Ordnerrechte automatisch ändern

Probleme mit Samba, NFS, FTP und Co.
Antworten
sprint
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von sprint » 21.07.2021 17:10:50

Hallo zusammen,

vor ein paar Monaten hatte ich hier schon mal mein Problem beschrieben, daß iTunes auf meinem Fileserver Ordner mit fehlerhaften Rechten erstellt. Damals hatte sich keine Lösung ergeben und dann hatte ich das Problem erst einmal zur Seite legen müssen.

Inzwischen bin ich dabei etwas weiter gekommen. Und zwar müsste ein Ordner überwacht werden und alle neuen Ordner, die darin angelegt werden, sofort andere Rechte bekommen. Die Überwachung wird wohl mit inotifywait funktionieren. Aber da steht es für mich als absoluter Neuling schon an. Wie kann ich festlegen, daß nur Ordner angefasst werden und wie wird das so eingebunden, daß das nach einem Neustart des Rechners wieder automatisch funktioniert?

Ich hoffe, ihr könnt mir da etwas auf die Sprünge helfen.
Danke schon mal, sprint

eggy
Beiträge: 2772
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von eggy » 21.07.2021 20:28:20

Du meinst einen dieser Threads?
viewtopic.php?f=9&t=180766&p=1269389#p1269389
viewtopic.php?f=9&t=180792&p=1269640#p1269640
Oder gabs noch nen anderen?

Kleine Info am Rande: Meine Motivation sich mit Problemen anderer Leute auseinander zu setzen, schwindet schnell, wenn ich mir erstmal die nötigen Infos selbst zusammen suchen soll.

Edit:
Schau mal da auf die Beispiele https://wiki.ubuntuusers.de/inotify/
Und zum automatischen start: systemd unit, vielleicht verlinkt jemand anderes den Thread, sonst mal selbst im Forum suchen, da gabs vor nen paar Monaten mal ne ausführliche Erklärung wie das funktioniert.

Benutzeravatar
oln
Beiträge: 45
Registriert: 05.01.2021 09:41:24

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von oln » 22.07.2021 11:09:03

Moin,
du könntest ACLs setzen. Da benötigst du keine Überwachung.
Welches Protokoll benutz iTunes? Wenn Samba, kannst du die Rechte erzwingen:

Code: Alles auswählen

[meineItunesFreigabe]
        directory mask = 0777
        force user = deinNutzer
        force group = deinNutzer
......
Gruß Ole

sprint
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von sprint » 22.07.2021 12:57:58

Ja, die ganze Anbindung passiert über Samba.

ACLs lesen sich auf den ersten Blick auch recht interessant. Werde ich mich mal einlesen und versuchen, das zu kapieren. :wink:

Benutzeravatar
oln
Beiträge: 45
Registriert: 05.01.2021 09:41:24

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von oln » 22.07.2021 14:24:09

sprint hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.07.2021 12:57:58
Ja, die ganze Anbindung passiert über Samba.
Dann benötigst du für deinen Zweck keine ACLs.
Gruß Ole

sprint
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von sprint » 22.07.2021 14:30:47

oln hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.07.2021 14:24:09
Dann benötigst du für deinen Zweck keine ACLs.
Das wäre ja dann noch einfacher. Aber in welche Datei muß denn das hier dann hin? Sorry für die vielleicht dumme Frage, aber ich hatte bis vor kurzem noch nie was mit Linux zu tun.
oln hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.07.2021 11:09:03

Code: Alles auswählen

[meineItunesFreigabe]
        directory mask = 0777
        force user = deinNutzer
        force group = deinNutzer
......

Benutzeravatar
oln
Beiträge: 45
Registriert: 05.01.2021 09:41:24

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von oln » 22.07.2021 14:38:57

sprint hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.07.2021 14:30:47
Das wäre ja dann noch einfacher. Aber in welche Datei muß denn das hier dann hin? Sorry für die vielleicht dumme Frage, aber ich hatte bis vor kurzem noch nie was mit Linux zu tun.
In deine Freigabe von Samba. Also im Normalfall /etc/samba/smb.conf.
Gruß Ole

sprint
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von sprint » 22.07.2021 14:41:26

oln hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.07.2021 14:38:57
In deine Freigabe von Samba. Also im Normalfall /etc/samba/smb.conf.
Super, dann werde ich das mal ausprobieren.

sprint
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von sprint » 25.07.2021 12:23:11

oln hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.07.2021 14:38:57
sprint hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.07.2021 14:30:47
Das wäre ja dann noch einfacher. Aber in welche Datei muß denn das hier dann hin? Sorry für die vielleicht dumme Frage, aber ich hatte bis vor kurzem noch nie was mit Linux zu tun.
In deine Freigabe von Samba. Also im Normalfall /etc/samba/smb.conf.
Das hat leider nicht funktioniert. Sobald eine der force... Zeilen drin war, konnte sich der Mac leider nicht mehr verbinden. Ich werde es wohl doch mit der Überwachung probieren müssen.

