SSL Zertifikat von Cacert.org

Neues rund um debianforum.de
Benutzeravatar
blackm
Moderator und Co-Admin
Beiträge: 5918
Registriert: 02.06.2002 15:03:17
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

SSL Zertifikat von Cacert.org

Beitrag von blackm » 20.12.2006 19:56:32

Guten Abend,

zur Feier des Tages haben sich Sebastian und ich gedacht das wir dem Server mal ein richtiges SSL Zertifikat schenken. Das neue Zertifikat wuerde gerade installiert. Es ist von Cacert.org signiert.

Also nicht wundern wenn euer Browser ein SSL Warning anzeigt.

Die root Zertifikate von Cacert.org sind unter http://www.cacert.org/index.php?id=3 zu bekommen.

Viel Spass noch im Forum, Martin
Schöne Grüße

Martin

Neu im Forum? --> https://wiki.debianforum.de/debianforum ... tensregeln
Log- und Konfigurationsdatein? --> pastebin.php
Forum unterstützen? --> https://wiki.debianforum.de/debianforum.de/Spenden

123456
Beiträge: 6126
Registriert: 08.03.2003 14:07:24

Beitrag von 123456 » 20.12.2006 21:30:20

Danke. Hüstl. Vielleicht hätten das Zertifikat ausser einem Common Name auch: Organization, Locality, State, Country gut geschmückt zur Feier des Tages. ;)

Benutzeravatar
blackm
Moderator und Co-Admin
Beiträge: 5918
Registriert: 02.06.2002 15:03:17
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Beitrag von blackm » 20.12.2006 21:53:44

Die Informationen werden von Cacert.org beim signieren entfernt, weil sie nicht verifiziert werden koennen.

bye, Martin
Schöne Grüße

Martin

Neu im Forum? --> https://wiki.debianforum.de/debianforum ... tensregeln
Log- und Konfigurationsdatein? --> pastebin.php
Forum unterstützen? --> https://wiki.debianforum.de/debianforum.de/Spenden

aspettl
Beiträge: 318
Registriert: 15.02.2006 22:05:37
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Beitrag von aspettl » 20.12.2006 22:49:14

Sehr schön :-)
Cacert nutze ich auch und hatte mich hier schon (still) gewundert, dass dies nicht verwendet wird.

Gruß
Aaron

Benutzeravatar
minimike
Beiträge: 5572
Registriert: 26.03.2003 02:21:19
Lizenz eigener Beiträge: neue BSD Lizenz
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von minimike » 22.01.2007 17:12:52

Der Interesse halber ich habe mich noch nicht angemeldet. Habt ihr dafür bezahlt und wenn ja wieviel? Kostenlos ist nicht mal der Tod.
"Lennart Poettering is one of those typical IT leaders..." "like Linus Torvalds and Theo de Raadt?" "more like Bozo the Clown"
I am an Veteran Unix Admin. Don't hesitate about to support Devuan. See https://devuan.org/ for more details.

aspettl
Beiträge: 318
Registriert: 15.02.2006 22:05:37
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Beitrag von aspettl » 22.01.2007 19:11:50

Die "Kosten" sind, dass du für ein Level 3-Zertifikat (oder PGP-Key mit deinem Namen) dich mit einigen Assurern treffen musst.

Gruß
Aaron

Benutzeravatar
minimike
Beiträge: 5572
Registriert: 26.03.2003 02:21:19
Lizenz eigener Beiträge: neue BSD Lizenz
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von minimike » 22.01.2007 19:25:18

Muss ich dafür Kochen oder sowas ;) Also die kommen zu mir dann Vorbei. Die Domain ist auf meinen Namen mitsamt Emailadresse eingetragen. Das sollte doch aussreichen für eine Verifizierung
"Lennart Poettering is one of those typical IT leaders..." "like Linus Torvalds and Theo de Raadt?" "more like Bozo the Clown"
I am an Veteran Unix Admin. Don't hesitate about to support Devuan. See https://devuan.org/ for more details.

aspettl
Beiträge: 318
Registriert: 15.02.2006 22:05:37
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Beitrag von aspettl » 22.01.2007 21:58:58

minimike hat geschrieben:Also die kommen zu mir dann Vorbei.
Normal nicht, wo man sich trifft wird abgesprochen. Ich habe alle nötigen 100 Punkte an einem Cacert-Assurer-Treffen bekommen - das ist am einfachsten.
minimike hat geschrieben:Die Domain ist auf meinen Namen mitsamt Emailadresse eingetragen. Das sollte doch aussreichen für eine Verifizierung
Nein, reicht nicht. Wer sagt, dass die Daten bei z.B. der DENIC stimmen? Jeder kann dort auf jeden Namen Domains registrieren...

