Probleme beim Ausführen von nagios Tests nach upgrade auf Buster

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
adelphi
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2014 09:35:45

Probleme beim Ausführen von nagios Tests nach upgrade auf Buster

Beitrag von adelphi » 26.07.2019 11:10:25

Hallo,

seit ich auf Buster geupdated habe, bekomme ich immer folgende Fehlermeldung beim Ausführen von nagios Webseitentests mit casperjs:

Code: Alles auswählen

Auto configuration failed
139928113577600:error:25066067:DSO support routines:DLFCN_LOAD:could not load the shared library:dso_dlfcn.c:185:filename(libssl_conf.so): libssl_conf.so: cannot open shared object file: No such file or directory
139928113577600:error:25070067:DSO support routines:DSO_load:could not load the shared library:dso_lib.c:244:
139928113577600:error:0E07506E:configuration file routines:MODULE_LOAD_DSO:error loading dso:conf_mod.c:285:module=ssl_conf, path=ssl_conf
139928113577600:error:0E076071:configuration file routines:MODULE_RUN:unknown module name:conf_mod.c:222:module=ssl_conf
File does not exist: /tmp/check_casperjs/casper_1564130682_46639.tmp at ./check_casperjs.pl line 288.
Nach längerer Googlesuche bekomme ich immer wieder den hinweis, das ich eine bestimtme globale Systemvariable setzen soll
Wenn ich dann folgende Systemvariable in die /etc/environment schreibe:

Code: Alles auswählen

export OPENSSL_CONF=/etc/ssl/
kann ich die die Nagiostests in meinem eigenen Benutzerkontext über die Konsole als "sudo" ohne Fehlermedlung ausführen.

Mache ich jetzt ein "sudo -u nagios bash", kann ich die oben beschriebene Systemvariable mit einem einfachen "printenv" nicht finden. Der Nagios Test wirft dann natürlich wieder einen Fehler. Ein einfaches erneutes:

Code: Alles auswählen

export OPENSSL_CONF=/etc/ssl/
Und ich kann unter dem Benutzer nagios auch die Tests erfolgreich auf der Konsole ausführen.

Aber warum übergibt er die eingetragene Systemvariable nicht Systemweit, wenn ich diese in die /etc/evironment
eintrage. Außerdem hatte ich das Problem vor dem Upgrade natürlich nicht. Wenn ich die Tests in Nagios selber ausführe, bekomme ich wieder die Fehlermeldung s. oben. :facepalm:

Bitte um Hilfe :hail:
Oder habe ich da gerade irgendwie einen Knoten im Kopf?

Vielen Dank

Bavra

Benutzeravatar
mig
Beiträge: 105
Registriert: 26.02.2003 13:21:58
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Ausführen von nagios Tests nach upgrade auf Buster

Beitrag von mig » 30.07.2019 08:55:13

Hallo

Der Grund ist das Nagios User keine Loginshell eröffnet.

Mehrere Möglickeiten:

Schau in der systemd Unit nach ob dort ein Environment File definiert ist und setze es dort.

oder

setzte die Environment Variable mittels systemd override
also in dem Fall

Code: Alles auswählen

systemctl edit nagios.service
dort dann die Zeile

Code: Alles auswählen

Environment=OPENSSL_CONF=/etc/ssl/
oder in der .bashrc (für nicht Loginshells) in /home/nagios

oder sich mal /etc/defaults/nagios anschauen, ist sowiesoe für sowas der erste Anlaufpunkt wenn man debian kennt.

LG
Michael

adelphi
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2014 09:35:45

Re: Probleme beim Ausführen von nagios Tests nach upgrade auf Buster

Beitrag von adelphi » 05.09.2019 11:22:05

Vielen Dank für Deine Rückmeldung und es hat geholfen.

LG

adelphi
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2014 09:35:45

Re: Probleme beim Ausführen von nagios Tests nach upgrade auf Buster

Beitrag von adelphi » 06.09.2019 11:15:37

Hallo,

jetzt habe ich doch nochmal eine Frage. Ich habe jetzt noch einen nagios check mit nrpe, auf einem entfernten Rechner. Dort habe jetzt nur den nagios-nrpe-server installiert. Das Paket nagios-core benötige ich dort nicht. Da bekomme ich jetzt wieder die Fehlermeldung.

