Neue Moderatoren fuer das Forum gesucht

Neues rund um debianforum.de
Benutzeravatar
blackm
Moderator und Co-Admin
Beiträge: 5918
Registriert: 02.06.2002 15:03:17
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Neue Moderatoren fuer das Forum gesucht

Beitrag von blackm » 31.05.2005 16:18:07

Hi,

da ja letzte Woche drei Moderatoren ihre Taetigkeit hier im Forum beendet haben moechten wir nun diese Aemter neu besetzen. Wer also Lust noch mehr Zeit vor seinem Recher zu verbringen :-) der melde sich doch bitte bei Sebastian, Patrick oder mir per Mail / Jabber.

by, Martin
Schöne Grüße

Martin

Neu im Forum? --> https://wiki.debianforum.de/debianforum ... tensregeln
Log- und Konfigurationsdatein? --> pastebin.php
Forum unterstützen? --> https://wiki.debianforum.de/debianforum.de/Spenden

Benutzeravatar
svennn
Beiträge: 313
Registriert: 06.10.2004 01:52:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von svennn » 31.05.2005 19:41:34

Was sind die Aufgaben des Moderators, wenn er " noch mehr Zeit vor dem Rechner verbringt"?
Accounts loeschen, Beitraege in die richtige Kategorie einordnen, Beitraege loeschen, Debianforum Quotes auswaehlen, moderieren, ... Was noch ? Wie groß ist der Zeitaufwand fuer den Job (geschaetzt)?
Welche Vorausetzungen braucht man, um Moderator zu werden?

Gruesse Sven

Benutzeravatar
meandtheshell
Beiträge: 4054
Registriert: 14.01.2005 17:51:30

Beitrag von meandtheshell » 31.05.2005 19:47:41

svennn hat geschrieben: Accounts loeschen, Beitraege loeschen, ...
jajaja - ich will :mrgreen:


:arrow: just kidding

Benutzeravatar
Bert
Beiträge: 3749
Registriert: 16.07.2002 14:06:52
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Bert » 31.05.2005 19:52:09

Accounts löschen nicht, das ist Aufgabe der Admins.

Hauptsächlich verschieben von falsch geposteten Beiträgen, das Durchsetzen der Forumsrichtlinen (wird bei der 'Vereidigung' abgefragt, Du must die Auswendig können ;-) , nee quatsch)

Post, welche offensichtlich den Richlinien wiedersprechen (Werbung/Diskriminierung,..) aus dem öffentlich zugänglichen Bereich entfernen, auch mal schlichtend Eingreifen, was aber selten nötig ist,.. so in der Art.


Zeitaufwand: schwer zu sagen. In meiner sehr aktiven Zeit hab ich mindest 2h am Tag hier verbracht, das hat im Moment aber nachgelassen. So mit einer halben bis einer Stunde sollte aber man bestimmt rechnen (keine Ahnung wie die anderen Mods das so sehen, handhaben).

Eine bestimmte Gelassenheit sollte man auch mitbringen, da es leider nicht ausbleibt, das man auch mal persöhnlich angegriffen wird (da hab ich selber so meine Probleme mit ..)

Bert
Programmer: A biological machine designed to convert caffeine into code.
xmpp:bert@debianforum.de

Benutzeravatar
blackm
Moderator und Co-Admin
Beiträge: 5918
Registriert: 02.06.2002 15:03:17
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Beitrag von blackm » 31.05.2005 19:59:40

Die Aufgaben sind
- Beitraege in ein passenderes Forum verschieben
- Beitrage vom oeffentlichen Bereich wegschieben (Loeschen ist bei den meisten Beitraegen nicht so gut, z.B. Spam)
- User auf die Verhaltensregeln aufmerksam machen (meistens wegen den Avatars oder zu langen logfiles)
- log- und configfiles nach nopaste verschieben
- noch ein paar andere Sachen die mir gerade nicht einfallen

Einzigste Voraussetzung ist eigentlich das er viel Zeit fuers Forum hat (ein Beschaeftigungsverhaeltnis mit der Argentur fuer Arbeit ist eine gute Voraussetzung ;-) ). Gute waere dann natuerlich auch noch wenn er oder sie ein guten Wissen um Linux, Debian und OpenSource hat damit waerend des moderierens auch noch ein bischen geantwortet werden kann (Postings muessen ja eh durchgelesen werden, dann kann man auch gleich noch antworten).

by, Martin
Schöne Grüße

Martin

Neu im Forum? --> https://wiki.debianforum.de/debianforum ... tensregeln
Log- und Konfigurationsdatein? --> pastebin.php
Forum unterstützen? --> https://wiki.debianforum.de/debianforum.de/Spenden

Benutzeravatar
dominator
Beiträge: 790
Registriert: 26.08.2003 10:05:37
Wohnort: Neuerdings meistens im Bierparadies Oberfranken

Beitrag von dominator » 31.05.2005 20:06:26

Würde das dann nach Foren bzw Bereichen aufgeteilt oder geht es dann gleich ums ganze Forum.

