KDE/Plasmaeffekte deaktivieren - Grafikfehler?

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
skippa
Beiträge: 23
Registriert: 16.08.2021 01:04:00

KDE/Plasmaeffekte deaktivieren - Grafikfehler?

Beitrag von skippa » 09.10.2021 10:33:35

Moin,

ich nutze hier an einem alten T410 ein Debian Buster mit Plasma 5.14.5. Das System läuft "rund", jedoch beobachte einen merkwürdigen Effekt:
Wenn ich die Plasmaeffekte mittels "Shift-Alt-F12" deaktiviere habe ich bei der Vollbildvideowiedergabe manchmal so eine "Linie" des Verzerrens im Bild. Sobald ich die Effekte wieder aktiviere ist das Problem weg. Nun würd eich gerne aus Performancegründen einfach gerne auf die Effekte verzichten, aber auch ein ordentliches Videobild haben.

Wo finde ich denn eine Dokumentation über die Effekte?

skippa

PS: das leicht zerrissene Bild ist sowohl im Vollbildbrowservideo als auch in Dragonplayer/VLC vorhanden.

sommerregen
Beiträge: 85
Registriert: 19.07.2012 18:34:06

Re: KDE/Plasmaeffekte deaktivieren - Grafikfehler?

Beitrag von sommerregen » 13.10.2021 20:07:38

Tja, wir können einen Club aufmachen. Ich habe das Gleiche :wink: Auch auf Buster.

Wie man es weg kriegt, weiß ich leider auch nicht. Ich vermute es liegt am Grafiktreiber; bei mir Intel HD 630. Hast du auch Intel?

skippa
Beiträge: 23
Registriert: 16.08.2021 01:04:00

Re: KDE/Plasmaeffekte deaktivieren - Grafikfehler?

Beitrag von skippa » 14.10.2021 20:22:46

Moin,

nein, mein T410 hat eine nVidia GPU, NVM1300 oder so. Aber ich habe auch noch ein T410 mit Intel-Grafik, da ist der "Effekt" der gleiche :-/

skippa

sommerregen
Beiträge: 85
Registriert: 19.07.2012 18:34:06

Re: KDE/Plasmaeffekte deaktivieren - Grafikfehler?

Beitrag von sommerregen » 14.10.2021 23:33:16

Hmm. Das einzige, was mir noch dazu einfällt ist, dass mein Monitor manchmal nach dem Standby das Signal nicht mehr "fängt", und ich ihn komplett aus und wieder anschalten muss. Wobei das Schrott-Teil dafür voll lange braucht. In der Zwischenzeit tappe ich, genauso wie du, im Dunkeln...

Antworten