.01.2005 22:34:48

Beitrag von mauser » 19.09.2005 21:28:30

man sollte wirklch mal den gaim entwicklern vorschlagen, dieses system zu überdenken. ich glaube jeder, der versucht gaim mit jabber zu nutzen, fällt darauf rein.
man könnte ja den account automatisch anlegen, wenn er noch net da ist oder sowas.
mfg
mauser

Benutzeravatar
C_A
Beiträge: 1082
Registriert: 22.04.2004 14:51:01
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License

Beitrag von C_A » 19.09.2005 21:30:55

SubOptimal hat geschrieben:Account auf jabber.debianforum.de
besser:
debianforum.de :wink:

Benutzeravatar
SubOptimal
Beiträge: 1659
Registriert: 10.01.2005 23:25:46
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: bei Trier
Kontaktdaten:

Beitrag von SubOptimal » 19.09.2005 21:40:56

Hi BeS,

na da war ich schon fast richtig. Habe auch die Ursache gefunden. Ich habe bei Port 5223 (wie in der Anleitung empfohlen) eingestellt und das geht nicht. Mit 5222 als Port ging es dann sofort, ohne weitere Änderungen.
Heißt das nun das auf debianforum.de Jaber mit SSL nicht geht oder doch noch was falsch eingestellt?

SubOptimal

sven-tek
Beiträge: 11
Registriert: 20.12.2005 11:34:25

Beitrag von sven-tek » 23.12.2005 00:08:37

Hi! Ich habe nun auch mal mit gaim einen Account angelegt, wie bekommt man denn die ICQ Accounts da unter jabber hinein?

Benutzeravatar
C_A
Beiträge: 1082
Registriert: 22.04.2004 14:51:01
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License

Beitrag von C_A » 23.12.2005 00:11:55

Gaim unterstützt doch icq, wieso also den Transport verwenden?

sven-tek
Beiträge: 11
Registriert: 20.12.2005 11:34:25

Beitrag von sven-tek » 23.12.2005 00:27:19

ich dachte dann brauche ich nurnoch einen Account zu öffnen und der Server übernimmt den Rest. So wie pop abruf bei meiner email, der Server sammelt meine 5 emailadressen auf und ich brauch nur eine einrichten.

Antworten