ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
buhtz
Beiträge: 118
Registriert: 04.12.2015 17:54:49

ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von buhtz » 27.02.2018 15:26:50

Ich möchte, das auf meinem Debian unstable Mails die an root oder user gesendet werden, beispielsweise von Debiansmartmontools oder Debianmdadm, an meine "echte" Mail-Adresse bei meinem Mailprovider (Posteo) geschickt werden.

Vorab gefragt: Ist Debianssmtp überhaupt die adäquate Lösung dafür?

Finde verschiedene (schwer verständliche und/oder veraltet/fehlerhafte) Anleitungen dafür, woraus ich mir jetzt einiges zusammengestöpselt habe. Tatsächlich kann ich bereits Mails direkt an meine externe Adresse erfolgreich schicken

Code: Alles auswählen

echo "test"|mail c.buhtz@posteo.jp
Mails an root aber nicht.

Code: Alles auswählen

echo "test"|mail root

Code: Alles auswählen

Feb 27 15:17:25 TONNE sSMTP[607]: Creating SSL connection to host
Feb 27 15:17:26 TONNE sSMTP[607]: SSL connection using ECDHE_RSA_AES_256_GCM_SHA384
Feb 27 15:17:26 TONNE sSMTP[607]: RCPT TO:<root@TONNE> (504 5.5.2 <root@TONNE>: Recipient address rejected: need fully-qualified address)
Bitte beachten: Die hier genutzte Mail-Adresse ist ein alias bei Posteo. Diese kann man aus Sicherheitsgründen nicht als Login verwenden. Die Login-Adresse (s. u.) verberge ich hier aus Sicherheitsgründen (spam-bots & Co).

Meine configs sehen so aus

Code: Alles auswählen

$ sudo cat /etc/ssmtp/ssmtp.conf
root=c.buhtz@posteo.jp
rewriteDomain=posteo.de
mailhub=posteo.de
hostname=posteo.de
FromLineOverride=YES

UseTLS=YES
UseSTARTTLS=YES
AuthUser=[POSTEO-Login]
AuthPass=[POSTEO-Password]
Bei der folgenden Datei scheint es unerheblich zu sein, ob ich den Posteo-Alias oder die echte Login-Adresse verwende. Der Fehler im Log ändert sich nicht.

Code: Alles auswählen

$ sudo cat /etc/ssmtp/revaliases
root:c.buhtz@posteo.de:posteo.de
user:c.buhtz@posteo.de:posteo.de
Der user hat natürlich die passende Gruppe und die Rechte für die Config Datei sind IMO korrekt gesetzt.

Code: Alles auswählen

$ sudo cat /etc/group | grep mail
mail:x:8:user
user@TONNE:~$ ll /etc/ssmtp/ssmtp.conf
-rw-r----- 1 root mail 689 Feb 27 15:20 /etc/ssmtp/ssmtp.conf

TomL
Beiträge: 3663
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von TomL » 27.02.2018 18:44:41

buhtz hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
27.02.2018 15:26:50
Vorab gefragt: Ist Debianssmtp überhaupt die adäquate Lösung dafür?
Ich nutze für diesen Zweck Debianmsmtp... ich glaube, viel einfacher als mit diesen zwei Kandidaten gehts wirklich nicht.
vg, Thomas

buhtz
Beiträge: 118
Registriert: 04.12.2015 17:54:49

Re: ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von buhtz » 05.03.2018 21:52:45

Aber es funktioniert halt nicht vollständig - wie oben beschrieben.

NAB
Beiträge: 5502
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von NAB » 05.03.2018 22:08:09

Das hier ist irgendwie falsch:

Code: Alles auswählen

$ sudo cat /etc/ssmtp/ssmtp.conf
root=c.buhtz@posteo.jp
[...]
Da soll laut man page nur ein Benutzername angegeben werden:
https://www.systutorials.com/docs/linux ... smtp.conf/
keine Mailadresse. Wobei ich nicht verstehe, wozu die Option überhaupt gut sein soll ... die redet vom Empfang von Mails und nicht vom versenden.

Schieb die Zeile mal in die revaliases. Ach nein, da ist sie ja schon. Das ist irgendwie doppelt gemoppelt. Versuch's mal ohne.

Wenn das nicht geht ...
root=root
root=buhtz
root=c.buhtz
?

Beachte, dass die man page von "Root" spricht, während beim Debian Wiki ein kleines "root" erwähnt wird. Wer nun Recht hat, weiß ich nicht.
Never change a broken system. It could be worse afterwards.

