Nvidia-driver auf Notebook mit 2 GPU's permanent nutzen

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Azaxs
Beiträge: 36
Registriert: 10.02.2014 21:52:55

Nvidia-driver auf Notebook mit 2 GPU's permanent nutzen

Beitrag von Azaxs » 04.08.2022 11:58:16

Hi, ich habe einen Medion erazer Notebook mit 2 GPU's & nutze Debian 11:

Code: Alles auswählen

~# lspci | egrep 'VGA'
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation CoffeeLake-H GT2 [UHD Graphics 630]
01:00.0 VGA compatible controller: NVIDIA Corporation TU116M [GeForce GTX 1660 Ti Mobile] (rev a1)

Code: Alles auswählen

~# nvidia-detect
Detected NVIDIA GPUs:
01:00.0 VGA compatible controller [0300]: NVIDIA Corporation TU116M [GeForce GTX 1660 Ti Mobile] [10de:2191] (rev a1)

Checking card:  NVIDIA Corporation TU116M [GeForce GTX 1660 Ti Mobile] (rev a1)
Your card is supported by the default drivers.
Your card is also supported by the Tesla 470 drivers series.
Your card is also supported by the Tesla 450 drivers series.
Your card is also supported by the Tesla 418 drivers series.
It is recommended to install the
    nvidia-driver
package.
Derzeit ist der Mesa Intel UHD Graphics 630 Treiber aktiv,
ich möchte aber den Nvidia Treiber mit der Geforce nutzen & habe nun das Paket "nvidia-driver" installiert & das ging auch Problemlos, allerdings nach einen reboot nutzt das System immernoch den "Mesa Intel UHD Graphics 630" anstatt den Nvidia Treiber & ich kann das im "nvidia-settings" controlcenter auch nicht auf Permanent stellen.

Ich dachte mir das es vllt. am nouveau Treiber & der X11.conf liegt (da das Paket: "xserver-xorg-video-nouveau" vorinstalliert ist) & habe "nvidia-xconfig" eine neue "/etc/X11/xorg.conf" erstellen lassen, aber leider kommt das system dann nach einem reboot nichtmehr bis zum grafischen sddm loginmanager (screen bleibt schwarz), ich kann mich dann aber noch auf runlevel3 anmelden.

Wie kann ich nun den Geforce Treiber permanent nutzen & ohne das der voreingestellte "nouveau" Treiber Probleme macht?

Danke für eure Hilfe, LG

Benutzeravatar
hikaru
Moderator
Beiträge: 12621
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Nvidia-driver auf Notebook mit 2 GPU's permanent nutzen

Beitrag von hikaru » 04.08.2022 15:04:32

Lies dich mal zum Thema Bumblebee ein! [1] Da ich um Nvidia-Grafik einen Bogen mache, kann ich leider nicht mehr beitragen.

[1] https://wiki.debian.org/Bumblebee

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 4028
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Nvidia-driver auf Notebook mit 2 GPU's permanent nutzen

Beitrag von towo » 04.08.2022 15:23:38

Bumblebee ist heutzutage weder notwendig, noch empfohlen.
Wenn man sich haarklein an das Debian Wiki zu hybrid Grafik hält, funktioniert das genau so, wie man es haben will, on-demand oder als dGPU komplett.

Azaxs
Beiträge: 36
Registriert: 10.02.2014 21:52:55

Re: Nvidia-driver auf Notebook mit 2 GPU's permanent nutzen

Beitrag von Azaxs » 04.08.2022 21:16:05

Okay habe es nun mit "Nvidia Optimus" so hinbekommen wie ich es wollte :)

Danke euch trotzdem ;)

Antworten