Mausrad/ Scrollrad funktioniert nicht mehr

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
Benutzeravatar
picrard
Beiträge: 49
Registriert: 13.04.2012 09:34:59
Kontaktdaten:

Mausrad/ Scrollrad funktioniert nicht mehr

Beitrag von picrard » 19.01.2020 16:52:44

Hallo,

ich habe ein Problem nach der Installation von Debian 10 funktioniert das Scrollrad meiner Maus nicht mehr ???
Die Maus ist nicht defekt unter anderen Betriebssystemen auch unter Debian 9 funktionierte es immer einwandfrei,
die hier ist es:

Bus 002 Device 003: ID 09da:000a A4Tech Co., Ltd. Optical Mouse Opto 510D / OP-620D

ich benutze Gnome unter Wayland(jetzt gerade unter Xorg, glaube ich, da funktioniert es aber auch nicht)

was könnte hier das Problem sein, da man ja doch ganz schön verwöhnt ist, was das Scrollrad angeht, ist das doch echt doof so...
dIe mittlere Maustaste funktioniert...wenn man Bildlauf für das Touchpad aktiviert funktioniert dies auch, nur nicht am Scrollrad der Maus

Idee ??

vielleicht dies noch(kernel):
Linux mobile 4.19.0-6-amd64 #1 SMP Debian 4.19.67-2+deb10u2 (2019-11-11) x86_64 GNU/Linux

Benutzeravatar
picrard
Beiträge: 49
Registriert: 13.04.2012 09:34:59
Kontaktdaten:

Re: Mausrad/ Scrollrad funktioniert nicht mehr

Beitrag von picrard » 25.01.2020 13:09:18

:roll:

es kann doch wirklich nicht sein, das es nur bei mir so ist????

Keiner???

eggy
Beiträge: 2198
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Mausrad/ Scrollrad funktioniert nicht mehr

Beitrag von eggy » 25.01.2020 13:37:45

Übliche Herangehensweise:
Schauen, was an Events ankommt: z.B. mit xev, Scrollrad überm Fenster betätigen, sollte entsprechende Events auslösen, wahrscheinlich button 4 bzw button 5.
Kommt da was, kann man in Richtung xserver weiterforschen.
Kommt da nix, erstmal schauen, ob die Hardware wirklich noch ok ist: LiveCD, Zweitrechner, Nachbars Rechner etc.
Im Fall "Hardware auf anderen System ebenfalls nicht ok": Maus aufschrauben, evtl ist nur Dreck auf dem Sensor, etc.

Benutzeravatar
picrard
Beiträge: 49
Registriert: 13.04.2012 09:34:59
Kontaktdaten:

Re: Mausrad/ Scrollrad funktioniert nicht mehr

Beitrag von picrard » 26.01.2020 11:15:10

EINE ANTWORT!!!!
Danke Dir eggy :D
...ja.. irgendwie etwas ja und etwas nein...

also verdreckt = nein

habe die Maus an einem anderen Rechner getestet, Debian 9, funktioniert
und in der Tat, bei xev sagt er Taste 5 und 4... hier bei Debian 10, nischt...

da ich ja nicht nur eine Maus habe, habe ich jetzt nochmal eine andere angeschlossen,
Funkmaus, klein, billig aus China, nunja, das Scrollrad funktioniert hier jetzt plötzlich,
evtl. sind die Tasten verkehrt rum, hoch scrollen am Rad, scrollt den Bildschirm runter,
??? Taste 5 ist hier Scrollrad hoch, Taste 4 ist Scrollrad runter...

Hier die Maus, mit der es funktioniert:
Bus 002 Device 005: ID 1ea7:0064 SHARKOON Technologies GmbH

(das mit der verkehrten Richtung irritiert ein bisschen, da kann man sich aber wohl dran gewöhnen, aber warum funktioniert die andere nicht???)

eggy
Beiträge: 2198
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Mausrad/ Scrollrad funktioniert nicht mehr

Beitrag von eggy » 26.01.2020 11:25:57

Dann wäre der nächste Schritt: mit nem anderen Kernel testen.

Die Richtung lässt sich einfach umkehren, ich müsste aber jetzt selbst suchen wie, findest Du sicher auch selbst raus - falls nicht, einfach nochmal nen extra Thread aufmachen.

Benutzeravatar
picrard
Beiträge: 49
Registriert: 13.04.2012 09:34:59
Kontaktdaten:

Re: Mausrad/ Scrollrad funktioniert nicht mehr

Beitrag von picrard » 28.06.2020 18:00:00

Tja, geht seit gestern wieder...
nach einem Update wurde ein neuer Kernel installiert und nun funktioniert auch meine Kabelmaus wieder,
das Scrollrad der Funkmaus hat auch wieder die richtige Richtung, ohne dass ich etwas gemacht habe...

Linux 4.19.0-9-amd64 #1 SMP Debian 4.19.118-2+deb10u1 (2020-06-07) x86_64 GNU/Linux

:THX:

eggy
Beiträge: 2198
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Mausrad/ Scrollrad funktioniert nicht mehr

Beitrag von eggy » 28.06.2020 18:55:37

Das freut doch zu hören

Antworten