Kann Python3-kivy nicht installieren

Vom einfachen Programm zum fertigen Debian-Paket, Fragen rund um Programmiersprachen, Scripting und Lizenzierung.
JTH
Beiträge: 464
Registriert: 13.08.2008 17:01:41

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von JTH » 13.05.2019 23:52:35

KBDCALLS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.05.2019 14:49:01
Wie ich ebend noch schrieb das einfachste wäre jetzt komplett aus Sid zuwechseln.
Wie ich oben zitiert hatte, hat Trollkirsche sehr wahrscheinlich schon komplett Sid installiert ;) :
JTH hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.05.2019 11:34:26
Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.05.2019 17:15:16

Code: Alles auswählen

root@dev:/home/dev# apt update
OK:1 http://ftp.it.debian.org/debian buster InRelease
OK:2 http://security.debian.org/debian-security buster/updates InRelease       
OK:3 http://deb.debian.org/debian unstable InRelease                # <- Hier noch mit Sid
OK:4 https://download.docker.com/linux/debian buster InRelease                
Paketlisten werden gelesen... Fertig                  
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Alle Pakete sind aktuell.
root@dev:/home/dev# apt full-upgrade
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
root@dev:/home/dev# 
Da Testing und Unstable ja grad teilweise gleich sind, zeigt apt-show-version natürlich bei manchen Pakete Buster+uptodate an.

Trollkirsche
Beiträge: 254
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von Trollkirsche » 14.05.2019 09:50:34

KBDCALLS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.05.2019 17:14:15
Kann man weglassen ebenso contrib
Hello,

Ich habe die sources.list nun wie folgt geändert:

Code: Alles auswählen

# deb cdrom:[Debian GNU/Linux testing _Buster_ - Official Snapshot amd64 DVD Binary-1 20190327-09:46]/ buster contrib main

# deb cdrom:[Debian GNU/Linux testing _Buster_ - Official Snapshot amd64 DVD Binary-1 20190327-09:46]/ buster contrib main

deb http://ftp.it.debian.org/debian/ sid main
deb-src http://ftp.it.debian.org/debian/ sid main

deb http://security.debian.org/debian-security sid/updates main contrib
deb-src http://security.debian.org/debian-security sid/updates main contrib
Das Ergebnis sieht wie folgt aus :

Code: Alles auswählen

apt update
Holen:1 http://ftp.it.debian.org/debian sid InRelease [247 kB]
Ign:2 http://security.debian.org/debian-security sid/updates InRelease 
Fehl:3 http://security.debian.org/debian-security sid/updates Release          
  404  Not Found [IP: 151.101.112.204 80]
OK:4 https://download.docker.com/linux/debian buster InRelease                 
Holen:5 http://ftp.it.debian.org/debian sid/main Sources [8'765 kB]            
Holen:6 http://ftp.it.debian.org/debian sid/main amd64 Packages [8'293 kB]     
Holen:7 http://ftp.it.debian.org/debian sid/main Translation-de [1'702 kB]     
Holen:8 http://ftp.it.debian.org/debian sid/main Translation-en [6'327 kB]     
Paketlisten werden gelesen... Fertig                                           
E: Das Depot »http://security.debian.org/debian-security sid/updates Release« enthält keine Release-Datei.
N: Eine Aktualisierung von solch einem Depot kann nicht auf eine sichere Art durchgeführt werden, daher ist es standardmäßig deaktiviert.
N: Weitere Details zur Erzeugung von Paketdepots sowie zu deren Benutzerkonfiguration finden Sie in der Handbuchseite apt-secure(8).
Ich muss wohl etwas falsch machen im Security Eintrag...

Code: Alles auswählen

deb [arch=amd64] https://download.docker.com/linux/debian buster stable
# deb-src [arch=amd64] https://download.docker.com/linux/debian buster stable
Kann ich den Docker Eintrag so lassen oder muss ich den auch in "sid" ändern?

Bis dann!
Zuletzt geändert von Trollkirsche am 14.05.2019 10:14:18, insgesamt 1-mal geändert.

