PHPMailer über SMTP

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
djcroman
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2019 11:23:20

PHPMailer über SMTP

Beitrag von djcroman » 10.07.2019 11:31:10

Hallo,
ich habe einen VPS mit Debian 9 laufen.
Einige Programme nutzen den PHPMailer und dieser sendet normalerweise über den Localhost.
Leider landen diese Mails alle im SPAM Filter des Empfängers.

Nun habe ich gelesen, dass man den PHP Mailer auch umkonfiguieren kann, damit er über SMTP versendet.
Leider sind die Anleitungen im Netz nicht sehr aussagekräftig und ich bin leider auch kein Profi.

Hat da jemand Ahnung von und könnte mir behilflich sein?

uname
Beiträge: 10027
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: PHPMailer über SMTP

Beitrag von uname » 10.07.2019 12:20:01

Ich nutze PHPMailer nicht. Damit die E-Mails als echte E-Mails bearbeitet werden, musst du sie über deine Identität über einen echten Mail-Service wie Web.De oder GMX verschicken.
Nach etwas Suche habe ich folgendes Beispiel gefunden: https://mandrill.zendesk.com/hc/en-us/a ... -PHPMailer
In die Richtung musst du suchen.

djcroman
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2019 11:23:20

Re: PHPMailer über SMTP

Beitrag von djcroman » 10.07.2019 17:49:27

Ja wir nutzen den SMTP Service von Sendinblue um nicht in den SPAM Ordnern zu landen.
und genau diesen SMTP Relay versuche ich in den PHPMailer zu bringen.
Leider komme ich nicht so richtig weiter, da ich die zu bearbeitenden Dateien nicht finden kann auf dem Server...

Deshalb meine Anfrage hier.
Gerne bin ich auch bereit für die Gegenleistung zu bezahlen. Teamviewer wäre vorhanden...

uname
Beiträge: 10027
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: PHPMailer über SMTP

Beitrag von uname » 11.07.2019 08:02:54

Von wo hast du die PHPMailer - Software installiert? In welchen Ordner hast du sie auf deinen Webserver kopiert?
Such mal rekursiv in deinem Webserver-Ordner z. B. wie folgt (Pfad /var/www evtl. anpassen):

Code: Alles auswählen

fgrep -v -i smtp /var/www
fgrep -v -i sentinblue /var/www
...
Poste interessante Dateinamen und den Inhalt der Dateien.
Lass Zugangsdaten (Benutzer, Passwort, ...) bzgl. deines SMTP-Servers weg.

djcroman
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2019 11:23:20

Re: PHPMailer über SMTP

Beitrag von djcroman » 11.07.2019 10:46:50

Hallo,
Danke für Deine Antwort. ich habe es nicht installiert, sondern vermutlich Plesk oder Shopware.
Deshalb finde ich den Installationspfad nicht und daher auch die zu ändernden Dateien nicht.

uname
Beiträge: 10027
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: PHPMailer über SMTP

Beitrag von uname » 11.07.2019 11:18:09

Du kannst mal die Konfigurationen (alle Dateien unterhalb von /etc/apache2) nach "DocumentRoot" durchsuchen:

Code: Alles auswählen

fgrep -R DocumentRoot /etc/apache2
PS.:

Plesk solltest du nicht benutzen. Damit lernt du nichts.
Wahrscheinlich wirst du aber Plesk nicht los.
Ich befürchte aber auch, dass wenn der Server mal crasht, dass du ihn nicht reparieren kannst.
Daher empfehle ich eine steile Lernkurve.

djcroman
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2019 11:23:20

Re: PHPMailer über SMTP

Beitrag von djcroman » 11.07.2019 12:07:17

Müsste der PHPMailer nicht irgendwo im PHP Verzeichnis zu finden sein? Die habe ich gefunden.

Ich hatte ja einen Server Administrator, der genau solche Dinge umsetzen sollte aber leider war er so zuverlässig wie die Deutsche Bahn :-)
Ich suche immer noch Ersatz!

uname
Beiträge: 10027
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: PHPMailer über SMTP

Beitrag von uname » 11.07.2019 12:27:45

Auch PHP-Programme sollten sich unterhalb von DocumentRoot befinden. Sie müssen auch nicht notwendigerweise auf .php enden, sondern können auch auf .html enden.
Vielleicht kannst du mal schreiben welcher PHPMailer verwendet wird. Poste doch mal ein paar Ergebnisse anstatt nur Fragen.

Antworten