thunderbird installieren und kmail-mails übernehmen

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Benutzeravatar
Drache
Beiträge: 707
Registriert: 22.11.2009 05:49:55

Re: thunderbird installieren und kmail-mails übernehmen

Beitrag von Drache » 16.01.2018 20:56:31

Hallo,

also ich habe auch einen Account bei gmx (für den ich nichts zahle) und der über Thunderbird abgerufen wird, mittels imap.gmx.net per imap. Hat der Donnervogel damals ganz automatisch selbst gemacht.

Außerdem kann ich Mail Merge und Cardbook als alternatives Adressbuch empfehlen!
“Don't you think that if I were wrong, I'd know it?” (Dr. Sheldon Cooper)
XFCE: alt,steinhart,langweilig,immer noch da.

mampfi
Beiträge: 1220
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Wohnort: münchen

Re: thunderbird installieren und kmail-mails übernehmen

Beitrag von mampfi » 17.01.2018 01:25:40

Ja ich hab Zweitsysteme, wo ich das aufprobieren kann.

Hoffe, dass ein Erfolg im Gegensatz zum Kmail-Mail-Umzug beim richtigen Umzug reproduziert werden kann.

Denn auch von kmail zu kmail, hatte ich den Eindruck, der Erfolg hatte etwas mit dem Luftdruck zu tun. ;-)


Frage zum Link: Create a folder, heisst das direkt im Filesystem oder in der Thunderbird-Anwendung?
Manchmal ärgert einen die Maschine, eine klassische Liebesbeziehung

Antworten