Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Antworten
slu
Beiträge: 1611
Registriert: 23.02.2005 23:58:47

Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von slu » 14.06.2018 12:19:19

Hallo,

ich hab ein kleines Projekt bei dem Lagerschubladen vor dem Einlagern fotografiert werden sollen.
Das ganze soll vollautomatisch gehen, leider kann ich als Auslöser keine Lichtschranken oder ähnliches anbringen.

Folgende Idee hab ich dazu:
Ich mache am Anfang und am Ende der Schublade einen Punkt (oder ein anderes Zeichen) und schreibe an der Seite das Fach hin.
Die Kamera soll nun von oben schauen ob beide Punkte im Bild sind und dann ein Foto machen.

Hat jemand eine Idee mit welchem Programm man so etwas machen könnte?

Edit:
Debianmotion scheint in diese Richtung zu gehen.
Gruß
slu

Das Server Reinheitsgebot:
Debian Stretch, sonst nichts.

Stolzer Gewinner der Jessie Release Wette:
https://wiki.debianforum.de/Jessie_Release_Wette#SIEGER

MSfree
Beiträge: 3541
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von MSfree » 14.06.2018 14:57:15

slu hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.06.2018 12:19:19
Hat jemand eine Idee mit welchem Programm man so etwas machen könnte?
Keine Ahnung, fertiges ist mir unbekannt.

Wer oder was soll die Schubkästen öffnen? Zumindest, wenn ein Mensch die Kästen öffnet und schließt, wird es vorkommen, daß die Kästen nur unvollständig geöffnet werden und dein Foto nur eine Teil des Inhalts erfaßt.

Zur Erkennug, ob, welches Schubfach wie weit geöffnet wurde, könntest du QR-Codes auf die Kästen kleben. Entsprechende Erkennungsmethoden gibt es dafür bereits.

slu
Beiträge: 1611
Registriert: 23.02.2005 23:58:47

Re: Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von slu » 14.06.2018 15:11:09

Ich hab das nicht gut beschrieben, es handelt sich um ein Hochregallager.
Die Schubladen werden elektronische herausgefahren sind allso immer komplett da.

Meine Idee wäre auf dem Lagerboden einfach zwei Punkte zu kleben, wenn die beide verschwinden noch 1 Sekunde warten und dann ein Foto machen.
Debianmotion könnte das zwar, jedoch habe ich da keine Möglichkeit gefunden den trigger Bereich einzuschränken.

Vielleicht doch eine Webcam kaufen die das schon kann und nur noch die Schubladenerkennung über den QR/Barcode auf dem Server durchführen?
Gruß
slu

Das Server Reinheitsgebot:
Debian Stretch, sonst nichts.

Stolzer Gewinner der Jessie Release Wette:
https://wiki.debianforum.de/Jessie_Release_Wette#SIEGER

slu
Beiträge: 1611
Registriert: 23.02.2005 23:58:47

Re: Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von slu » 14.06.2018 15:30:26

Mit Debianzbar-tools klappt das erkennen der Barcodes hervorragend.
Der Hammer, einfach irgend ein Barcode Bild nehmen und dem Tool füttern. :THX:
Gruß
slu

Das Server Reinheitsgebot:
Debian Stretch, sonst nichts.

Stolzer Gewinner der Jessie Release Wette:
https://wiki.debianforum.de/Jessie_Release_Wette#SIEGER

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 1345
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von heisenberg » 14.06.2018 15:38:00

Bedeutet das, dass Du kontinuierlich Bilder aus einer Kamera holst(z. B. 1 x pro Sekunde) und wenn da ein Barcode(oder QR-Code) drin ist, dann gibst Du das Bild in den Aufbewahrungsspeicher? Oder wie wirst Du das auslösen?

MSfree
Beiträge: 3541
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von MSfree » 14.06.2018 15:43:18

slu hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.06.2018 15:11:09
Ich hab das nicht gut beschrieben, es handelt sich um ein Hochregallager.
Die Schubladen werden elektronische herausgefahren sind allso immer komplett da.

