nfsv4: komplettes Dateisystem des Servers sichtbar

Probleme mit Samba, NFS, FTP und Co.
Antworten
piotrusch
Beiträge: 29
Registriert: 08.10.2020 21:12:39

nfsv4: komplettes Dateisystem des Servers sichtbar

Beitrag von piotrusch » 07.05.2021 20:56:35

Hallo zusammen,

gerade habe ich überrascht festgestellt, dass ich vom Benutzerrechner das komplette Dateisystem des Servers einsehen kann. Meine /etc/exports sieht so aus:

Code: Alles auswählen

/srv		localhost(rw,fsid=0,sync,insecure,no_subtree_check)
/srv/home	localhost(rw,sync,insecure,nohide,no_subtree_check)
/srv/vdr	localhost(ro,sync,insecure,nohide,no_subtree_check)
Die Verzeichnisse home und vdr sind über "--bind" unter /srv eingehangen. "localhost" kommt daher, weil ich die eine Portweiterleitung mittels ssh habe.

Wie kann ich das o.g. Verhalten unterbinden?

Gruß, Piotrusch

Antworten