Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
hec_tech
Beiträge: 872
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von hec_tech » 03.04.2018 12:27:52

Ich verstehe nicht warum aber ich habe mit Stretch eine schlechtere Performance als mit den alten Versionen.

Die meisten Probleme konnte ich beheben.

Etwas fällt mir jedoch auf - wenn der IMAP zu langsam ist kann es bei größeren Mailboxen zu einem Timeout kommen. Dann hilft nur mehr Logout und neu anmelden.

Das hat eventuell aber mit Redis zu tun. Ich überlege ob ich nicht Horde auf ein SSD Aggregat legen soll. Derzeit läuft das eben nur auf SAS Disken.

PHP hat genügend Memory der Server auch. PostgreSQL sollte keine Performance Probleme haben. Ich muss dies mal genau analysieren wo die meiste Zeit verbraucht wird - also IMAP, Datenbank oder PHP. Hat jemand eine Idee wie man das Testen kann?

lg
Gregor

Benutzeravatar
weshalb
Beiträge: 892
Registriert: 16.05.2012 14:19:49

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von weshalb » 03.04.2018 12:34:37

Hast du denn auch Imap-Timeouts wenn du mittels stationärem Imapclient (z.B. Thunderbird) auf die Postfächer zugreifst? Das hätte dann ja in meinen Augen nichts mit Horde zu tun.

https://www.horde.org/apps/webmail/docs/PERFORMANCE

hec_tech
Beiträge: 872
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von hec_tech » 03.04.2018 15:00:10

Thunderbird arbeitet anders. Ich glaube mittlerweile nicht so sehr an ein IMAP Timeout das schaut mehr nach einem Problem mit Redis aus.

Klar bei einem IMAP Timeout würde aber Thunderbird das gleiche zeigen da sehe ich das aber nicht.

slu
Beiträge: 1611
Registriert: 23.02.2005 23:58:47

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von slu » 03.04.2018 15:34:51

weshalb hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.04.2018 12:34:37
https://www.horde.org/apps/webmail/docs/PERFORMANCE
Ich hatte mal auf der Mailingliste gelesen das man den imapproxy nicht mehr braucht.
Hab den hier schon lange nicht mehr am laufen, läuft der noch bei dir?

Wir haben Horde hier schon einige Wochen auf Stretch mit ~ 30 Benutzern laufen, ich merke kein Unterschied zu Jessie.
Die drei kleinen Server mit Horde User 2-5 machen auch keine Schwierigkeiten.

Edit:
IMAP und Apache/PHP auf dem selben Server.
Gruß
slu

Das Server Reinheitsgebot:
Debian Stretch, sonst nichts.

Stolzer Gewinner der Jessie Release Wette:
https://wiki.debianforum.de/Jessie_Release_Wette#SIEGER

hec_tech
Beiträge: 872
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von hec_tech » 03.04.2018 18:25:34

Wie groß sind bei euch die Mailboxen?

Ich rede da schon von 5GB und mehr. Weiters muss ich natürlich SSL auch zwischen Horde und IMAP verwenden. Das kostet natürlich auch Performance ist aber aus Securityüberlegungen notwendig.

Benutzeravatar
weshalb
Beiträge: 892
Registriert: 16.05.2012 14:19:49

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von weshalb » 03.04.2018 20:54:16

Dann muss ja auch auf irgendeinem Server von irgendetwas Last erzeugt werden, was man sich anschauen kann.

slu
Beiträge: 1611
Registriert: 23.02.2005 23:58:47

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von slu » 03.04.2018 21:46:27

hec_tech hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.04.2018 18:25:34
Wie groß sind bei euch die Mailboxen?
Meine ist 9GB groß und ich hab sicher nicht die Größte.

Ok, SSL brauche ich bei localhost IMAP Zugriff nicht, vielleicht ist da das Problem?
Gruß
slu

Das Server Reinheitsgebot:
Debian Stretch, sonst nichts.

Stolzer Gewinner der Jessie Release Wette:
https://wiki.debianforum.de/Jessie_Release_Wette#SIEGER

hec_tech
Beiträge: 872
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von hec_tech » 03.04.2018 23:09:39

Argh ich glaube ich habe den Fehler gefunden.

