Frage zu mx Eintrag

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
hcx23
Beiträge: 37
Registriert: 28.02.2017 16:55:44

Frage zu mx Eintrag

Beitrag von hcx23 » 20.02.2021 22:48:48

Hallo,

mal eien vlt. blöde Frage aber ich finde keine Lösung.

Mein modoboa schickt mir permanent die Meldungen mein MX record für den server stimme für die Domain nicht :

Code: Alles auswählen

Modoboa detected that domain xxxxxx.de has no valid MX record:


  - MX record for domain xxxxxx.de is invalid: ulikleemann.de (93.xxx.xx.xx)
der MX recors schaut so aus:

Code: Alles auswählen

@    MX     10       xxxxxxx.de.    
'der . hinter dem de war ein tipp bewirkt aber offenbar nichts

A record verweist auf die ip


@ A auch


Wie muss ich das schreiben ?

Danke

Uli

hec_tech
Beiträge: 1017
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Frage zu mx Eintrag

Beitrag von hec_tech » 21.02.2021 09:13:23

Der MX Record muss auf einen Hostname sprich xxx.domain zeigen nicht nur auf domain.

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 1907
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: Frage zu mx Eintrag

Beitrag von heisenberg » 21.02.2021 15:08:02

hec_tech hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.02.2021 09:13:23
Der MX Record muss auf einen Hostname sprich xxx.domain zeigen nicht nur auf domain.
Das scheint mir nicht richtig zu sein. Da sollte afaik ein FQDN eines A-Records drin stehen. Wenn für die Domain selbst ein A-Record definiert ist - so wie das hier scheint - ist das ja alles knorke.

Ich würde es allerdings trotzdem so machen, weil mir das logischer erscheint, also z. B. mailsrv.domain.de.
Ich biete keine Lösungen sondern gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

hec_tech
Beiträge: 1017
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Frage zu mx Eintrag

Beitrag von hec_tech » 21.02.2021 17:38:15

RFC 5321 5.1
Wenn kein MX vorhanden ist wird automatisch der A Record der Domain verwendet.
Somit wäre ansich bei dieser Situation gar kein MX notwendig.

Ich sehe auch keine Regelung die dies verbietet ich würde es nur um Probleme mit anderen Mailservern/Spamfiltern zu vermeiden mit der Variante mx.domain machen.

edit: Bitte mach dir den Gefallen und setze für MX TTL runter. Sonst dauern Migrationen sehr lange. Ich verwende immer 3600.

Antworten