[erledigt] escp2topbm

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Antworten
Benutzeravatar
GregorS
Beiträge: 1379
Registriert: 05.06.2008 09:36:37
Wohnort: Freiburg

[erledigt] escp2topbm

Beitrag von GregorS » 10.05.2022 23:06:25

Hallo zusammen!

Auf der Suche nach Lösungsmöglichkeiten für mein Druckerproblem (s. Thread viewtopic.php?t=184090) bin ich über einen Thread bei linuxquestions.org gestolpert: https://www.linuxquestions.org/question ... 175552916/

In diesem Thread ist von escp2topbm die Rede, das sich im Paket netpbm befinden soll. Dort ist es aber nicht (mehr) drin. Weiß jemand wo ich es finden kann?
Noch interessanter wäre ein Programm, das eine umgekehrte Funktionalität bietet. Kennt jemand so etwas?

TIA

Gregor
Zuletzt geändert von GregorS am 11.05.2022 00:22:29, insgesamt 1-mal geändert.
Ohne Computer hätte ich andere Probleme. Außerdem versichere ich, dass ich mindestens so alt bin wie 'oldstable'.

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 2161
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: escp2topbm

Beitrag von heisenberg » 10.05.2022 23:18:10

Hallo Gregor,

Du bist hier bei Debian. Keine Non-Free Komponenten in den Paketen in Stable. Ich vermute dass das von Dir Gesuchte eben nicht frei ist.. Siehe unten.

Im offiziellen NetPBM ist das drin:

https://sourceforge.net/projects/netpbm ... /10.73.39/

Da gibt's sogar ein .deb, wo das gesuchte Binary drin ist.

[ Für alle, die's noch nicht wissen(also nicht für Gregor): Nicht explizit für Debian und das jeweillige Release vorgesehene Pakete gefährden u. U. die Systemstabilität eures Betriebssystems. Nur installieren, wenn man weiss, was man tut. ]
Zuletzt geändert von heisenberg am 11.05.2022 00:34:41, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
GregorS
Beiträge: 1379
Registriert: 05.06.2008 09:36:37
Wohnort: Freiburg

Re: escp2topbm

Beitrag von GregorS » 11.05.2022 00:22:08

Vielen Dank!

Ein pbmtoescp2 ist da sogar auch mit drin. Mal sehen, wie weit ich damit komme.

Gruß

Gregor
Ohne Computer hätte ich andere Probleme. Außerdem versichere ich, dass ich mindestens so alt bin wie 'oldstable'.

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 2161
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: [erledigt] escp2topbm

Beitrag von heisenberg » 11.05.2022 00:29:00

Nachdem der Drucker von Dir ja relativ neu ist, noch der Hinweis darauf, dass die von mir aufgeführte Version mal mindestens 3 Jahre alt ist. Wenn Du was aktuelleres brauchst, gibt's das auch noch ...

http://netpbm.sourceforge.net/getting_netpbm.php

Das mit NetPBM war wohl eine grössere Arbeit, um das von den Lizenzen bzw. der Codesecurity auf einen für Debian akzeptablen Stand zu bringen. Das ist aber wohl mittlerweile abgeschlossen.

In Debian Testing(Bookworm) ist bereits eine wesentlich neuere Version von netpbm(netpbm-free!). Siehe: Debiannetpbm. Dort sind die von Dir benötigten Programme auch drin.

Antworten