Es lag am Redis Server. Werde morgen noch ein paar Tests machen dann mal alles zusammenschreiben was so notwendig ist um ein performantes System zu bekommen.

Die Log Files zeigen nur ein paar Deprecated Warnungen aus aber das kommt bei Horde eigentlich immer vor.

Bin mittlerweile mit der Installation sehr zufrieden. Eventuell kann ich nächste Woche sagen wie sich der Server bei größerer Load verhält.

Benutzeravatar
weshalb
Beiträge: 892
Registriert: 16.05.2012 14:19:49

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von weshalb » 04.04.2018 09:37:22

hec_tech hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.04.2018 23:09:39
Werde morgen noch ein paar Tests machen dann mal alles zusammenschreiben was so notwendig ist um ein performantes System zu bekommen.

Bin mittlerweile mit der Installation sehr zufrieden. Eventuell kann ich nächste Woche sagen wie sich der Server bei größerer Load verhält.
Oh das wäre spitze. Kannst du vielleicht auch Aussagen dazu treffen, wie groß der Hardwarehunger ab einer bestimmten Anzahl von Usern ist? Soetwas würde mich brennend interessieren.

hec_tech
Beiträge: 872
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von hec_tech » 04.04.2018 09:42:05

Geht es dir um CPU und RAM oder IOPs?

IOPs ist bei uns eben so eine Sache - wir haben alles auf NetApps liegen. Da werden die meisten IOPs bereits aus dem Cache beantwortet und nicht von den Disken beantwortet.

Benutzeravatar
weshalb
Beiträge: 892
Registriert: 16.05.2012 14:19:49

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von weshalb » 04.04.2018 13:39:59

hec_tech hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.04.2018 09:42:05
IOPs ist bei uns eben so eine Sache - wir haben alles auf NetApps liegen.
Die Frage wäre, ab wieviel User braucht man soetwas.
hec_tech hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.04.2018 09:42:05
Geht es dir um CPU und RAM oder IOPs?
Ja.
Also nehmen wir als Beispiel mal an> Im lokalen Netzwerk(mit zusätzlicher Anbindung von draußen) und 50 Clients, wo Mailserver und Horde auf einer Maschine läuft. Vielleicht sogar virtualisiert.

Oder auch, was noch/eher Sinn machen würde.

hec_tech
Beiträge: 872
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von hec_tech » 04.04.2018 14:12:10

Die wirklichen Erfahrungen werde ich erst nächste Woche haben.

Ich würde heutzutage alles nur mehr virtualisieren. Alles andere halte ich einfach für Platzverschwendung.

8-16GB RAM und 4 Cores sollte es tun. Ich würde pro IMAP Server einen Horde Server installieren. Ich bin sehr der Freund Horde und Mailserver zu trennen. Damit bin ich wesentlich flexibler. Gerade PHP7 war so ein Problem. Den Mailserver habe ich natürlich auf den neuesten Stand gebracht - nur eben Webmail konnte ich nicht wegen PHP7.

Eine NetApp hat ihre Vorteile ist aber eben nicht ganz billig. Dafür hat man mittlerweile mindestens 512GB Flashcache. Gerade bei NFS kann man einzelne Files ohne Probleme einfach aus dem .snapshot Directory rauskopieren. Zum Testen kann ich in Sekunden Volumes Clonen.

Benutzeravatar
weshalb
Beiträge: 892
Registriert: 16.05.2012 14:19:49

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von weshalb » 07.07.2018 21:47:11

Hat jemand schon die Benachrichtigungen aus dem Kalender per Mail hinbekommen. Egal was ich einstelle, es geht nur, wenn ich angemeldet bin.

Ich habe neben dem Cronjob aus der Anleitung echt alles probiert und bekomme es einfach nicht hin.

hec_tech
Beiträge: 872
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von hec_tech » 09.07.2018 15:48:21

Ich nehme mal an du hast die beiden Paramter gesetzt oder?