Code: Alles auswählen

Auto configuration failed
139928113577600:error:25066067:DSO support routines:DLFCN_LOAD:could not load the shared library:dso_dlfcn.c:185:filename(libssl_conf.so): libssl_conf.so: cannot open shared object file: No such file or directory
139928113577600:error:25070067:DSO support routines:DSO_load:could not load the shared library:dso_lib.c:244:
139928113577600:error:0E07506E:configuration file routines:MODULE_LOAD_DSO:error loading dso:conf_mod.c:285:module=ssl_conf, path=ssl_conf
139928113577600:error:0E076071:configuration file routines:MODULE_RUN:unknown module name:conf_mod.c:222:module=ssl_conf
File does not exist: /tmp/check_casperjs/casper_1564130682_46639.tmp at ./check_casperjs.pl line 288.
Im root context kann ich auf dem entfernten Rechner das script normal ausführen, ohne jegliche Fehlermeldung. Nun dachte ich bin schlau und habe die folgende Zeile in die /lib/systemd/system/nagios-nrpe-server.service eingtragen.

Code: Alles auswählen

Environment=OPENSSL_CONF=/etc/ssl/
Leider ist das aber noch nicht die Lösung. Habe ich da jetzt einen gedanklichen Fehler. Über eine weitere Hilfe wäre sehr dankbar.

Gruß Bavra

Benutzeravatar
mig
Beiträge: 105
Registriert: 26.02.2003 13:21:58
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Ausführen von nagios Tests nach upgrade auf Buster

Beitrag von mig » 09.09.2019 16:53:06

Hallo

Den Dienst auch mal neu gestartet?

LG
Michael

adelphi
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2014 09:35:45

Re: Probleme beim Ausführen von nagios Tests nach upgrade auf Buster

Beitrag von adelphi » 10.09.2019 14:04:53

ja, also systemctl restart nagios-nrpe-server habe ich mehrmals ausgeführt. Klappt aber leider noch nicht.

In meiner /lib/systemd/system/nagios-nrpe-server.service steht folgendes:

Code: Alles auswählen

[Service]
Type=simple
Restart=on-abort
PIDFile=/var/run/nagios/nrpe.pid
EnvironmentFile=-/etc/default/nagios-nrpe-server
ExecStart=/usr/sbin/nrpe -c /etc/nagios/nrpe.cfg -f $NRPE_OPTS
ExecReload=/bin/kill -HUP $MAINPID
ExecStopPost=/bin/rm -f /var/run/nagios/nrpe.pid
TimeoutStopSec=60
User=nagios
Group=nagios
PrivateTmp=true
OOMScoreAdjust=-500
Environment=OPENSSL_CONF=/etc/ssl/

Benutzeravatar
mig
Beiträge: 105
Registriert: 26.02.2003 13:21:58
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Ausführen von nagios Tests nach upgrade auf Buster

Beitrag von mig » 11.09.2019 14:13:26

Hi

Probier mal dein OPENSSL_CONF=/etc/ssl/ dort (etc/default/nagioa-nrpe-server) reinzuschreiben

/etc/default ist bei debianbasierenden Distros immer ein guter Anlaufpunkt.
Aber das habe ich ja schon mal geschrieben

Und im entfernten Server ist auch openssl installiert?

LG
Michael

adelphi
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2014 09:35:45

Re: Probleme beim Ausführen von nagios Tests nach upgrade auf Buster

Beitrag von adelphi » 11.09.2019 15:42:12

Hi,

ich hatte mit die etc/default/nagioa-nrpe-server angeschaut. Da hatte ich mich nur nicht ran getraut, die sah für mich erst einmal sehr verwirrend aus.
Meine /etc/default/nagioa-nrpe-server:

Code: Alles auswählen

# dgios-nrpe-server
# (this file is a /bin/sh compatible fragment)

# NRPE_OPTS are any extra cmdline parameters you'd like to pass along to the
# nrpe daemon.
#
# The -n option disables SSL support.
#NRPE_OPTS="-n"

# NICENESS is if you want to run the server at a different nice() priority.
# (only used by the init script)
#NICENESS=5

# INETD is if you want to run the server via inetd (default=0, run as daemon).
# (only used by the init script)
#INETD=0
OPENSSL_CONF=/etc/ssl/
 
Deinen Rat habe ich befolgt, aber leider scheint das auch noch nichts zu helfen. Ein systemctl restart nagios-nrpe-server habe ich natürlich vorher gemacht.
Openssl ist auf beiden Rechnern installiert:

openssl 1.1.1c-1 amd64 Secure Sockets Layer toolkit - cryptographic utility

Danke

Grüße Bavra

adelphi
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2014 09:35:45

Re: Probleme beim Ausführen von nagios Tests nach upgrade auf Buster

Beitrag von adelphi » 12.09.2019 11:34:59

Hallo,

jetzt habe ich folgendes noch gefunden:

https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugrepo ... bug=918727

da wird folgendes vorgeschlagen:

Code: Alles auswählen

Workaround: use OPENSSL_CONF=/dev/null when running software that depends
on an older libssl.
das habe ich auch probiert, leider keine Änderung.

Gruß

Antworten