iTunes schreibt nicht alles auf Fileserver

Probleme mit Samba, NFS, FTP und Co.
Antworten
sprint
Beiträge: 23
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

iTunes schreibt nicht alles auf Fileserver

Beitrag von sprint » 07.04.2021 15:44:10

Hallo zusammen,
ich habe mir mit Debian und OMV einen Fileserver eingerichtet und eine Partition für iTunes verwendet. Da liegen alle Dateien (Musik, Hörbücher, Podcasts usw), so wie es sich gehört. Und im Prinzip funktioniert auch alles. Die Library wird aktualisiert, der Import von neuen Titeln funktioniert, nur Podcasts werden nicht geschrieben. Ich habe allen Ordnern und Dateien testweise mal 777 Rechte gegeben, um Zugriffsrechte ausschließen zu können. Es funktioniert auch das Löschen von Podcastfolgen. In der Folgenlose tauchen sie nicht mehr auf und auch die Dateien von alten Folgen werden gelöscht. Nur neue Folgen werden nicht gespeichert.
Ich habe auch in der Apple Community gefragt, aber auch da hat sich nichts ergeben. Hat das schon mal jemand gehabt, oder hat eine Idee, woran das liegen könnte?

mcb
Beiträge: 666
Registriert: 25.06.2020 17:28:49

Re: iTunes schreibt nicht alles auf Fileserver

Beitrag von mcb » 08.04.2021 14:41:22

Ist ev. ein iTunes Fehler ? Das lief noch nie 100% rund unter Windows.

sprint
Beiträge: 23
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

Re: iTunes schreibt nicht alles auf Fileserver

Beitrag von sprint » 08.04.2021 15:25:55

Kann ich mir nicht vorstellen. Bisher hatte ich die iTunes Dateien alle auf einer Mac formatierten externen Platte und da funktionierte es. Und der ganze Rest geht ja auch. Es ist nur das speichern von Podcasts.

debianoli
Beiträge: 3954
Registriert: 07.11.2007 13:58:49
Wohnort: Augschburg

Re: iTunes schreibt nicht alles auf Fileserver

Beitrag von debianoli » 09.04.2021 05:34:30

Du nutzt itunes auf einem Mac? Mit welchem Protokoll greifst du auf den Server zu, smb oder afp?

Bei Mac dürfte es mit afp besser klappen

sprint
Beiträge: 23
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

Re: iTunes schreibt nicht alles auf Fileserver

Beitrag von sprint » 09.04.2021 09:04:06

debianoli hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.04.2021 05:34:30
Du nutzt itunes auf einem Mac? Mit welchem Protokoll greifst du auf den Server zu, smb oder afp?

Bei Mac dürfte es mit afp besser klappen
Stimmt, die Verbindung läuft über smb. Dann werde ich das heute Abend mal probieren.

sprint
Beiträge: 23
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

Re: iTunes schreibt nicht alles auf Fileserver

Beitrag von sprint » 12.04.2021 13:46:28

Afp funktioniert leider nicht, da mein Server auf ZFS setzt, und das scheint nicht zusammen zu funktionieren.

Ich habe inzwischen allerdings das grundlegende Problem gefunden. Es wird ein temporärer Ordner mit den Rechten 675 angelegt und den kann iTunes nicht nutzen. Mit 777 würde es funktionieren.

MSfree
Beiträge: 6915
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: iTunes schreibt nicht alles auf Fileserver

Beitrag von MSfree » 12.04.2021 14:36:07

sprint hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.04.2021 13:46:28
Mit 777 würde es funktionieren.
Mit 700 auch :wink:

777 ist wirklich nur in den allerseltensten Fällen nötig.

sprint
Beiträge: 23
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

Re: iTunes schreibt nicht alles auf Fileserver

Beitrag von sprint » 12.04.2021 14:51:56

Ob 700 funktioniert, weiß ich nicht. Ich hatte es gestern mal mit 755 getestet und auch da gab es Probleme.

Die Frage ist jetzt aber, wie ich die 777 erzwingen kann, auch wenn wer-auch-immer den Ordner mit 675 anlegen will.

Antworten