Backintime - Snapshot so groß wie Vollbackup?

Du hast Probleme mit Deinem eMail-Programm, Webbrowser oder Textprogramm? Dein Lieblingsprogramm streikt?
Antworten
Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 942
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Backintime - Snapshot so groß wie Vollbackup?

Beitrag von desputin » 12.10.2021 20:34:15

Hallo Ihr,
ich nutze Backintime-GTK und wundere mich gerade über die "Schnappschuß-Funktion". Ich kenne inkrementielle Backups von Programmen wie Areca so, daß eben nur die Dateien im Snapshot landen, die sich seit dem letzten Snapshot verändert haben. Vom Speicherplatz, den der aktuelle Snapshot auf der Platte wegnimmt, kann ich aber schließen, daß backintime fast alle oder alle Dateien noch einmal gebackupt haben muß. Dann bringen mir ja snapshots nix, dann kann ich das auch im Dateimanager rüberkopieren.

Wißt Ihr, welche geheimen Einstellungen ich hier ggf. übersehen haben muß?

Viele Grüße desputin
https://www.daswirdmanjawohlnochsagenduerfen.de
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |

uname
Beiträge: 10469
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Backintime - Snapshot so groß wie Vollbackup?

Beitrag von uname » 13.10.2021 07:48:56

Statt Backintime nutze ich "rsync" mit "--link-dest", welches wohl ähnlich funktioniert. Vielleicht ist das Backup ja gar nicht so groß. Das ist nämlich bei Hardlinks eine Betrachtungsweise.

Kannst du mal Dateien suchen, die sich nicht geändert haben und dir die Anzahl der Hardlinks ausgeben lassen und dann schauen, inwieweit das mit den Backupgenerationen übereinstimmt. Auch muss die Inode im Original und in der Kopie übereinstimmen.

Hier mal als Beispiel die Datei /ect/passwd. Intereessant ist die Zeile, die sowohl Inode als auch Links (Hardlinks) enthält.

Code: Alles auswählen

stat/etc/passwd
stat /pfad/zum/backup/version1/etc/passwd
stat /pfad/zum/backup/version1/etc/passwd
Ich hoffe bei Backintime kann man sich die Versionen so oder so ähnlich auch anschauen.

Benutzeravatar
debilian
Beiträge: 71
Registriert: 21.05.2004 14:03:04

Re: Backintime - Snapshot so groß wie Vollbackup?

Beitrag von debilian » 13.10.2021 16:52:48

musste auch gleich an rsync denken, Backupssoftwäre ist toll aber meiner Meinung nach ist es immer gut, wenn der recovery-Vorgang
keine besondere Software braucht...
-- nicht bewegt Sie wie ein GNU --

Benutzeravatar
Tintom
Moderator
Beiträge: 2476
Registriert: 14.04.2006 20:55:15
Wohnort: Göttingen

Re: Backintime - Snapshot so groß wie Vollbackup?

Beitrag von Tintom » 13.10.2021 21:25:10

Die Software Debianbackintime-common basiert auf rsync und bastelt nur eine GUI drumherum.

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 942
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Backintime - Snapshot so groß wie Vollbackup?

Beitrag von desputin » 14.10.2021 00:07:06

Ich brauche schon eine Gui. Alleine schon, weil ich verschiedene Ordner an verschiedenen Quellen habe, die ins Backup einbezogen werden müssen.
Außerdem habe ich verschiedene Festplatten für unterschiedliche Dinge. Eine liegt in meinem Kofferraum verschlüsselt, eine andere beinhaltet Musik und Serien und eine weitere Filme.
Dafür brauch ich profile. Ich könnt mir auch viele Shellscripte basteln mit rsync drin, aber das wäre mir zu wartungsaufwendig...
https://www.daswirdmanjawohlnochsagenduerfen.de
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |

Benutzeravatar
Tintom
Moderator
Beiträge: 2476
Registriert: 14.04.2006 20:55:15
Wohnort: Göttingen

Re: Backintime - Snapshot so groß wie Vollbackup?

Beitrag von Tintom » 14.10.2021 08:58:01

desputin hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.10.2021 00:07:06
Ich brauche schon eine Gui. Alleine schon, weil ich verschiedene Ordner an verschiedenen Quellen habe, die ins Backup einbezogen werden müssen.
Außerdem habe ich verschiedene Festplatten für unterschiedliche Dinge. Eine liegt in meinem Kofferraum verschlüsselt, eine andere beinhaltet Musik und Serien und eine weitere Filme.
Dafür brauch ich profile. Ich könnt mir auch viele Shellscripte basteln mit rsync drin, aber das wäre mir zu wartungsaufwendig...
Es geht gar nicht um das Thema GUI vs. CLI, Profile o.ä. sondern nur darum, dass bei dir bereits ein rsync in abgewandelter Form arbeitet und sich auch so verhalten sollte. Hattest du die Befehle von @uname ausprobiert? Die dürften deine Frage beantworten.

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 942
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Backintime - Snapshot so groß wie Vollbackup?

Beitrag von desputin » 14.10.2021 09:13:07

Stimmt, das teste ich mal wenn ich die Tage Zeit habe!
https://www.daswirdmanjawohlnochsagenduerfen.de
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |

uname
Beiträge: 10469
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Backintime - Snapshot so groß wie Vollbackup?

Beitrag von uname » 14.10.2021 13:40:00

@desputin
Trotzdem könntest du die Kontrolle mal durchführen, die ich oben beschrieben habe. Wie viel Hardlinks zeigen auf die Dateien?
Ein Hardlink (Links: 1) -> kein inkrementelles Backup der Datei
Mehrere Hardlinks (Links: > 1) -> inkrementelles Backup der Datei

Antworten