Cacert kann man erst richtig nutzen, wenn man 100 Punkte bekommen hat - das bedeutet von mehreren Personen (die je selbst über 100 Punkte haben) mit z.B. Personalausweis geprüft worden zu sein.

Gruß
Aaron

Benutzeravatar
minimike
Beiträge: 5572
Registriert: 26.03.2003 02:21:19
Lizenz eigener Beiträge: neue BSD Lizenz
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von minimike » 28.03.2007 00:51:39

Hmm mein Browser meckert immer wenn ich https://debianforum.de eingebe. Das Rootzertifikat von Cacert habe ich schon importiert. Fehler bei mir oder doch woanders?

http://people.virtualizing.org/darko/fo ... -error.png

Auf der Cebit habe ich mich natürlich am Cacert Stand überprüfen lassen und habe mittlerweile schon 70 Punkte :)
"Lennart Poettering is one of those typical IT leaders..." "like Linus Torvalds and Theo de Raadt?" "more like Bozo the Clown"
I am an Veteran Unix Admin. Don't hesitate about to support Devuan. See https://devuan.org/ for more details.

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9737
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von feltel » 28.03.2007 07:38:36

Das ist richtig so, da das Cert auf http://www.debianforum.de ausgestellt wurde, und nicht auf debianforum.de. Daher warnt Dich Dein Browser das das Cert und der besuchte Domainname nicht übereinstimmen. Wildcard-Certs (sprich *.debianforum.de) gibts glaube ich bei Cacert garnicht oder nur bei sehr vielen Punkten.

Benutzeravatar
minimike
Beiträge: 5572
Registriert: 26.03.2003 02:21:19
Lizenz eigener Beiträge: neue BSD Lizenz
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von minimike » 28.03.2007 19:39:25

Nun unter Debian geht das lokal hier weder mit https://www.debianforum.de noch mit https://debianforum.de was ja nicht geht. Das selbe auch mit Firefox 32 bit für Windows installiert mit Wine (so kriegt man den Flashplayer aif 64 bit ans laufen ;)) Jetzt wurde ich langsam wuschig. Eben gerade Wintendo angeworfen das Zertifikat in den IEE 7 importiert und https://www.debianforum.de läuft ohne murren. Die Vermutung liegt jetzt nahe das das ein Mozilla Problem ist.
Danke Feltel.
"Lennart Poettering is one of those typical IT leaders..." "like Linus Torvalds and Theo de Raadt?" "more like Bozo the Clown"
I am an Veteran Unix Admin. Don't hesitate about to support Devuan. See https://devuan.org/ for more details.

Spasswolf
Beiträge: 3472
Registriert: 30.11.2005 10:32:22
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Wald

Beitrag von Spasswolf » 28.03.2007 22:10:12

Mit w3m funktioniert es.

Benutzeravatar
minimike
Beiträge: 5572
Registriert: 26.03.2003 02:21:19
Lizenz eigener Beiträge: neue BSD Lizenz
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von minimike » 28.03.2007 22:32:30

Sobald ich Zeit habe probiere ich mal andere Browser ohne Gecko unter Debian
"Lennart Poettering is one of those typical IT leaders..." "like Linus Torvalds and Theo de Raadt?" "more like Bozo the Clown"
I am an Veteran Unix Admin. Don't hesitate about to support Devuan. See https://devuan.org/ for more details.

aspettl
Beiträge: 318
Registriert: 15.02.2006 22:05:37
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Beitrag von aspettl » 29.03.2007 16:30:46

Firefox nimmt es bei mir ohne Probleme...

Hast du das Cacert-Root-Zertifikat über folgende URL installiert?
http://www.cacert.org/index.php?id=3

Gruß
Aaron

Benutzeravatar
minimike
Beiträge: 5572
Registriert: 26.03.2003 02:21:19
Lizenz eigener Beiträge: neue BSD Lizenz
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von minimike » 29.03.2007 22:37:16

Ja
"Lennart Poettering is one of those typical IT leaders..." "like Linus Torvalds and Theo de Raadt?" "more like Bozo the Clown"
I am an Veteran Unix Admin. Don't hesitate about to support Devuan. See https://devuan.org/ for more details.

Antworten