Mailserver: Provider blockiert Port 25

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Lomion
Beiträge: 8
Registriert: 08.06.2021 23:17:44

Mailserver: Provider blockiert Port 25

Beitrag von Lomion » 08.06.2021 23:40:39

Mein Provider filtert alle eingehenden Pakete auf Port 25. Gibt es Ideen/Erfahrungen wie man in diesem Fall einen Mailserver betreiben kann.

Benutzeravatar
whisper
Beiträge: 2689
Registriert: 23.09.2002 14:32:21
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Kontaktdaten:

Re: Mailserver: Provider blockiert Port 25

Beitrag von whisper » 09.06.2021 08:11:23

Port 465?

Lomion
Beiträge: 8
Registriert: 08.06.2021 23:17:44

Re: Mailserver: Provider blockiert Port 25

Beitrag von Lomion » 09.06.2021 08:54:00

Ich möchte einen MTA betreiben ... werde ich E-Mails über Port 465 von andern Servern erhalten?

hec_tech
Beiträge: 1027
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mailserver: Provider blockiert Port 25

Beitrag von hec_tech » 09.06.2021 09:00:12

Dann musst du einen anderen Tarif nehmen. Ich nehme an es handelt sich da um einen Home/Private Tarif. Da gibt es diverse Einschränkungen.
Oder versuche mal mit dem Provider zu streiten manchmal funktionierts.

Ich lasse mir immer schriftlich garantieren dass keine Ports blockiert werden.

Benutzeravatar
whisper
Beiträge: 2689
Registriert: 23.09.2002 14:32:21
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Kontaktdaten:

Re: Mailserver: Provider blockiert Port 25

Beitrag von whisper » 09.06.2021 09:11:02

Lomion hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.06.2021 08:54:00
Ich möchte einen MTA betreiben ... werde ich E-Mails über Port 465 von andern Servern erhalten?
Achso, eine Salami Taktik Frage.


und weg.

Antworten