"No computer system can be absolutely secure." Intel Document Number: 336983-001

r4pt0r
Beiträge: 1166
Registriert: 30.04.2007 13:32:44
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von r4pt0r » 12.03.2018 14:40:03

Eigentlich ist die '~/.forward' dafür zuständig und völlig ausreichend, erst recht wenn das System sowieso schon mails nach extern zustellen kann, also bereits ein korrekt konfigurierter MTA läuft (vermutl. sendmail oder postfix).

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 5991
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von TRex » 12.03.2018 19:14:06

.forward wird von ssmtp nicht ausgelesen. Im Übrigen funktioniert das setup bei mir auf allen Kisten so (dein nicht funktionierendes Beispiel).

Eine Inkonsistenz: du gibst root einer Domain auf posteo.de, gibst aber mit rewriteDomain eine de-Domain an. Ich könnte mir vorstellen, dass du deswegen Probleme hast.
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

buhtz
Beiträge: 118
Registriert: 04.12.2015 17:54:49

Re: ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von buhtz » 15.03.2018 22:36:12

TRex hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.03.2018 19:14:06
Eine Inkonsistenz: du gibst root einer Domain auf posteo.de, gibst aber mit rewriteDomain eine de-Domain an. Ich könnte mir vorstellen, dass du deswegen Probleme hast.
Hast du dich vertippt? Meinst du den Unterschied zwischen posteo.jp und posteo.de? Die Fehlermeldung im Journal hat damit IMO nix zu tun.

Aber dabei fällt mir ein kleiner Fehler auf.

Code: Alles auswählen

$ sudo cat /etc/ssmtp/revaliases
root:c.buhtz@posteo.[b]jp[/b]:posteo.de
user:c.buhtz@posteo.[b]jp[/b]:posteo.de
So ist es jetzt richtig. Aber das eigentliche Problem bleibt bestehen und auch an der Fehlermeldung ändert sich nix.
Auch bei root nur c.buhtz zu schreiben ändert nichts.

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 5991
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von TRex » 15.03.2018 22:48:08

Äh ja, stimmt. Das hab ich aus den Augen verloren.
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Benutzeravatar
inne
Beiträge: 1952
Registriert: 25.06.2013 15:45:12
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von inne » 16.03.2018 09:24:36

Sicher dass nicht FromLineOverride=NO gesetzt werden muss.

Ist schon lange her, dass ich das mal eingerichtet hatte. Und das auch nach dem Wiki-Artikel zum Thema ssmtp-Artikel, das hatte funktioniert ganz ohne FromLineOverride.
(=_=)

Vorsicht vor Leuten!

buhtz
Beiträge: 118
Registriert: 04.12.2015 17:54:49

Re: ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von buhtz » 18.03.2018 13:30:50

inne hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
16.03.2018 09:24:36
Sicher dass nicht FromLineOverride=NO gesetzt werden muss.
Sicher bin ich da nicht, weswegen ich hier schon YES und NO probiert hatte. Keine Änderung. Es scheint, als hätte die Option gar keine Wirkung.

Stelle mir langsam die Frage, ob es nicht sinnvoller ist msmtp zu nutzen, weil das noch aktiv entwickelt wird - ssmtp nicht.

Benutzeravatar
inne
Beiträge: 1952
Registriert: 25.06.2013 15:45:12
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von inne » 18.03.2018 14:24:12

buhtz hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.03.2018 13:30:50
Stelle mir langsam die Frage, ob es nicht sinnvoller ist msmtp zu nutzen, weil das noch aktiv entwickelt wird - ssmtp nicht.
Warum solche Pakete dann nicht raus-genommen werden^^

Wie hast du das Festgemacht, das ssmtp nicht mehr aktiv weiterentwickelt wird? Am Datum der letzten Veröffentlichen, auf Bugs die nicht behoben werden, oder schweigen des Entwicklers etc.pp. Würde das dann gerne in den Artikel hier auf df.de mit aufnehmen.

Immer TRex nutzt es noch?!
(=_=)

Vorsicht vor Leuten!

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 5991
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: ssmtp: Mails für root/user an externe Mailbox

Beitrag von TRex » 18.03.2018 16:34:38

Dass es nicht mehr maintained wird, wusste ich auch nicht... ich werde dann wohl auch über msmtp nachdenken.
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Antworten