Apache2: PHP auf apache2 funktioniert nicht

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
darksider3
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2012 08:03:08
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License

Apache2: PHP auf apache2 funktioniert nicht

Beitrag von darksider3 » 07.03.2012 23:07:06

Hallo, tut mir leid das der Thread-Betreff so komisch bzw. klein ausfällt, aber Apache2 gibt kein Error, den ich einstellen könnte. Hier also das Problem:
Nach Neustart meines Rechners kann ich keine PHP Dateien auf meinem Lokalen webserver mit Apache2 aufrufen. libapache2-mod-php5 etc. installiert und aktiviert(a2enable). Die Error logs liefern keine Fehler. Also kann ich anhand von Fehlern nichts behandeln.
Bei dem syntaxcheck von apache2ctl configtest krieg ich auch herraus, das die Syntax OK ist. In der Error-Log steht nach dem neustart nur:

Code: Alles auswählen

[Wed Mar 07 22:40:47 2012] [notice] caught SIGTERM, shutting down
[Wed Mar 07 22:40:49 2012] [notice] Apache/2.2.16 (Debian) mod_fcgid/2.3.6 PHP/5.3.3-7+squeeze8 with Suhosin-Patch mod_ssl/2.2.16 OpenSSL/0.9.8o configured -- resuming normal operations
PHP5 Mime-type wird geladen, aber trotzdem habe ich mal alle relevanten konfigurationsdateien hochgeladen:
pastebin.php?mode=view&s=36310 Apache2.conf
pastebin.php?mode=view&s=36311 magic
pastebin.php?mode=view&s=36312 ports.conf
pastebin.php?mode=view&s=36313 mods-enabled/php5.conf


Würde mich über hilfe freuen,
mfg, darksider3

wilfried
Beiträge: 153
Registriert: 04.12.2009 12:32:16

Re: Apache2: PHP auf apache2 funktioniert nicht

Beitrag von wilfried » 09.03.2012 18:54:14

was meinst du mit nicht aufrufen, leere Seite?
event. stimmen die Rechte auf deine PHP-Seiten nicht...
Debian testing (wheezy)
Kernel Linux 3.2.0-3-686-pae
Mainboard: Fujitsu D3041-A1
CPU: Intel Pentium Dual-Core E5800 @ 3.20GHz, 4 GB RAM
Grafik: ATI RV710 [Radeon HD 4350]
eth0: RTL8111/8168B PCI Express Gigabit Ethernet

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 10320
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Apache2: PHP auf apache2 funktioniert nicht

Beitrag von niemand » 09.03.2012 19:00:12

Hat er offenbar vergessen, auf „gelöst“ zu setzen. War wohl ein Problem mit PEAR, wie er im Chat berichtete.

cu,
niemand
Du möchtest schnell und unkompliziert auf meine Ignore-Liste? Schreibe einfach „Gesendet von meinem … mit Tapatalk“ unter deinen Beitrag, oder poste Textausgaben als Bild
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

Antworten