debianforum.de auf dem Linux-Info-Tag Dresden am 08.10.2006

Neues rund um debianforum.de
Antworten
Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9747
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

debianforum.de auf dem Linux-Info-Tag Dresden am 08.10.2006

Beitrag von feltel » 01.09.2006 18:32:17

Heute habe ich die Bestätigungs-eMail bekommen für einen Stand auf dem diesjährigen Dresdner Linux-Info-Tag [1], welcher am Sonntag, den 08.10.2006 stattfindet. Wie letztes Jahr auch werden wir unseren Stand in Zusammenarbeit mit dem Debian-Projekt betreiben. Aller voraussicht nach wird der Stand von Bert (hatte aber noch nicht definitiv zugesagt) und mir betrieben.

Ich lade hiermit alle recht herzlich ein, uns und die anderen Projekte auf dem Linux-Info-Tag zu besuchen. Das Ausstellungsprogramm ist leider noch nicht online, aber das wird sicher in Kürze passieren.

[1] http://www.linux-info-tag.de

Benutzeravatar
empty_string
Beiträge: 675
Registriert: 19.07.2003 21:26:07
Wohnort: localhost

Beitrag von empty_string » 01.09.2006 19:04:56

Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr endlich mal vorbeizuschauen, weit wäre es ja nicht :).
Finde es Klasse, dass ihr wiederkommt (wiederkommen dürft?!).

Bis dahin,
„In three words I can sum up everything I've learned about life: 'It goes on.'“
— Robert Frost

sony vgn-fw4 @ debian 9.6, kernel 4.9, lxde 9

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9747
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von feltel » 07.10.2006 11:28:16

Aus persönlichen Gründen muss ich leider den für morgen geplanten Stand auf dem Linux-Info-Tag Dresden absagen.

Benutzeravatar
Bert
Beiträge: 3749
Registriert: 16.07.2002 14:06:52
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Bert » 08.10.2006 11:51:07

Schade. Wollte eben losfahren um ein bischen mit Dir zu quatschen. Na, ich hoffe es ist nichts ernstes, was bei Dir dazwischen gekommmen ist.

Gruss Bert
Programmer: A biological machine designed to convert caffeine into code.
xmpp:bert@debianforum.de

Antworten