Bullyseye / Cups / Drucker

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
Antworten
vnn
Beiträge: 107
Registriert: 04.12.2014 11:52:28

Bullyseye / Cups / Drucker

Beitrag von vnn » 29.07.2020 12:08:42

Hallo zusammen,
als stabiles System habe ich bei mir Buster installiert und es funktioniert auch sowie der Laserdrucker von Samsung.

Nun bin ich auf Bullseye neugierig und habe mir die Version installiert.
Die erforderlichen Pakete sowie den Drucker Treiber habe ich als deb Paket (wie auch bei Buster) installiert.

Bei Bullseye wird dieser unter Cups angezeigt aber leider kann der Drucker nicht drucken.

Muss ich solange warten bis die neue Stable Version freigegeben wird?

Kann man den Debian Entwicklern einen Hinweis geben das ein Problem gibt?
Fehler zeigt ein Problem mit Filter an aber dies wird auch bei Buster angezeigt und dort funktioniert dieser Laserdrucker.

Wie könnte man dies den Entwicklern zusenden und was muss in dem Bericht enthalten sein?

Danke und Gruß

vnn

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3876
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Bullyseye / Cups / Drucker

Beitrag von willy4711 » 29.07.2020 16:49:02

Ich würde zuerst mal nachsehen
  • ob ich Fehler mache (gemacht habe)
    ob ich irgendwo in Logs Fehler finde. ------> /var/log/cups
    ob Berechtigungen stimmen ---> Cups Seite ---->Verwaltung
    ob in der deb Datei, die ich installiert habe eventuell Tools zu Fehlererkennung vorhanden sind --->dpkg -L Teiber
    Dann würde ich dem Forum auch sagen, um welchen Drucker es sich handelt
    Hilfreich wäre auch welches deb Paket das war und woher ich es habe
Dann könnte man z.B. diese Wiki- Seite durcharbeiten
https://wiki.ubuntuusers.de/Samsung-Laserdrucker/

oder mal aus dem Termial einen Druckversuch starten, z.B.;

Code: Alles auswählen

~$ lp ~/Dokumente/Rezepte/Chefkoch.de_Rezept-_Besoffene_Wildsau_in_Honig-Bier_Sauce.pdf
Anfrage-ID ist HP_LaserJet_Pro_MFP_M125nw-5 (1 Datei(en))
Fehlermeldung ?

Ergänzung:

Die Ausgabe von:

Code: Alles auswählen

systemctl status cups

Code: Alles auswählen

lpstat -t
Wäre auch hilfreich

Nach alledem könnte man sich vielleicht an den Entwickler wenden, denn auch der wird danach fragen.
Aber vielleicht Findet man ja den Fehler selber ? :wink:

Antworten