BIND automatischer sync zum Slave

Alle weiteren Dienste, die nicht in die drei oberen Foren gehören.
Antworten
Benutzeravatar
beLI3VeR
Beiträge: 534
Registriert: 30.08.2005 16:56:43
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

BIND automatischer sync zum Slave

Beitrag von beLI3VeR » 13.10.2021 17:35:16

Hallo,

ich habe aktuell einen Master und einen Slave BIND Server.
Die Synchronisation funktioniert wunderbar.

Um mir jetzt einen Arbeitsschritt zu sparen, würde ich gerne wissen, ob ich es so einrichten kann, dass alle Zonen automatisch vom Master an den Slave übertragen werden können, ohne dass ich diese erst jedes Mal anlegen muss auf dem Slave?
Lieben Gruß
beLI3VeR

Benutzeravatar
debilian
Beiträge: 68
Registriert: 21.05.2004 14:03:04

Re: BIND automatischer sync zum Slave

Beitrag von debilian » 13.10.2021 17:41:19

klar geht das,
wenn du das in einer Suchmaschine suchst, findest du die Lösung:
BIND Master und Slave synchronisieren
-- nicht bewegt Sie wie ein GNU --

Benutzeravatar
beLI3VeR
Beiträge: 534
Registriert: 30.08.2005 16:56:43
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Re: BIND automatischer sync zum Slave

Beitrag von beLI3VeR » 13.10.2021 18:03:35

Das habe ich bereits getan, doch alles, was ich dazu gefunden habe, waren irgendwelche Bash oder Perl Scripte, mehr nicht.
Lieben Gruß
beLI3VeR

Benutzeravatar
debilian
Beiträge: 68
Registriert: 21.05.2004 14:03:04

Re: BIND automatischer sync zum Slave

Beitrag von debilian » 13.10.2021 18:08:39

Was soll es denn sonst sein?
Klicki Bunti DNS Admin?

dann solltest du Powerdns (und powerdnsadmin) anschaun,
wobei der sync von Master und Slave da auch eine scriptbasierte Geschichte ist...

;-)
-- nicht bewegt Sie wie ein GNU --

Benutzeravatar
debilian
Beiträge: 68
Registriert: 21.05.2004 14:03:04

Re: BIND automatischer sync zum Slave

Beitrag von debilian » 13.10.2021 18:13:00

-- nicht bewegt Sie wie ein GNU --

Benutzeravatar
beLI3VeR
Beiträge: 534
Registriert: 30.08.2005 16:56:43
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Re: BIND automatischer sync zum Slave

Beitrag von beLI3VeR » 13.10.2021 18:14:01

Ok, dann habe ich meine Eingangsfrage falsch gestellt.
Ich wollte wissen, ob es eine Option in BIND gibt, die das automatisch erledigt.
Da es nicht der Fall ist, werde ich die Skriptlösung umsetzen.
Danke
Lieben Gruß
beLI3VeR

Benutzeravatar
oln
Beiträge: 100
Registriert: 05.01.2021 09:41:24

Re: BIND automatischer sync zum Slave

Beitrag von oln » 13.10.2021 19:58:43

beLI3VeR hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.10.2021 18:14:01
Ok, dann habe ich meine Eingangsfrage falsch gestellt.
Ich wollte wissen, ob es eine Option in BIND gibt, die das automatisch erledigt.
Da es nicht der Fall ist, werde ich die Skriptlösung umsetzen.
Danke
Ja gibt es. Da braucht es keine Scripte.
Aber Konfiguration braucht es schon.
https://kifarunix.com/configure-bind-as ... ntu-18-04/
Gruß Ole
AbuseIPDB

smiler
Beiträge: 97
Registriert: 31.03.2004 21:26:06

Re: BIND automatischer sync zum Slave

Beitrag von smiler » 13.10.2021 21:14:49

Hm...
kann es sein, dass ihr aneinander vorbei geredet habt?

Der beLI3VeR hat eine funktionierendes Master/Slave Setup bei bind was laut ihm auch funktioniert. Wenn ich es richtig gelesen habe wollte er, wenn er ->neue<- ZONEN hinzufügt, die nicht auch noch auf dem Slave anlegen müssen. Soweit ich (bin absolut unbeleckt in diesem Fall) legt das zuletzt gepostete Howto die zu transferierenden Zonen auch manuell auf dem Slave an...von daher keine Lösung der Frage.
Ich habe aber auch keine Ahnung davon und kann ich diesem Fall leider nicht weiter helfen.
Gruss smiler

Benutzeravatar
oln
Beiträge: 100
Registriert: 05.01.2021 09:41:24

Re: BIND automatischer sync zum Slave

Beitrag von oln » 14.10.2021 07:50:29

Hm...
kann es sein, dass ihr aneinander vorbei geredet habt?
Ja. My bad. Da hätte ich besser lesen sollen.

Zur Frage: Nein gibt es nicht. Dem Slave muss man schon sagen(in der Config), für welche Domain er der Slave ist. Deshalb gibt es auch keinen Automatismus.
Gruß Ole
AbuseIPDB

hec_tech
Beiträge: 1040
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: BIND automatischer sync zum Slave

Beitrag von hec_tech » 14.10.2021 20:14:49

debilian hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.10.2021 18:08:39
Was soll es denn sonst sein?
Klicki Bunti DNS Admin?

dann solltest du Powerdns (und powerdnsadmin) anschaun,
wobei der sync von Master und Slave da auch eine scriptbasierte Geschichte ist...

;-)
Ich habe Powerdns genau aus diesem Grund im Einsatz. Ich lasse Postgresql selbst die Datenbank syncen.
Mit dem Setup bin ich sehr zufrieden und funktioniert seit Jahren einwandfrei.

Klickibunti finde ich schon sehr abwertend. Spätestens wenn man Kunden hat die ihre Zonen selbst verwalten wird man die wohl kaum auf die Server lassen um mit vim die Zonen zu bearbeiten.
Mit diversen Frontends kann ich vor allem RBAC realisieren. Mit Bind und vim ist das nun mal nicht möglich.

Benutzeravatar
debilian
Beiträge: 68
Registriert: 21.05.2004 14:03:04

Re: BIND automatischer sync zum Slave

Beitrag von debilian » 14.10.2021 21:52:06

Wir haben Powerdns und Powerdnsadmin auch seit Jahren im Einsatz und, ja, es ist sehr klickbunti und ich finde es ausserordentlich angenehm
zur Verwaltung unseres DNS Systems. Davor hatten wir djbdns ohne Grafik, ging auch gut aber ich möchte das Webgui nicht mehr missen.

und ja, ich hab nicht die richtige Antwort auf die Frage des Thread Erstellers gegeben.....

gruss
-- nicht bewegt Sie wie ein GNU --

Antworten