Display fängt an zu flackern

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
HRo
Beiträge: 18
Registriert: 09.05.2020 15:06:54

Display fängt an zu flackern

Beitrag von HRo » 18.11.2020 14:48:26

Debian 10
KDE-Plasma 5.14.5
64-Bit OS
Gerät: Terra Mobile 1515

Moin,
der Bildschirm meines Notebooks fängt nach kurzer Inaktivität an zu flackern.
Er wechselt zwischen Desktop und schwarz.

Wenn ich mittels TimeShift auf den Stand vom 23.08.2020 zurück gehe bleibt der Fehler erhalten.
Ein parallel installiertes WIN10 hat die Probleme auch nicht. Schein als kein Hardwareproblem zu sein.

Also, dachte ich mir, ich spiele schrittweise die Updates ein, aber mit APPER ist das eine Quälerei.
Ständig springt der wieder in der Liste der Updates ganz nach oben, wenn man versucht mehrere Updates zu deaktivieren.
In Synaptic gibt es scheinbar keinen Punkt für die System-Updates.

Hat jemand obigen Fehler auch bei sich gehabt? Gibt es eine Lösung? Mit welchen Schlagwörtern finde ich die Lösung?

Gruß Heiko

HRo
Beiträge: 18
Registriert: 09.05.2020 15:06:54

Re: Display fängt an zu flackern

Beitrag von HRo » 17.12.2020 15:09:06

Moin,

Stand 17.12.2020: System aktualisiert --> Display flackert immer noch.
Beim parallel installierten Win10 passiert das nicht, so das der Verdacht nahe liegt, dass es ein Debian Fehler ist.

Betriebssystem: Debian GNU/Linux 10
KDE-Plasma-Version: 5.14.5
Qt-Version: 5.11.3
KDE-Frameworks-Version: 5.54.0
Kernel-Version: 4.19.0-13-amd64
Art des Betriebssystems: 64-bit
Prozessoren: 4 × Intel® Core™ i3-7020U CPU @ 2.30GHz
Speicher: 7,7 GiB Arbeitsspeicher

Irgendwelche Ideen?
Wie finde ich bei obiger Version die Treiberverwaltung, damit ich schauen kann, welchen Grafikkartentreiber das System nutzt?
Wie und wo kann ich das System nötigen, einen aktuelleren Kernel zu nutzen?
Habe vorher nur mit Linux Mint Cinnamon gearbeitet, da ist das alles leichter zu finden.

Gruß Heiko

OrangeJuice
Beiträge: 380
Registriert: 12.06.2017 15:12:40

Re: Display fängt an zu flackern

Beitrag von OrangeJuice » 17.12.2020 15:35:49

Ich verwende selber kein KDE. Vielleicht hilft es schon, wenn du die Grafikeffekte abstellst und die Hardwarebeschleunigung änderst. Ich würde mich einfach durch die KDE Einstellungen die die Grafik betreffen durchkämpfen.

Einen aktuelleren Kernel bekommst du aus den Backports(Link).

Antworten