Ich lese ja viel mit, aber alle einzelnen Themen wäre mir dann doch zu "unübersichtlich". Ansonsten würde ich schon ein Auge auf z.Bsp. "Serverbetrieb" nehmen. Hier läge halt auch meine, falls man das überhaupt so nennen kann, Kompetenz :wink:
gruss + viel erfolg

Michael
--
Aus aktuellem Anlass :
"Der Glubb is a Depp" - Fränkische Weisheit

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9815
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von feltel » 31.05.2005 20:06:38

Bert hat geschrieben:Eine bestimmte Gelassenheit sollte man auch mitbringen, da es leider nicht ausbleibt, das man auch mal persöhnlich angegriffen wird (da hab ich selber so meine Probleme mit ..)
*Bert beipflichtend und ihn tröstend* :-)

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9815
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von feltel » 31.05.2005 20:08:40

dominator hat geschrieben:Würde das dann nach Foren bzw Bereichen aufgeteilt oder geht es dann gleich ums ganze Forum.
Bis die kritische Masse erreicht wurde hatten wir eine Aufteilung der Arbeitsgebiete unter den Moderatoren. Es hat sich aber gezeigt das es besser ist, wenn alle Moderatoren alle Forum "überwachen". Es geht auch weniger darum das der Moderator Fachlich in allen Dingen top ist; unpassend eingeordnete Beiträge fallen denke ich auch ohne Spezialkenntnisse auf und können richtig eingeordnet werden.

Benutzeravatar
Bert
Beiträge: 3749
Registriert: 16.07.2002 14:06:52
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Bert » 31.05.2005 20:09:40

lol, naja, ich kenn mich ja ;-)

Wir haben im Moment das nicht aufgegliedert. Also jeder ist für alles zuständig,

Bert
Programmer: A biological machine designed to convert caffeine into code.
xmpp:bert@debianforum.de

Benutzeravatar
dominator
Beiträge: 790
Registriert: 26.08.2003 10:05:37
Wohnort: Neuerdings meistens im Bierparadies Oberfranken

Beitrag von dominator » 01.06.2005 09:48:54

Hm, ok. Prinzipiell würde ich schon mithelfen das Forum am Laufen zu halten. Da ich aber halt auch mal geschäftlich unterwegs bin, kann es halt auch mal sein, dass ich 2-3 Tage net zum Lesen komme.
gruss + viel erfolg

Michael
--
Aus aktuellem Anlass :
"Der Glubb is a Depp" - Fränkische Weisheit

comes
Beiträge: 2702
Registriert: 11.03.2005 07:33:30
Wohnort: /dev/null
Kontaktdaten:

Beitrag von comes » 01.06.2005 09:56:39

***
Zuletzt geändert von comes am 02.10.2007 09:58:44, insgesamt 1-mal geändert.
grüße, comes

Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!
http://sourcewars.de

tylerD
Beiträge: 4068
Registriert: 10.07.2002 17:34:13
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Beitrag von tylerD » 01.06.2005 10:09:17

comes hat geschrieben:
wenn ihr noch ein anschreiben wollt und zeugnisskopien ;) :lol: müsst ihr's nur sagen! :wink:
Also ich denke, das besitzen eines Lehrstuhles an einem angesehenen Informatikfachbereich oder zumindestens eine überdurchschnittliche Doktorarbeit und jeden Tag mindestens 8-10 h Zeit sollten Grundvoraussetzung für dieses Forum sein. Sonst hätte man mich ich ja nicht rauszuschmeißen gebraucht :lol:

cu

ps: an alle Interessenten, der Job ist durch die gute Forumskultur recht relaxt und macht durch das sehr kompetente Team auch viel Spass. Man sollte jedoch schon bereit sein, etwas Zeit zu opfern und die gute Forumskultur schätzen, damit diese aufrecht erhalten bleibt. (Darf ich sowas noch schreiben? 8) )

Benutzeravatar
arnem
Beiträge: 324
Registriert: 27.03.2003 08:17:25
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von arnem » 01.06.2005 10:12:24

@ feltel:
hast ne pm ;)
Grüße aus Flensburg,
Arne

comes
Beiträge: 2702
Registriert: 11.03.2005 07:33:30
Wohnort: /dev/null
Kontaktdaten:

Beitrag von comes » 01.06.2005 10:16:01

arnem hat geschrieben:@ feltel:
hast ne pm ;)
ich glaub solche posts sind überflüssig! Der User (hier feltel) wird schon benarichtig werden, wenn er ne pm hat! Und wenn du uns mitteilen wolltest, dass du feltel ne pm geschrieben hast, sehr net!
grüße, comes

Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!
http://sourcewars.de

Benutzeravatar
dominator
Beiträge: 790
Registriert: 26.08.2003 10:05:37
Wohnort: Neuerdings meistens im Bierparadies Oberfranken

Beitrag von dominator » 01.06.2005 10:52:14

comes hat geschrieben: Alter: 21
Ohje, wenn es eine Altersgrenze gibt, dann scheide ich aus ..... Ü30 :oops:
comes hat geschrieben: Geschwister: Auch!
if (Geschwister == weiblich && Geschwister.Alter >= 20){
Geschwister.vorstellen();
}

:mrgreen:
gruss + viel erfolg

Michael
--
Aus aktuellem Anlass :
"Der Glubb is a Depp" - Fränkische Weisheit

Antworten