Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
dirk11
Beiträge: 2654
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Beitrag von dirk11 » 12.05.2022 21:20:00

Nabend Leute,

auf meinem Debian (immer noch oldstable) nutze ich mutt, um Mails zu lesen, außerdem sind postfix und exim in Benutzung.
Jetzt möchte ich gerne, daß Mails an bestimmte Empfänger auf meinem server@home automatisch und sofort weitergeleitet werden.

Beispiel:
Eine der Mailadressen auf meinem Server, welche weitergeleitet werden soll, lautet abc@meinserver.org - weitergeleitet werden soll sie an 123@gmail.com
abc@meinserver.org steht ausserdem in der /etc/aliases als Alias für meinen Standard-User (also mich selbst).

Wie richte ich das ein?

Ich habe gelesen, daß exim auch .forward Files im User-Verzeichnis beachtet, aber mir ist überhaupt nicht klar, in welcher Nomenklatur das eingetragen werden muss. Ich finde immer nur Beispiele, wo nur die Zieladresse eingegeben wird, was bedeuten würde, dass alle incoming-mails dorthin weitergeleitet würden - was nicht nötig wäre und ich nicht will.

Weiß jemand eine Lösung?

michaa7
Beiträge: 3781
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Beitrag von michaa7 » 14.05.2022 11:36:44

Worin besteht denn der Unterschied zwischen "123@gmail.com
abc@meinserver.org ... als Alias für meinen Standard-User (also mich selbst)" und "alle incoming-mails" ?
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

dirk11
Beiträge: 2654
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Re: Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Beitrag von dirk11 » 14.05.2022 19:59:55

Was?

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3750
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Beitrag von Blackbox » 15.05.2022 07:20:45

Wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du via exim4/postfix von deinem privaten Internetzugang E-Mails an einen öffentlichen E-Mail-Anbieter versenden?
In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass E-Mails von dynamischen IP-Adressen beim E-Mail-Anbieter mindestens als Spam eingestuft, wenn diese überhaupt angenommen werden.
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.17.3 - Xfce 4.16 & twm
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.17.3 - Xfce 4.16 & twm
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.17.3 - Xfce 4.16 & twm
Alles Minimalinstallationen und ohne PA/PW.
Rootserver: Rocky Linux 8.6 - Kernel: 5.14

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

dirk11
Beiträge: 2654
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Re: Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Beitrag von dirk11 » 17.05.2022 21:21:04

Ja, das hast Du richtig verstanden, und bisher funktioniert manuelle Weiterleitung tadellos.

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3750
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Beitrag von Blackbox » 17.05.2022 23:10:05

dirk11 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.05.2022 21:21:04
Ja, das hast Du richtig verstanden, und bisher funktioniert manuelle Weiterleitung tadellos.
Wie oft wechselt deine öffentliche IP, oder sitzt du an einem Business Anschluss - den du auch privat nutzt - mit fester IP?
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.17.3 - Xfce 4.16 & twm
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.17.3 - Xfce 4.16 & twm
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.17.3 - Xfce 4.16 & twm
Alles Minimalinstallationen und ohne PA/PW.
Rootserver: Rocky Linux 8.6 - Kernel: 5.14

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

dirk11
Beiträge: 2654
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Re: Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Beitrag von dirk11 » 18.05.2022 11:59:49

Glasfaser. Ich habe es nie gemessen, aber ich glaube, die Telekom wechselt die IP monatelang nicht mehr. Das war auch vorher schon so, als ich noch via Kupfer angebunden war.
Das hat jetzt aber eher wenig mit meiner Frage zu tun bzw. ist, wenn es überhaupt zum Tragen kommt, ein anderes Problem.

hec_tech
Beiträge: 1063
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Beitrag von hec_tech » 18.05.2022 19:02:01

Warum nicht einfach in der /etc/alias eintragen?

Aber du brauchst einen sendefähigen MTA der auch von gmail akzeptiert wird. Da sehe ich das größere Problem.

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3750
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Beitrag von Blackbox » 18.05.2022 21:27:10

hec_tech hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.05.2022 19:02:01
Warum nicht einfach in der /etc/alias eintragen?
Das wäre der einfachste Weg zum Weiterleiten einer E-Mail.
hec_tech hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.05.2022 19:02:01
Aber du brauchst einen sendefähigen MTA der auch von gmail akzeptiert wird.
Genau deswegen habe ich diese vielleicht hintergründige Frage gestellt.
Und ehrlich gesagt, macht es einem gmail nicht wirklich einfach.
Auch, weil die öfter mal die Bedingungen zum Empfangen/Entgegennehmen von E-Mails ändern.
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.17.3 - Xfce 4.16 & twm
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.17.3 - Xfce 4.16 & twm
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.17.3 - Xfce 4.16 & twm
Alles Minimalinstallationen und ohne PA/PW.
Rootserver: Rocky Linux 8.6 - Kernel: 5.14

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

hec_tech
Beiträge: 1063
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Beitrag von hec_tech » 19.05.2022 09:44:23

Was meinst du mit Richtlinien Änderung?

Wenn der MTA gemäß RFC konfiguriert ist und SPF und DKIM nutzt sehe ich keine Probleme. Ich muss bei meinem Cluster keine regelmäßigen Anpassungen für Google oder sonst wen machen...

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 7240
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Ich möchte bestimmte alias-mails forwarden - wie?

Beitrag von TRex » 19.05.2022 10:47:13

Keine Ahnung, ob dir das hilft (weil ich forwarding nicht nutze und darum nicht bestätigen kann, dass das dann so tut, wie ich es mir vorstelle), aber ich hab an jedem Client nen kleinen MTA (sowas wie msmtp/ssmtp, gibt sicher noch andere) konfiguriert, der über meinen Mailserver versendet. An der Stelle könnte aber auch ein authentifizierter Versand über GMX oder weiß der Geier stehen (gmail machts anstrengend, davon würde ich abraten).
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!Wie man widerspricht

Antworten