[gelöst] Wie könnte ich folgende Server nutzen, welcher Case?

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 5126
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Wie könnte ich folgende Server nutzen, welcher Case?

Beitrag von Lord_Carlos » 26.04.2020 20:47:02

bluestar hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.04.2020 11:15:30
Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.04.2020 11:09:01
Das wuerde ich auch gerne wissen.
Bei der Speicherausstattung macht Docker halt wenig Sinn.
Du meinst ram? Die groesser oder geschwindichkeit?
Groesse kommt doch drauf an was man hosted.
bluestar hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.04.2020 11:15:30
Mal davon abgesehen sind mir keine LXC Hoster bekannt, wo das von den Host-Parametern her geht (Neested Virtualization, Sub-Namespaces, etc.)
Ich kenne diese Woerter nicht.
Aber ich wollte mir eigentlich ein Hetzner VPS bestellen (3 EUR/Monat) fuer ein paar kleine docker sachen.
Nach ein wenig suchen im internet hoert sich das eigentlich so an als wenn das kein Problem ist.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

Benutzeravatar
novalix
Beiträge: 1787
Registriert: 05.10.2005 12:32:57
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: elberfeld

Re: Wie könnte ich folgende Server nutzen, welcher Case?

Beitrag von novalix » 27.04.2020 08:22:33

Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.04.2020 20:47:02
Aber ich wollte mir eigentlich ein Hetzner VPS bestellen (3 EUR/Monat) fuer ein paar kleine docker sachen.
Nach ein wenig suchen im internet hoert sich das eigentlich so an als wenn das kein Problem ist.
Soweit ich weiß, sind das KVM-Instanzen (i.e. eigener Kernel). Darin kann man problemlos Container installieren und betreiben.
Innerhalb einer Container-Virtualisierung weitere Container anzulegen, könnte allerdings problematischer sein.
Ich persönlich habe so etwas noch nicht gemacht, noch nicht einmal davon gehört und auch keine Ahnung, ob es überhaupt möglich ist.
Wenn es möglich sein sollte, müsstest Du allerdings sicherlich die Namensräume eingebettet weiter reichen (nested namespaces).
Das Wem, Wieviel, Wann, Wozu und Wie zu bestimmen ist aber nicht jedermannns Sache und ist nicht leicht.
Darum ist das Richtige selten, lobenswert und schön.

Benutzeravatar
bluestar
Beiträge: 1493
Registriert: 26.10.2004 11:16:34
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Wie könnte ich folgende Server nutzen, welcher Case?

Beitrag von bluestar » 27.04.2020 20:21:24

Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.04.2020 20:47:02
Aber ich wollte mir eigentlich ein Hetzner VPS bestellen (3 EUR/Monat) fuer ein paar kleine docker sachen.
Das sind KVM Instanzen, da kannst du problemlos mit Docker arbeiten. I/O ist manchmal ein wenig langsamer als man‘s erwartet.

AxelMD
Beiträge: 443
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wie könnte ich folgende Server nutzen, welcher Case?

Beitrag von AxelMD » 22.05.2020 10:31:43

aus dem Jahre 2017

Letzte Änderung: 27.05.2017 12:54

https://www.vserver-vergleich.eu/vserve ... einsteiger
Wer einen eigenen virtuellen Server (vServer bzw. VPS) sucht und mit 256 MB oder 512 MB Hauptspeicher auskommt, ist bei unseren Einsteiger-Tarifen genau richtig. In dieser Leistungsklasse lässt sich z.B. ein Apache Webserver mit einer MySQL Datenbank (LAMP) problemlos betreiben.

Benutzeravatar
bluestar
Beiträge: 1493
Registriert: 26.10.2004 11:16:34
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Wie könnte ich folgende Server nutzen, welcher Case?

Beitrag von bluestar » 22.05.2020 10:47:27

AxelMD hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.05.2020 10:31:43
aus dem Jahre 2017

Letzte Änderung: 27.05.2017 12:54

https://www.vserver-vergleich.eu/vserve ... einsteiger
Wer einen eigenen virtuellen Server (vServer bzw. VPS) sucht und mit 256 MB oder 512 MB Hauptspeicher auskommt, ist bei unseren Einsteiger-Tarifen genau richtig. In dieser Leistungsklasse lässt sich z.B. ein Apache Webserver mit einer MySQL Datenbank (LAMP) problemlos betreiben.
aus dem Jahre 2020 ein LXC Container mit Debian Buster mit SSHd, der aktiv aktuell nichts tut 98MB footprint

Code: Alles auswählen

# lxc-info --name debian-buster-container-test
Name:           debian-buster-container-test
State:          RUNNING
PID:            5680
IP:             2001:xx:xx:xx:xxx:xxx:xxx:42ad
IP:             37.xx.xx.xx
CPU use:        205.79 seconds
BlkIO use:      0 bytes
Memory use:     98.21 MiB
KMem use:       18.82 MiB
Link:           veth5f60540
 TX bytes:      19.95 MiB
 RX bytes:      16.52 MiB
 Total bytes:   36.47 MiB

AxelMD
Beiträge: 443
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: [gelöst] Wie könnte ich folgende Server nutzen, welcher Case?

Beitrag von AxelMD » 22.05.2020 11:24:25

Hi, was willst Du damit sagen?

LXC Container unterstützt nicht jeder Hoster.

Benutzeravatar
bluestar
Beiträge: 1493
Registriert: 26.10.2004 11:16:34
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: [gelöst] Wie könnte ich folgende Server nutzen, welcher Case?

Beitrag von bluestar » 22.05.2020 11:31:10

AxelMD hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.05.2020 11:24:25
Hi, was willst Du damit sagen?
Ich will dir damit zeigen das Aussagen über RAM-Bedarf von 2017 im Jahre 2020 nur noch bedingt brauchbar sind

Antworten