KVM nicht verfügbar?

Alle weiteren Dienste, die nicht in die drei oberen Foren gehören.
Antworten
Sapp
Beiträge: 1
Registriert: 09.11.2019 17:17:06

KVM nicht verfügbar?

Beitrag von Sapp » 09.11.2019 17:24:47

Hallo,
ich habe einen Ryzen 3 2200G laufen auf einem Gigabyte B450 Gaming X Mainboard. Das BIOS ist up2date und SVM, AMD-V, IOMMU sind aktiviert in den Settings.
kvm-ok bestätigt, dass KVM aktiviert ist.

Code: Alles auswählen

lsmod | grep kvm

kvm_amd               106496  0
ccp                    98304  1 kvm_amd
kvm                   729088  1 kvm_amd
irqbypass              16384  1 kvm

Code: Alles auswählen

egrep '(vmx|svm)' /proc/cpuinfo:

flags: fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush mmx fxsr sse sse2 ht syscall nx mmxext fxsr_opt pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc rep_good nopl nonstop_tsc cpuid extd_apicid aperfmperf pni pclmulqdq monitor ssse3 fma cx16 sse4_1 sse4_2 movbe popcnt aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm cmp_legacy svm extapic cr8_legacy abm sse4a misalignsse 3dnowprefetch osvw skinit wdt tce topoext perfctr_core perfctr_nb bpext perfctr_llc mwaitx cpb hw_pstate sme ssbd sev ibpb vmmcall fsgsbase bmi1 avx2 smep bmi2 rdseed adx smap clflushopt sha_ni xsaveopt xsavec xgetbv1 xsaves clzero irperf xsaveerptr arat npt lbrv svm_lock nrip_save tsc_scale vmcb_clean flushbyasid decodeassists pausefilter pfthreshold avic v_vmsave_vmload vgif overflow_recov succor smca
libvirtd läuft laut systemctl auch ohne Fehler.
Wenn ich aber nun eine VM installieren möchte:

Code: Alles auswählen

$ sudo virt-install --virt-type kvm --name gameVM --memory 4096 --vcpus=2 --cdrom /var/lib/libvirt/boot/ubuntu-18.04.3-desktop-amd64.iso --disk size=40 --graphics vnc,listen=0.0.0.0,port=5900 --noautoconsole

ERROR    Wirt unterstützt nicht den Domänentyp kvm für Virtualisierungstyp »hvm« Architektur »x86_64«
Wenn ich es über virt-manager probiere: "KVM ist nicht verfügbar. Möglicherweise ist das KVM-Paket nicht installiert oder die KVM-Kernelmodule sind nicht geladen. Die Leistung Ihrer virtuellen Maschinen ist ggf. eingeschränkt."

Hat jemand noch eine Idee, woran es liegen könnte?

chmeyer
Beiträge: 80
Registriert: 03.02.2010 21:09:12
Wohnort: RLP

Re: KVM nicht verfügbar?

Beitrag von chmeyer » 21.11.2019 21:44:27

Diese Zeile scheint bei mir das zu tun, was sie soll, mich wundert nur, dass Du keinen Ort für das Festplattenabbild angegeben hast.

Ich habe lediglich die Pfade und den Port angepasst, damit läufts:

Code: Alles auswählen

 --cdrom /var/lib/libvirt/images/fai-buster-2019-34.iso
 --disk /dev/vg_guests/game,size=40
 --graphics vnc,listen=0.0.0.0,port=5907
Aus jüngster persönlicher Erfahrung:
- Dateisystem / LVM / MDadm okay?
- /etc/hosts ? (korrekte IP bei localhost bzw. $HOSTNAME)
- Wie ist das mit den Berechtigungen Deines Debian-users?
- Ich nutze "su -" statt des Ubuntu-Style "sudo"

Ansonsten:

Code: Alles auswählen

# virt-host-validate 
Oder steht vielleicht (nach dem Fehler) etwas unter?:

Code: Alles auswählen

# dmesg | grep -i kvm

Benutzeravatar
habakug
Moderator
Beiträge: 4192
Registriert: 23.10.2004 13:08:41
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: KVM nicht verfügbar?

Beitrag von habakug » 22.11.2019 10:05:36

Hallo,

man ruft am besten mit dem debug-Schalter auf:

Code: Alles auswählen

$ sudo virt-install --debug [...]
Dann hat man eine genauere Fehlerbeschreibung....

Gruss, habakug
( # = root | $ = user | !! = mod ) (Vor der PN) (Debianforum-Wiki) (NoPaste)

Antworten