(gelöst) vdr channels.conf

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
Antworten
fischic
Beiträge: 1196
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

(gelöst) vdr channels.conf

Beitrag von fischic » 21.02.2021 12:50:42

Ich habe /var/lib/channels.conf editiert und auf 19 Sender, zwischen denen ich auszuwählen wünsche, reduziert. Nach vdr-Neustart zeigt mir sxfe einen 20. Sender. In /var/lib/channels.conf sehe ich nur 19?
Zuletzt geändert von fischic am 23.02.2021 17:18:17, insgesamt 1-mal geändert.

dillo
Beiträge: 341
Registriert: 28.05.2005 19:53:56

Re: vdr channels.conf

Beitrag von dillo » 21.02.2021 18:19:27

Ob überhaupt bzw. wie der vdr Kanäle aktualisiert ist konfigurierbar. Entweder übers OSD in den Einstellungen/DVB oder in der setup.conf bei

Code: Alles auswählen

UpdateChannels = 
Details siehe: http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/B ... ndbuch#DVB
fischic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.02.2021 12:50:42
Nach vdr-Neustart zeigt mir sxfe einen 20. Sender. In /var/lib/channels.conf sehe ich nur 19?
Auch wenn vom vdr neu hinzugefügte Kanäle schon im OSD anzeigt werden, werden sie erst beim Beenden in die channels.conf geschrieben.

fischic
Beiträge: 1196
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: vdr channels.conf

Beitrag von fischic » 21.02.2021 20:39:14

Danke!

Am erfolgversprechendsten ging es über das OSD-Menü.
Wie aus dem Link ersichtlich, muss 0 eingebenen werden. Statt „neue Transponder ...“ erscheint dann „nein“ bei „Kanäle aktualisieren“. Die Auswahl muss offenbar mit Return bestätigt werden, um sie dauerhaft zu aktivieren.

dillo
Beiträge: 341
Registriert: 28.05.2005 19:53:56

Re: vdr channels.conf

Beitrag von dillo » 22.02.2021 13:52:01

fischic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.02.2021 20:39:14
Am erfolgversprechendsten ging es über das OSD-Menü.
Editieren der setup.conf funktioniert auch, musst nur vorher vdr stoppen.
fischic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.02.2021 20:39:14
Wie aus dem Link ersichtlich, muss 0 eingebenen werden.
IMHO etwas zu restriktiv, wenn du nur erreichen verhindern willst, dass vdr dir die channels.conf mit nicht benötigten Kanälen zumüllt.
3 Update von Kanal-Namen und PIDs
wäre besser. Das betrifft nur die vorhandenen Kanäle und fügt keine neuen hinzu. Es kommt zwar selten vor, dass sich PIDs ändern, aber ausgeschlossen ist es nicht! Ohne Aktualisierung kann es sein, dass dir bei einem Kanal z.B. plötzlich eine Tonspur fehlt.
fischic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.02.2021 20:39:14
Die Auswahl muss offenbar mit Return bestätigt werden, um sie dauerhaft zu aktivieren.
Ich ging davon aus, das ist dir bekannt ...

fischic
Beiträge: 1196
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: vdr channels.conf

Beitrag von fischic » 23.02.2021 17:15:09

Editieren der setup.conf funktioniert auch, musst nur vorher vdr stoppen.
Ich hatte es vergeblich mit Neustart versucht. Das Stoppen wird wohl über systemd laufen. Muss ich mich erst mal schlau machen.
dillo hat geschrieben:3 Update von Kanal-Namen und PIDs
Danke für den weiteren Hinweis! Werde ich umsetzen.
dillo hat geschrieben:
fischic hat geschrieben:Die Auswahl muss offenbar mit Return bestätigt werden, um sie dauerhaft zu aktivieren.
Ich ging davon aus, das ist dir bekannt ...
War ja auch naheliegend. Ich schreibe halt alles im DF-Forum auf, was mir an der VDR-Bedienung auch für andere als vielleicht hilfreich erscheint.

Antworten