NFS-Server auf dem Raspberry Pi nicht erreichbar

Probleme mit Samba, NFS, FTP und Co.
Antworten
Richard
Beiträge: 229
Registriert: 11.10.2012 14:18:37
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License

NFS-Server auf dem Raspberry Pi nicht erreichbar

Beitrag von Richard » 29.08.2017 18:38:04

Hallo,

ich wollte auf dem Raspberry Pi von Samba gerne auf NFS wechseln. Ich habe den NFS-Server installiert, alles eingerichtet und zunächst diese Meldung bekommen wenn ich vom Clienten aus 'showmount -e ip-adresse' ausführe:
clnt_create: RPC: Port mapper failure - Unable to receive: errno 111 (Connection refused)
Das war vor ein paar Wochen. Damals habe ich etwas gegoogelt und konnte das Problem einmalig lösen, heißt: einmal konnte ich die NFS-Freigaben unter einem anderen Linx mounten. Ich weiß nicht mehr genau was, es war irgendwas mit dem Portmapper und mit rpc. Danach lange nicht mehr genutzt, zwischenzeitlich war der Pi mehrfach aus, jetzt geht es irgendwie nicht mehr, es kommt o.g. Meldung. Wenn ich auf dem Pi
sudo service rpcbind restart
ausführe

kommt diese Meldung:
clnt_create: RPC: Program not registered
Hier komme ich nicht weiter. Ich liefere hier mal die ganzen Config-Dateien mit:

/etc/exports
/media/usb 192.168.10.21(rw,async,no_subtree_check)
/etc/hosts.deny und /etc/hosts.allow => beide leer (oder existieren nicht)
rpcinfo -p
program vers proto port service
100000 4 tcp 111 portmapper
100000 3 tcp 111 portmapper
100000 2 tcp 111 portmapper
100000 4 udp 111 portmapper
100000 3 udp 111 portmapper
100000 2 udp 111 portmapper

bullgard
Beiträge: 1233
Registriert: 14.09.2012 23:03:01

Re: NFS-Server auf dem Raspberry Pi nicht erreichbar

Beitrag von bullgard » 06.11.2017 16:30:51

Welche NFS-Version verwendest Du?
Bei ubuntuusers.de gibt es eine ziemlich ausführliche Anleitung zum Einrichten von NFSv3.
Wenn Du nach dieser Anleitung Schritt für Schritt vorgehst, welche Fehlermeldung erhältst Du dann?
Gruß
bullgard

schwedenmann
Beiträge: 3774
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: NFS-Server auf dem Raspberry Pi nicht erreichbar

Beitrag von schwedenmann » 06.11.2017 20:43:03

Hallo

Kann der Grund sein?

https://www.linux-tips-and-tricks.de/de ... registered

mfg
schwedenmann

Richard
Beiträge: 229
Registriert: 11.10.2012 14:18:37
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License

Re: NFS-Server auf dem Raspberry Pi nicht erreichbar

Beitrag von Richard » 11.11.2017 10:58:41

Ich hab es jetzt hinbekommen, weiß aber leider nicht mehr genau wie.

@ schwedenmann

Es ging in diese Richtung. Kann sein, dass eine bestimmte Installationsreihenfolge wichtig war oder ich musste irgendein Paket manuell automatisch starten.

Antworten