NFS Festplatte nach Update

Probleme mit Samba, NFS, FTP und Co.
Antworten
Steffent
Beiträge: 154
Registriert: 29.10.2002 01:10:38
Wohnort: Döbeln

NFS Festplatte nach Update

Beitrag von Steffent » 21.07.2018 07:57:36

Habe gerade Debian "Stretch" auf den neusten stand gebracht.
Nun hab ich folgendes Problem:
habe meine NFS Festplatte bis jetzt im fstab schon beim Booten eingebunden und zwar so

192.168.0.150:/nfs/Public /media/severwd nfs rw 0 0

hat bis bis zu Update funktioniert, jetzt nicht mehr.

Festplatte lässt sich aber nach wie vor über mount Befehl nach dem Booten einbinden.

Was könnte sich geändert haben? Wie bekomme ich die Platte wieder bei Booten eingebunden?

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11756
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: NFS Festplatte nach Update

Beitrag von niemand » 21.07.2018 09:20:48

Es gibt einige Möglichkeiten, sowas zu konfigurieren. Welche hast du gewählt? Steht im Log des Bootvorgangs etwas zu dem Problem?
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

Benutzeravatar
jph
Beiträge: 398
Registriert: 06.12.2015 15:06:07
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Greven/Westf.

Re: NFS Festplatte nach Update

Beitrag von jph » 21.07.2018 11:47:44

Steffent hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.07.2018 07:57:36
Was könnte sich geändert haben? Wie bekomme ich die Platte wieder bei Booten eingebunden?
Schau mal hier rein: Wiki-Artikel zum Thema NFSv4-Mini-Howto, NFSv4-Client einrichten. Da wird aller Wahrscheinlichkeit nach dein Problem und seine Lösung beschrieben.

rendegast
Beiträge: 14904
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: NFS Festplatte nach Update

Beitrag von rendegast » 21.07.2018 18:38:21

Schuß ins Blaue,
ist Debianhavaged noch nicht installiert,
der einem evtl. showstopper auch beim Booten genügend random zur Verfügung stellen würde?
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Steffent
Beiträge: 154
Registriert: 29.10.2002 01:10:38
Wohnort: Döbeln

Re: NFS Festplatte nach Update

Beitrag von Steffent » 22.07.2018 10:26:44

Es geht wieder.
Habe "havaged" nachinstalliert.
Beim ersten versuch ging es nicht, aber jetzt bindet es die Platte wie gewohnt ein.
Aber auch der Hinweis auf das HowTo ist nicht schlecht, das muß ich mir mal noch ansehn.
Danke

Antworten