[gelöst] rsync: Option Backup funktioniert nicht bei Synology

Probleme mit Samba, NFS, FTP und Co.
Antworten
debianoli
Beiträge: 3983
Registriert: 07.11.2007 13:58:49
Wohnort: Augschburg

[gelöst] rsync: Option Backup funktioniert nicht bei Synology

Beitrag von debianoli » 30.12.2020 16:24:12

Hi,

ich mache Backups von meinem Dateien-Server (Debian Buster) per rsync mit der Backup-Option, um versehentliches Löschen zu verhindern.

Folgender Befehl funktioniert lokal beim Backup auf eine USB-Festplatte:

Code: Alles auswählen

rsync -av --delete -b --suffix=.$(date +%d-%m-%Y) --backup-dir=/media/Backup/Backup_Disk/Backup_Timeshot /home/* /media/Backup/Backup_Disk/Backup 
Allerdings klappt der gleiche Befehl nicht beim Backup auf eine Synology (ssh-Key hinterlegt). Auf dem Buster-Server gelöschte Dateien werden auf der Synology NICHT in den Backup-Ordner geschoben, sondern sofort gelöscht.

Code: Alles auswählen

rsync -av --delete -b --suffix=.$(date +%d-%m-%Y) --backup-dir=backupuser@192.168.1.200:/volume1/Backup/medienserver_bkp_timeshot /home/* backupuser@192.168.1.200:/volume1/Backup/medienserver_bkp
Version rsync Buster: rsync version 3.1.3 protocol version 31

Version rsync Synology:

Code: Alles auswählen

rsync --version
rsync  version 3.0.9  protocol version 30
Copyright (C) 1996-2011 by Andrew Tridgell, Wayne Davison, and others.
Web site: http://rsync.samba.org/
Capabilities:
    64-bit files, 64-bit inums, 32-bit timestamps, 64-bit long ints,
    no socketpairs, hardlinks, symlinks, IPv6, batchfiles, inplace,
    append, no ACLs, xattrs, iconv, no symtimes
Was mache ich falsch? Hängt das mit dem SSH-Zugriff zusammen? Oder kann das rsync der Synology kein rsync mit Backup-Option?
Zuletzt geändert von debianoli am 30.12.2020 16:51:05, insgesamt 1-mal geändert.

JTH
Moderator
Beiträge: 1154
Registriert: 13.08.2008 17:01:41
Wohnort: Berlin

Re: rsync: Option Backup funktioniert nicht bei Synology

Beitrag von JTH » 30.12.2020 16:30:53

Der manpage nach bezieht sich --backup-dir immer auf die Empfängerseite. Du bräuchtest backupuser@192.168.1.200: also nicht extra angeben:
man rsync hat geschrieben: --backup-dir=DIR
This implies the --backup option, and tells rsync to store all backups in the specified directory on the receiving side.

debianoli hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
30.12.2020 16:24:12
Hängt das mit dem SSH-Zugriff zusammen?
--backup-dir funktioniert demnach wohl nur mit SSH-Zugriff, aber nicht bei Zugriff per rsync-Daemon.

debianoli hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
30.12.2020 16:24:12
Oder kann das rsync der Synology kein rsync mit Backup-Option?
Erwähnt zumindest die manpage/-h die Option?

debianoli
Beiträge: 3983
Registriert: 07.11.2007 13:58:49
Wohnort: Augschburg

Re: rsync: Option Backup funktioniert nicht bei Synology

Beitrag von debianoli » 30.12.2020 16:50:30

JTH hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
30.12.2020 16:30:53
Der manpage nach bezieht sich --backup-dir immer auf die Empfängerseite. Du bräuchtest backupuser@192.168.1.200: also nicht extra angeben:
man rsync hat geschrieben: --backup-dir=DIR
This implies the --backup option, and tells rsync to store all backups in the specified directory on the receiving side.
Top, genau DAS war mein Fehler! Sobald man nur den Pfad ohne SSH-User eingibt, klappt es mit dem Backup.

Danke!

Antworten