Benutzeravatar
oln
Beiträge: 45
Registriert: 05.01.2021 09:41:24

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von oln » 26.07.2021 15:53:59

sprint hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
25.07.2021 12:23:11
Das hat leider nicht funktioniert. Sobald eine der force... Zeilen drin war, konnte sich der Mac leider nicht mehr verbinden. Ich werde es wohl doch mit der Überwachung probieren müssen.
Dann greift dein Mac nicht über smb zu.
Gruß Ole

eggy
Beiträge: 2772
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von eggy » 26.07.2021 17:35:02

oln hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.07.2021 15:53:59
Dann greift dein Mac nicht über smb zu.
https://wiki.ubuntuusers.de/Samba_Serve ... Extensions

Mit der vollständigen Config und Logs wäre es vermutlich möglich den Fehler zu finden, aber solange das hier Salamitaktik bleibt ...

sprint
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von sprint » 26.07.2021 17:57:34

oln hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.07.2021 15:53:59
Dann greift dein Mac nicht über smb zu.
Doch, da die Alternative afp gar nicht installiert ist. Und die Adresse beim generellen Aufruf lautet ja auch smb://192.168...

sprint
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2020 12:08:16

Re: Ordnerrechte automatisch ändern

Beitrag von sprint » 28.07.2021 13:49:51

Die Config soll nicht das Problem sein.

Aber wo sind die Logs? Ich habe nur was unter /var/log/samba gefunden, aber die sind alle leer.

Code: Alles auswählen

[global]
workgroup = WORKGROUP
server string = %h server
dns proxy = no
log level = 0
log file = /var/log/samba/log.%m
max log size = 1000
logging = syslog
panic action = /usr/share/samba/panic-action %d
encrypt passwords = true
passdb backend = tdbsam
obey pam restrictions = no
unix password sync = no
passwd program = /usr/bin/passwd %u
passwd chat = *Enter\snew\s*\spassword:* %n\n *Retype\snew\s*\spassword:* %n\n *password\supdated\ssuccessfully* .
pam password change = yes
socket options = TCP_NODELAY IPTOS_LOWDELAY
guest account = nobody
load printers = no
disable spoolss = yes
printing = bsd
printcap name = /dev/null
unix extensions = yes
wide links = no
create mask = 0777
directory mask = 0777
use sendfile = yes
aio read size = 16384
aio write size = 16384
time server = no
wins support = no
multicast dns register = no

# Special configuration for Apple's Time Machine
fruit:aapl = yes
#======================= Share Definitions =======================
[fun]
path = /HansRAID/fun/
guest ok = no
guest only = no
read only = no
browseable = yes
inherit acls = yes
inherit permissions = no
ea support = no
store dos attributes = no
vfs objects =  fruit streams_xattr
printable = no
create mask = 0664
force create mode = 0664
directory mask = 0775
force directory mode = 0775
hide special files = yes
follow symlinks = yes
hide dot files = yes
valid users = "fun"
invalid users =
read list =
write list = "fun"

[musik]
path = /HansRAID/musik/
guest ok = no
guest only = no
read only = no
browseable = yes
inherit acls = yes
inherit permissions = no
ea support = no
store dos attributes = no
vfs objects =  fruit streams_xattr
printable = no
create mask = 0664
force create mode = 0664
directory mask = 0775
force directory mode = 0775
hide special files = yes
follow symlinks = yes
hide dot files = yes
valid users = "musik","hansthiele"
invalid users =
read list =
write list = "musik","hansthiele"

[sonstiges]
path = /HansRAID/sonstiges/
guest ok = no
guest only = no
read only = no
browseable = yes
inherit acls = yes
inherit permissions = no
ea support = no
store dos attributes = no
vfs objects =  fruit streams_xattr
printable = no
create mask = 0664
force create mode = 0664
directory mask = 0775
force directory mode = 0775
hide special files = yes
follow symlinks = yes
hide dot files = yes
valid users = "sonstiges"
invalid users =
read list =
write list = "sonstiges"

[TimeMachine]
path = /TimeMachine/TimeMachine/
guest ok = no
guest only = no
read only = no
browseable = yes
inherit acls = yes
inherit permissions = no
ea support = no
store dos attributes = no
fruit:encoding = private
fruit:locking = none
fruit:metadata = netatalk
fruit:resource = file
fruit:time machine = yes
vfs objects =  fruit streams_xattr
printable = no
create mask = 0664
force create mode = 0664
directory mask = 0775
force directory mode = 0775
hide special files = yes
follow symlinks = yes
hide dot files = yes
valid users = "TimeMachine"
invalid users =
read list =
write list = "TimeMachine"

Antworten