Kapitel in Video einfügen?

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
Antworten
Benutzeravatar
ottonormal
Beiträge: 3160
Registriert: 20.01.2014 22:25:29

Kapitel in Video einfügen?

Beitrag von ottonormal » 15.01.2021 12:04:46

Hallo,

wie kann ich in einem Video Kapitelmarken hinzufügen?
Ich habe hier ein Video mit einem ca. 1-stündigen Konzertmitschnitt. Das würde ich gerne unterteilen und für jedes Stück/Lied ein Kapitel erstellen. So, dass ich im VLC- oder SM-Player zwischen den einzelnen Kapiteln hin- und herspringen kann.

Ist das möglich und wenn, wie?

In MKVToolnix gibt es ja einen Kapiteleditor. Damit komme ich aber nicht klar. Ich weiß auch nicht ob der überhaupt funktioniert, hatte auch mal irgendwo gelesen, dass der noch gar nicht fertig sein soll? Weiß darüber jemand genaueres?

Ich hatte auch schon überlegt mit Avidemux die einzelnen Kapitel herauszuschneiden und daraus eine Wiedergabeliste zu erstellen. Das ist mir aber zu aufwendig und würde ich nur machen, wenn sonst nix geht.

MaGe
Beiträge: 1177
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: Kapitel in Video einfügen?

Beitrag von MaGe » 19.01.2021 08:03:23

ottonormal hat geschrieben: wie kann ich in einem Video Kapitelmarken hinzufügen?
Indem du einen Editor öffnest.
MUSTER:

Code: Alles auswählen

;FFMETADATA
title=3SAT_HD-Tribute_To_The_King

[CHAPTER]
TIMEBASE=1/1000
START=43000
#chapter ends at 04:17
END=250200
title=Suspicious_Minds 1
Was hindert dich daran den erstenz Block ab [CHAPTER] zu kopieren
und als zweiten Block einzufügen. Dann nur noch title, start und endzeit ersetzen.

Code: Alles auswählen

 [CHAPTER]
TIMEBASE=1/1000
START=255000
#chapter ends at 06:54
END=392400
title=One_Night 2

[CHAPTER]
TIMEBASE=1/1000
START=392400
#chapter ends at 11:03
END=678000
title=You've_Lost_That_Loving_Feeling 3 
usw.

Speichern als FFMETADATA.

Ach ja die start und endzeit sind in Sekunden und
das umrechnen mach ich über
https://www.google.com/search?client=fi ... n+sekunden

Das ganze noch Muxen

Code: Alles auswählen

 ffmpeg -i Video-rein.mkv -i FFMETADATA -map_metadata 1 -codec copy Video-raus.mkv 
ottonormal hat geschrieben: Ich hatte auch schon überlegt mit Avidemux die einzelnen Kapitel herauszuschneiden und daraus eine Wiedergabeliste zu erstellen. Das ist mir aber zu aufwendig und würde ich nur machen, wenn sonst nix geht.
Das mit den chapters ist nicht weniger aufwendig bei 16 Titeln



gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

wanne
Moderator
Beiträge: 6793
Registriert: 24.05.2010 12:39:42

Re: Kapitel in Video einfügen?

Beitrag von wanne » 19.01.2021 15:04:55

@MaGe Jetzt hätte ich doch gerne einen Linke Button, den ich sonst so dämlich finde. Schöne Anleitung kurz und trotzdem alles mit Beispiel drin kommt in meine Lesezeichen. :THX:
rot: Moderator wanne spricht, default: User wanne spricht.

Benutzeravatar
detix
Beiträge: 1590
Registriert: 07.02.2007 18:51:28
Wohnort: MK

Re: Kapitel in Video einfügen?

Beitrag von detix » 19.01.2021 17:30:49

Hat mich auch fasziniert und gleich probiert, mit mpv, vlc und smplayer funktionierts perfekt!
Die Zeiten kann man auch mit Bordmitteln ausrechnen, dafür brauchts kein google:

Code: Alles auswählen

echo $(echo "($(date -d "01:12:25.08" +'%s%N') - $(date -d "00:00:00.0" +'%s%N')) / 1000000" | bc)
4345080
Nochn kleiner Fehler in der manpage von ffmpeg-formats:
If the timebase is missing then start/end times are assumed to be in milliseconds.
bei Auslassung der TIMEBASE müssen es Nanosekunden sein, vermute aber das selbst Millisekunden zuviel des Guten ist.
Vielen Dank MaGe
Gruß an alle Debianer, und immer daran denken:
Macht ohne Haftung funktioniert nicht!

MaGe
Beiträge: 1177
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: Kapitel in Video einfügen?

Beitrag von MaGe » 19.01.2021 18:23:08

detix hat geschrieben: bei Auslassung der TIMEBASE müssen es Nanosekunden sein,[...]
Eingabe in Millisekunden:

TIMEBASE=1/1000
START=392400
#chapter ends at 11:03
END=678000

Das regelt ffmpeg von selbst, Millisekunden in Nanosekunden:

title : One_Night 2
Chapter #0:2: start 392.400000, end 678.000000
Metadata:
title : You've_Lost_That_Loving_Feeling 3



gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

Benutzeravatar
detix
Beiträge: 1590
Registriert: 07.02.2007 18:51:28
Wohnort: MK

Re: Kapitel in Video einfügen?

Beitrag von detix » 19.01.2021 18:34:47

Das mag sein, aber schmeiß mal TIMEBASE=1/1000 aus dem Skript,
dann wirst du auch feststellen das die manpage lügt, nur um diesen Hinweis ging es mir...
Gruß an alle Debianer, und immer daran denken:
Macht ohne Haftung funktioniert nicht!

MaGe
Beiträge: 1177
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: Kapitel in Video einfügen?

Beitrag von MaGe » 19.01.2021 19:06:12

wanne hat geschrieben: Jetzt hätte ich doch gerne einen Linke Button
Da habe ich nur den!
https://ffmpeg.org/ffmpeg-formats.html#Metadata-1
mach das auch zum ersten mal :mrgreen:
detix hat geschrieben: [...] nur um diesen Hinweis ging es mir..
:THX:


gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

Benutzeravatar
ottonormal
Beiträge: 3160
Registriert: 20.01.2014 22:25:29

Re: Kapitel in Video einfügen?

Beitrag von ottonormal » 19.01.2021 21:45:04

MaGe hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
19.01.2021 08:03:23
ottonormal hat geschrieben: wie kann ich in einem Video Kapitelmarken hinzufügen?
Indem du einen Editor öffnest.
Danke für die Antwort.
Ich hatte eigentlich nicht mehr mit einer Antwort gerechnet und deshalb inzwischen nur die Tonspur in Audacity bearbeitet. Da ist es ja ziemlich einfach, die einzelnen Titel zu markieren und zu schneiden. Das reichte mir vorerst auch schon, es ist ja auch ein Musikvideo.

Die Methode mit FFMETADATA werde ich aber noch mal mit einer anderen Videodatei testen, wenn ich das denn überhaupt richtig verstanden habe. Erstmal habe ich das gespeichert.

Antworten