systemd mount-unit für cifs

Probleme mit Samba, NFS, FTP und Co.
JTH
Moderator
Beiträge: 1057
Registriert: 13.08.2008 17:01:41
Wohnort: Berlin

Re: (erledigt) Re: systemd mount-unit für cifs

Beitrag von JTH » 03.12.2020 20:18:11

michaa7 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.12.2020 23:04:14
Vielleicht schreibt's ja jemand ins wiki statt sich über meinen Ausbruch zu äussern.
https://wiki.debianforum.de/Netzlaufwerke_einbinden#Automount-Unit hat geschrieben: Automount-Unit

[…] Die Automount-Unit muss enabled und gestartet werden.

Nicht an dich persönlich gerichtet, aber es ist schade, dass alles, was keine exakte Schritt-für-Schritt-Anleitung ist, anscheinend immer weniger beachtet wird. Merke ich an mir selbst durchaus auch gelegentlich.

michaa7
Beiträge: 3573
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: (erledigt) Re: systemd mount-unit für cifs

Beitrag von michaa7 » 31.12.2020 16:56:15

JTH hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.12.2020 20:18:11
michaa7 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.12.2020 23:04:14
Vielleicht schreibt's ja jemand ins wiki statt sich über meinen Ausbruch zu äussern.
https://wiki.debianforum.de/Netzlaufwerke_einbinden#Automount-Unit hat geschrieben: Automount-Unit

[…] Die Automount-Unit muss enabled und gestartet werden.

Nicht an dich persönlich gerichtet, aber es ist schade, dass alles, was keine exakte Schritt-für-Schritt-Anleitung ist, anscheinend immer weniger beachtet wird. Merke ich an mir selbst durchaus auch gelegentlich.
Offensichtlich ist es nicht offensichtlich, sonst stünde es nicht da. Und weil es wichtig, aber eben nicht offensichtlich ist sollte es im wiki fett gedruckt sein, weil's sonst untergeht. Das ist ja wohl offensichtlich.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Antworten