Apache2

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Roccatkone
Beiträge: 1
Registriert: 19.09.2018 19:53:44

Apache2

Beitrag von Roccatkone » 21.09.2018 17:12:14

Hallo,

ich habe glaube ich irgendwie mein Apache 2 zerstört.
Ich komme auf meinen Webseiten nicht mehr drauf, bekomme immer folgende Meldung: ""Diese Website ist nicht erreichbar""

Apache 2 /var/log/apache2/error.log

Code: Alles auswählen

[Fri Sep 21 06:25:01.682271 2018] [mpm_event:notice] [pid 3316:tid 139961080202432] AH00489: Apache/2.4.25 (Debian) configured -- resuming normal operations
[Fri Sep 21 06:25:01.682306 2018] [core:notice] [pid 3316:tid 139961080202432] AH00094: Command line: '/usr/sbin/apache2'
[Fri Sep 21 17:08:23.027134 2018] [mpm_event:notice] [pid 3316:tid 139961080202432] AH00491: caught SIGTERM, shutting down
[Fri Sep 21 17:08:23.083617 2018] [mpm_event:notice] [pid 27397:tid 140628503405760] AH00489: Apache/2.4.25 (Debian) configured -- resuming normal operations
[Fri Sep 21 17:08:23.083726 2018] [core:notice] [pid 27397:tid 140628503405760] AH00094: Command line: '/usr/sbin/apache2'
[Fri Sep 21 17:08:27.433332 2018] [mpm_event:notice] [pid 27397:tid 140628503405760] AH00493: SIGUSR1 received.  Doing graceful restart
[Fri Sep 21 17:08:27.438783 2018] [mpm_event:notice] [pid 27397:tid 140628503405760] AH00489: Apache/2.4.25 (Debian) configured -- resuming normal operations
[Fri Sep 21 17:08:27.438804 2018] [core:notice] [pid 27397:tid 140628503405760] AH00094: Command line: '/usr/sbin/apache2'
Jemand eine Ideen was ich tun kann?

eggy
Beiträge: 1494
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Apache2

Beitrag von eggy » 21.09.2018 17:51:57

Den Staub von der Glaskugel pusten.

Was ist "irgendwie"? Wenn man wüsste was Du zuletzt gemacht hast, wärs einfacher.
Wie startest Du den Apachen? Was passiert bei "apache2ctl configtest"?
Welche Debianversion (Fremdquellen?)? welche Apacheversion? welche Module? php?, cgi? irgendwas besonderes? ...
ohne configs etc kann man Dir wahrscheinlich nicht helfen können, wo soll man anfangen zu suchen?
Wenn Du Sie hier einstellen willst: links im Menü gibts "NoPaste", alles was mehr als ne handvoll Zeilen hat bitte immer dahin.
Wenn man die Fehler in $Suchmachine steckt, fällt relativ oft Plesk raus. Läuft das bei Dir? Die anderen oft genannten Schuldigen sind php und fastcgi.

Wenn die Logs nichts aussagekräftiges beinhalten: immer erstmal LogLevel/Debug hochdrehen und dann nochmal schauen.
Wie es geht steht ganz kurz in der apache2.conf, ausführlicher sollte es in der Doku zu finden sein.

btw: Willkommen im Forum.

Benutzeravatar
novalix
Beiträge: 1575
Registriert: 05.10.2005 12:32:57
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: elberfeld

Re: Apache2

Beitrag von novalix » 21.09.2018 18:32:17

Hi,

die beiden ersten Zeilen in dem Log von 6:25 Uhr zeigen den ganz normalen restart durch das Logrotation-Skript.
Dann gibt es zwei restarts innerhalb vier Sekunden hintereinander um 17:08.
Hast Du den Apache möglicherweise zu diesem Zeitpunkt händisch neu gestartet?
Füllt sich das Log mit weiteren solcher Meldungen an?

Es gibt keinerlei Aufzeichnung gescheiterter Verbindungsversuche.
Schreiben die virtual hosts in die allgemeine error.log, oder in je eine eigene Logdatei?

Dein Post ist von 17:12 Uhr. Das wäre eine recht kurze Zeitspanne, um sich hier anzumelden und die Fehlerbeschreibung einzutippen.
Ist Dein Server zeitsynchronisiert?
I have seen the face of death. It is a 1000+ line XML file of regexes.
j_houg

Antworten