Trollkirsche
Beiträge: 254
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von Trollkirsche » 14.05.2019 09:52:20

cronoik hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.05.2019 19:37:32
Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.05.2019 15:00:49
Ok, in dem Falle werde ich das System zu SID migrieren.
Ich moechte dir nicht zu nahe treten, aber bei deinem Kenntnisstand empfehle ich dir eine Neuinstallation von testing (Buster) oder stable (Stretch) mit spaeterem Update zum dann aktuellen stable (Buster). Gerade ist es in unstable etwas ruhiger weil testing bald zu stable wird, aber irgendwann werden auch wieder grosse Projekte angegangen und dann musst dich dich mehr mit dem System auseinandersetzen als dich mit kivy zu beschaeftigen. Du wirkst mir aber eher so als ob deine Prioritaeten eher bei kivy als bei Debian liegen.
Passt schon. Ist nicht eine Produktivmaschine sondern zum Linux und Python lernen, da wir in der Firma Windows einsetzen...
Dabei lerne ich was und wenns nicht klappt installiere ich es halt neu.

Trollkirsche
Beiträge: 254
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von Trollkirsche » 14.05.2019 11:16:50

Ok ich habs.

Ich habe die security einträge auskommentiert, updated und nun scheint alles zu klapppen :

lsb_release -a
No LSB modules are available.
Distributor ID: Debian
Description: Debian GNU/Linux buster/sid
Release: unstable
Codename: sid

Bis dann!

Trollkirsche
Beiträge: 254
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von Trollkirsche » 14.05.2019 11:22:25

Die Installation von python-kivy funktioniert leider immer noch nicht :

Code: Alles auswählen

pip3 install --user python-kivy
Collecting python-kivy
Could not install packages due to an EnvironmentError: 404 Client Error: Not Found for url: https://pypi.org/simple/python-kivy/
Hat vielleicht noch jemand eine Idee?

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 22009
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von KBDCALLS » 14.05.2019 11:32:49

Richtiger wäre
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

Trollkirsche
Beiträge: 254
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von Trollkirsche » 14.05.2019 12:11:12

KBDCALLS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.05.2019 11:32:49
Richtiger wäre
Leider klappts auch so nicht :

Code: Alles auswählen

root@dev:/home/dev# pip3 install cython kivy >errlog.txt
  Failed building wheel for kivy
Command "/usr/bin/python3 -u -c "import setuptools, tokenize;__file__='/tmp/pip-install-o_rfdeb5/kivy/setup.py';f=getattr(tokenize, 'open', open)(__file__);code=f.read().replace('\r\n', '\n');f.close();exec(compile(code, __file__, 'exec'))" install --record /tmp/pip-record-p02mx3mj/install-record.txt --single-version-externally-managed --compile" failed with error code 1 in /tmp/pip-install-o_rfdeb5/kivy/
Hier der ganze Output:
http://nopaste.debianforum.de/40721

cronoik
Beiträge: 1752
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von cronoik » 14.05.2019 13:40:31

Hast Debianpython3-setuptools beziehungsweise konkret Debianlibpython3.7-dev installiert?
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Trollkirsche
Beiträge: 254
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von Trollkirsche » 14.05.2019 15:28:03

cronoik hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.05.2019 13:40:31
Hast Debianpython3-setuptools beziehungsweise konkret Debianlibpython3.7-dev installiert?
Ja ist installiert :

Code: Alles auswählen

apt-get install python3-setuptools
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
python3-setuptools ist schon die neueste Version (40.8.0-1).
python3-setuptools wurde als manuell installiert festgelegt.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.

cronoik
Beiträge: 1752
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von cronoik » 14.05.2019 23:27:58

... und das andere Paket?
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Trollkirsche
Beiträge: 254
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von Trollkirsche » 15.05.2019 08:36:55

cronoik hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.05.2019 23:27:58
... und das andere Paket?
Hallo :)

Das Paket https://packages.debian.org/search?sear ... hon3.7-dev war in der Tat noch nicht installiert. Dies habe ich nun nachgeholt. Woher weisst du, dass die 2 Pakete für Kivy benötigt werden, wenn ich fragen darf (Zum besseren Verständnis) ?

Ich hab nochmal versucht den Befehl "pip3 install cython kivy" auszuführen, aber ich erhalte immer noch folgende Fehlermeldung:
http://nopaste.debianforum.de/40723

Vielen dank nochmal für deine (eure) ausdauernde Hilfe zu meinem Kivy Problem.

cronoik
Beiträge: 1752
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von cronoik » 15.05.2019 10:01:53

Die Fehlermeldung sieht jetzt aber schon anders aus. Jetzt noch das Paket Debianmesa-common-dev und dann sehen wir weiter.
Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.05.2019 08:36:55
Woher weisst du, dass die 2 Pakete für Kivy benötigt werden, wenn ich fragen darf (Zum besseren Verständnis) ?
In der Fehlermeldung stand das Python.h fehlt, sowie jetzt GL/gl.h beanstandet wird. Danach muss man nur noch herausfinden in welchen Paketen sich die Dateien befinden (beispielsweise mit [1] oder Debianapt-file).

