Postfix Relay (Outbound Spam)

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Boity
Beiträge: 799
Registriert: 15.05.2009 13:59:19

Postfix Relay (Outbound Spam)

Beitrag von Boity » 10.02.2018 15:25:18

moin moin,

wir haben mehrere Relays (Postfix) im Einsatz und erhalten derzeit relativ Spam darüber verschickt.

Gibt es die Möglichkeit ;
a) Limits zu setzen
b) die Nachrichten zu filtern (Spam...bekannter Inhalt/Betreff)

oder kennt ihr möglicherweise fertige Gateway/Tools in dem Bereich?

Danke!

hec_tech
Beiträge: 850
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Postfix Relay (Outbound Spam)

Beitrag von hec_tech » 10.02.2018 20:36:01

Verstehe ich das richtig - du weißt jemand versendet Spam darüber und hast die IP noch nicht blockiert?

Ich denke mal das Problem löst sich bald von selbst wenn diese Spamschleudern auf den Blacklists landen.

Sowas verstehe ich einfach nicht. Man kann doch nicht Mail Relays betreiben und von Postfix und Antispam keine Ahnung haben.

Schau dir mal rspamd an. Damit solltest du das loswerden. Aber bitte blockiere die IPs von denen der Spam kommt!!!

Benutzeravatar
weshalb
Beiträge: 839
Registriert: 16.05.2012 14:19:49

Re: Postfix Relay (Outbound Spam)

Beitrag von weshalb » 13.02.2018 15:01:06

Ich verstehe das jetzt auch nicht so richtig. Du versuchst eine Antispamlösung zu installieren, anstatt den Server dicht zu machen?

Eingehende Mails, die DEIN Umfeld betreffen, kannst du mit Spamassassin filtern, aber es darf dein Server auf keinen Fall dafür missbraucht werden, um über ihn zu verschicken. Dann hättest du wohl eher ein massives Sicherheitsleck.

Antworten