Meine Idee wäre auf dem Lagerboden einfach zwei Punkte zu kleben, wenn die beide verschwinden noch 1 Sekunde warten und dann ein Foto machen.
Bei einem Hochregal würde ich erwarten, daß die Entfernung zwischen oberstem Fach und Boden nicht unerheblich ist. Daraus resultierend ergibt sich eine völlig andere Aufnahmeperspektive für ein oberes Fach, verglichen mit einem unteren Fach. Da, wo das untere Fach voll ausgezogen die beiden Puntke verdeckt, würde ein oberes Fach diese schon nach ein paar cm Auszug bedecken, zumindest wenn die Kamera von oben schaut. Sinnvoller wäre da wohl eher, einen Punkt (oder gleich einen QR-Code) irgendwo am Schubfach selbst anzubringen, so daß dieser nicht von Ware bedeckt werden kann. Erst, wenn dieser mit QR kodierte Punkt vollständig zu sehen ist, ist das Schubfach ausgefahren und du kannst die Aufnahme auslösen.

Den Punkt am Boden kannst du zumindest dazu nutzen, um zu erkennen, daß überhaupt gerade ein Schubfach geöffnet wird, um dann die aufwendigere Erkennung eds QR-Codes auf dem Schubfach zu starten.

Ein weiteres Porblem könnte sein, daß solche Hochlager oft parallel von mehreren Bestückungsautomaten beschickt werden könnten. Wenn nun zwei Fächer in der selben Spalte geöffnet werden, verdeckt die obere die untere. und du kannst kein Bild der unteren aufnehmen.

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9983
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von hikaru » 14.06.2018 15:54:22

slu hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.06.2018 15:11:09
Meine Idee wäre auf dem Lagerboden einfach zwei Punkte zu kleben, wenn die beide verschwinden noch 1 Sekunde warten und dann ein Foto machen.
Debianmotion könnte das zwar, jedoch habe ich da keine Möglichkeit gefunden den trigger Bereich einzuschränken.
motion kennt zwei Parameter namens area_detect und threshold. [1]
Bei konstanten Lichtverhältnissen und passender Kameraperspektive könnte ich mir vorstellen, dass sich damit eine Schubladenöffnung erkennen ließe. Am einfachsten wäre es wohl, wenn die Vorderkante der geöffneten Schublade immer direkt unter der Mitte der Kamera ist, sonst wird das ganze durch perspektivische Verschiebungen bei Schubladen in unterschiedlichen Höhen komplizierter.

Ich habe keine Ahnung von Hochregallagern. Aber wenn die automatisch gesteuert werden, kann man dann nicht an diese Öffnungsbefehle direkt einen Befehl für den Kameraschnappschuss anhängen? Dann könnte man sich auch das eigentlich sinnlose Fußbodenfilmen sparen.
Abgesehen davon werden die Schubladen doch sicher immer vollständig gefüllt und geleert, oder? Die automatische Beschickung wird doch darin sicher nicht "rumkramen". Wäre es dann nicht machbar, den Inhalt des Fachs an zentraler Stelle vor der Ablage als Foto zu erfassen und dann nur mit der Nummer zu verknüpfen?


[1] http://www.linux-community.de/ausgaben/ ... rwachen/2/

slu
Beiträge: 1611
Registriert: 23.02.2005 23:58:47

Re: Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von slu » 14.06.2018 16:08:44

So viele Antworten, vielen Dank.

Die Höhe ist kein Problem, ich wollte die Kamera über die Ausgabe hängen (man sieht nur die Schublade bzw. die Ware).
Aufgerufen werden diese von einem Bedienteil von Hand, es kann damit auch immer nur eine da sein.

area_detect hört sich gut an, das muss ich mal probieren.

Wenn es klappt sollte nur ein Bild entstehen wenn der Trigger ausgelöst wird und dann mit Hilfe des Barcodes die Schublade erkannt und abgespeichert.
Ziel ist es sich einen Überblick der Schubladen zu verschaffen wenn man mal was ähnliches sucht (sind spezielle Teile die extra für uns angefertigt werden)...
Gruß
slu

Das Server Reinheitsgebot:
Debian Stretch, sonst nichts.