[1] https://www.debian.org/distrib/packages
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Trollkirsche
Beiträge: 254
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von Trollkirsche » 15.05.2019 10:20:41

cronoik hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.05.2019 10:01:53
Die Fehlermeldung sieht jetzt aber schon anders aus. Jetzt noch das Paket Debianmesa-common-dev und dann sehen wir weiter.
Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.05.2019 08:36:55
Woher weisst du, dass die 2 Pakete für Kivy benötigt werden, wenn ich fragen darf (Zum besseren Verständnis) ?
In der Fehlermeldung stand das Python.h fehlt, sowie jetzt GL/gl.h beanstandet wird. Danach muss man nur noch herausfinden in welchen Paketen sich die Dateien befinden (beispielsweise mit [1] oder Debianapt-file).

[1] https://www.debian.org/distrib/packages
Ok, hier der letzte Error :
http://nopaste.debianforum.de/40724

hat leider noch nicht geklappt, nach der Installation des mesa-common-dev Pakets.

Ich hab mir apt-file installiert. d.h. mit apt-file kann man nachschauen ob sich eine gesuchte Datei befindet, ansonsten müsste man also über die Debian HP Paketsuche gehen. Gibt es eine Möglichkeit direkt über die Konsole Packages nach einem gesuchten File zu durchforsten? apt-cache search ist ja vor allem für die Suche nach Packages selbst...

Bis dann!

cronoik
Beiträge: 1752
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von cronoik » 15.05.2019 13:24:28

Jetzt fehlt nur noch Debianlibgl1-mesa-dev und dann laeuft es (zumindest bei mir auf Testing).
Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.05.2019 10:20:41
Ich hab mir apt-file installiert. d.h. mit apt-file kann man nachschauen ob sich eine gesuchte Datei befindet, ansonsten müsste man also über die Debian HP Paketsuche gehen. Gibt es eine Möglichkeit direkt über die Konsole Packages nach einem gesuchten File zu durchforsten? apt-cache search ist ja vor allem für die Suche nach Packages selbst...
Ich weis nicht ob ich die Frage richtig verstehe, aber nach GL/gl.h kannst du mit apt-file suchen:

Code: Alles auswählen

apt-file search GL/gl.h
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Trollkirsche
Beiträge: 254
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Kann Python3-kivy nicht installieren

Beitrag von Trollkirsche » 15.05.2019 16:06:15

cronoik hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.05.2019 13:24:28
Jetzt fehlt nur noch Debianlibgl1-mesa-dev und dann laeuft es (zumindest bei mir auf Testing).
Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.05.2019 10:20:41
Ich hab mir apt-file installiert. d.h. mit apt-file kann man nachschauen ob sich eine gesuchte Datei befindet, ansonsten müsste man also über die Debian HP Paketsuche gehen. Gibt es eine Möglichkeit direkt über die Konsole Packages nach einem gesuchten File zu durchforsten? apt-cache search ist ja vor allem für die Suche nach Packages selbst...
Ich weis nicht ob ich die Frage richtig verstehe, aber nach GL/gl.h kannst du mit apt-file suchen:

Code: Alles auswählen

apt-file search GL/gl.h
Ja genau, aber dann zeigt er nur installierte Files an, d.h. wenn ich das richtig verstehe kann es nicht an einer fehlenden gl.h Datei liegen :

Code: Alles auswählen

apt-file search GL/gl.h
emscripten: /usr/share/emscripten/system/include/GL/gl.h
libogre-1.9-dev: /usr/include/OGRE/RenderSystems/GL/GL/gl.h
mesa-common-dev: /usr/include/GL/gl.h
mingw-w64-common: /usr/share/mingw-w64/include/GL/gl.h
mingw-w64-i686-dev: /usr/i686-w64-mingw32/include/GL/gl.h
mingw-w64-x86-64-dev: /usr/x86_64-w64-mingw32/include/GL/gl.h
wie kann ich den letzten Error beim installieren vom kivy package mittels pip3 korrigieren? Wie würdest du da nun konkret vorgehen?

Antworten