$conf[reminder][server_name]
$conf[reminder][from_addr]

Was passiert wenn du die Cronjobs manuell ausführst? Gibt es irgendwelche Fehlermeldungen?

lg
Gregor

Benutzeravatar
weshalb
Beiträge: 892
Registriert: 16.05.2012 14:19:49

Re: Hat einer schon Horde unter Stretch zu laufen?

Beitrag von weshalb » 09.07.2018 21:47:24

hec_tech hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.07.2018 15:48:21
Ich nehme mal an du hast die beiden Paramter gesetzt oder?

$conf[reminder][server_name]
$conf[reminder][from_addr]

Was passiert wenn du die Cronjobs manuell ausführst? Gibt es irgendwelche Fehlermeldungen?

lg
Gregor
Ja, da ist der Server selbst sowie die Emailadresse des Systemsadmins hinterlegt. Folgender Fehler kommt, wenn der Crontab ausgeführt wird:
Call to a member function getParam() on null
In /var/www/horde/ingo/config/hooks.local.php on line 59

1. Horde_Alarm->notify() /usr/bin/horde-alarms:26
2. Horde_Alarm->listAlarms() /usr/share/php/Horde/Alarm.php:431
3. Horde_Core_Factory_Alarm->load() /usr/share/php/Horde/Alarm.php:113
4. Horde_Registry->callAppMethod()
/usr/share/php/Horde/Core/Factory/Alarm.php:168
5. Horde_Registry->pushApp() /usr/share/php/Horde/Registry.php:1193
6. Horde_Registry->callAppMethod()
/usr/share/php/Horde/Registry.php:1635
7. Horde_Registry_Application->init()
/usr/share/php/Horde/Registry.php:1197
8. Kronolith_Application->_init()
/usr/share/php/Horde/Registry/Application.php:117
9. Kronolith::initialize()
/var/www/horde/kronolith/lib/Application.php:86
10. Horde_Injector->createInstance()
/var/www/horde/kronolith/lib/Kronolith.php:758
11. Horde_Injector_Binder_AnnotatedSetters->create()
/usr/share/php/Horde/Injector.php:238
12. Horde_Injector_Binder_Implementation->create()
/usr/share/php/Horde/Injector/Binder/AnnotatedSetters.php:78
13. Horde_Injector_Binder_Implementation->_getInstance()
/usr/share/php/Horde/Injector/Binder/Implementation.php:70
14. ReflectionClass->newInstanceArgs()
/usr/share/php/Horde/Injector/Binder/Implementation.php:88
15. Kronolith_CalendarsManager->__construct()
16. Kronolith_CalendarsManager->_checkDisplayCals()
/var/www/horde/kronolith/lib/CalendarsManager.php:132
17. Kronolith_CalendarsManager->_getDisplayExternal()
/var/www/horde/kronolith/lib/CalendarsManager.php:300
18. Kronolith_CalendarsManager->get()
/var/www/horde/kronolith/lib/CalendarsManager.php:525
19. Kronolith_CalendarsManager->_getAllExternal()
/var/www/horde/kronolith/lib/CalendarsManager.php:189
20. Horde_Registry->hasMethod()
/var/www/horde/kronolith/lib/CalendarsManager.php:471
21. Horde_Registry->_doHasSearch() /usr/share/php/Horde/Registry.php:1016
22. Horde_Registry_Api->methods() /usr/share/php/Horde/Registry.php:1065
23. Ingo_Api->disabled() /usr/share/php/Horde/Registry/Api.php:86
24. Horde_Registry->pushApp() /var/www/horde/ingo/lib/Api.php:33
25. Horde_Registry->callAppMethod()
/usr/share/php/Horde/Registry.php:1635
26. Horde_Registry_Application->init()
/usr/share/php/Horde/Registry.php:1197
27. Ingo_Application->_init()
/usr/share/php/Horde/Registry/Application.php:117
28. Ingo_Session::create() /var/www/horde/ingo/lib/Application.php:78
29. Ingo_Factory_Transport->create()
/var/www/horde/ingo/lib/Session.php:81
30. Horde_Core_Hooks->callHook()
/var/www/horde/ingo/lib/Factory/Transport.php:43
31. Ingo_Hooks->transport_auth() /usr/share/php/Horde/Core/Hooks.php:61

Antworten