Stolzer Gewinner der Jessie Release Wette:
https://wiki.debianforum.de/Jessie_Release_Wette#SIEGER

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 1345
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von heisenberg » 14.06.2018 16:10:36

Die automatische Beschickung wird doch darin sicher nicht "rumkramen".
Ich habe auch keine Ahnung von Hochregallagern. Aber ich würde vermuten, dass so etwas wie Vereinzelung(Hole mir mal bitte die Anzahl X aus dem Schubfach Y oder Hole mir mal 100g von X aus Schubfach Y) technisch nicht möglich ist. Zumindest wenn es um Schubfächer geht. Ich würde davon ausgehen, dass genau das geht: Hole mir die Schublade X her. Dann holt sich da jemand was raus und dann wird die Schublade wieder zurück gefahren.

slu
Beiträge: 1611
Registriert: 23.02.2005 23:58:47

Re: Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von slu » 14.06.2018 16:13:40

heisenberg hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.06.2018 16:10:36
Dann holt sich da jemand was raus und dann wird die Schublade wieder zurück gefahren.
Genau so ist es, das Teil hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und würde ich ohne Schnittstelle gar nicht mehr akzeptieren :roll:
Deshalb jetzt mal eine Bastelaktion. :THX:
Gruß
slu

Das Server Reinheitsgebot:
Debian Stretch, sonst nichts.

Stolzer Gewinner der Jessie Release Wette:
https://wiki.debianforum.de/Jessie_Release_Wette#SIEGER

geier22

Re: Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von geier22 » 14.06.2018 16:43:59

Da ist ein Hochregal Lager.
Jemand gibt einen Code ein, und die Schublade wird durch irgendwas zu einem Übergabepunkt transportiert und dort (wahrscheinlich) abgesetzt.
Ob an diesem Übergabe Punkt (Tisch / Fußboden) irgendwo Punkte sind oder nicht, kann die Software nicht erkennen.

Die Software kann lediglich Bewegungen erkennen. Ja nach Güte der Software kann man mehr oder weniger kleine Areale festlegen, in denen
die Bewegung registriert wird.

Das sollte doch reichen, um den Zeitpunkt der Aufnahme zu definieren.

Die Maschine, die die Schublade transportiert, wird wohl eine gleichmäßige und damit kalkulierbare Arbeitsgeschwindigkeit haben.
Also Kasten wird wahrgenommen ---> ab da braucht es z.B. noch 10 Sekunden bis zur Absetzung. Klick.

Problem: Mensch muss warten, bis Foto gemacht und nicht "dazwischen fummeln".

Wie willst du den Strichcode an den Kästen auswerten ? Überwachungssoftware kann das nicht (mir zumindest nicht bekannt)

Du bräuchtest wahrscheinlich dafür noch einen Barcode Scanner, der dann z.B. über einen Zeitstempel das mit dem Foto abgleicht.

Edit:

Es gibt natürlich auch Software, die das aus dem aufgenommen Bild bewerkstelligen kann. Hab keinen Erfahrung damit: Debianzbar-tools :?:

eggy
Beiträge: 1507
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Lagerfach Foto mit IPCam - Auslöser im Bild erkennen

Beitrag von eggy » 16.06.2018 13:25:01

Hört sich nach ner Aufgabe für opencv an,
kannst ja mal durch die Beispiele auf der Homepage schauen, ob es schon was (fast) fertiges gibt,
eins der (viel zu komplizierten - nur um zu zeigen was das Ding kann) Beispiele wäre zB das hier: https://docs.opencv.org/master/d7/dff/t ... raphy.html
Irgendwo bei den Beispieldaten oder Tutorials gabs nen Codebeispiel, das bei nem Strichmänchen Augen, Nase und Mund erkennt (also Kreise), das ist wahrscheinlich genau was Du willst: schauen jeweils ein Kreis in allen definierten Ausschnitten zu sehen ist und dann auslösen.
Hier ist auch noch ein Beispiel:
https://docs.opencv.org/2.4/doc/tutoria ... ircle.html
Statt die Kreise einzuzeichnen, nimmst Du dann die Koordinaten um zu bestimmen, ob die Kreise an den richtigen Positionen sind.

Wie bereits von anderen angesprochen: für die Barcodes gibts dann zbar-tools bzw diverse Varianten von libzbar.

Ich würde aber trotzdem mal schauen, ob es nicht doch mit Sensoren geht.
Es gibt kleine Magneten, die kannst Du einfach hinten/unten an die Schublade kleben und dann die Kamera auslösen, sobald der Kontakt zu nem Magnetsensor besteht, oder mit NFC-Tags, als Aufkleber an den Schubladen, dann hast auch gleich ne ID pro Schublade, mit der Du die Bilder in nen Datenbank schieben kannst.

Antworten