Samsung Tablet Galaxy A7 lite: über USB Dateien kopieren

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
wckl
Beiträge: 786
Registriert: 10.08.2007 15:26:28
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: St. Georges de Didonne

Samsung Tablet Galaxy A7 lite: über USB Dateien kopieren

Beitrag von wckl » 11.02.2024 11:09:29

Hallo,
Bisher habe ich meine Android-Geräte per USB erreichen und Dateien kopieren können.
Bei dem Samsung Tablet scheitere ich leider.

Die Situation:
Debian GNU/Linux 11 (bullseye)
Tablet:
Samsung Galaxy Tab A7 lite, Modellname: SM-T220
Die Entwickleroptionen sind eingeschaltet,
USB-Debugging ist eingeschaltet.

Auf Debian:

Code: Alles auswählen

lsusb
...
Bus 002 Device 023: ID 04e8:6860 Samsung Electronics Co., Ltd Galaxy A5 (MTP)
---
Auf dem Tablet:
USB-Einstellungen:
USB gesteuert von: Dieses Gerät; Verbundenes Gerät: ist nicht auswählbar - wechseln nicht möglich
Verwenden von USB für: Übertragen von Dateien (Andere Optionen: USB-Tethering, MIDI, Übertragen von Bildern - haben keinen Wechsel des Verhaltens gebracht.)

Auf Debian:

Code: Alles auswählen

go-mtpfs android 
2024/02/11 10:48:23 FUSE mounted
(android ist der Ordner, in dem die Tablet-Dateien angezeigt werden sollen)
Leider bleibt der Ordner leer.

Ob auf dem Tablet WLAN / WiFi eingeschaltet ist oder nicht, ändert nichts.

Was das bedeutet weiß ich auch nicht, auf Debian:

Code: Alles auswählen

grep fuse /etc/mtab
fusectl /sys/fs/fuse/connections fusectl rw,nosuid,nodev,noexec,relatime 0 0
portal /run/user/1000/doc fuse.portal rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1000,group_id=1000 0 0
rawBridge /home/xx/android fuse.rawBridge rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1000,group_id=1000 0 0

Hat jemand Ideen wie ich da weiterkomme?
Vielen Dank.
wckl

Zenturio19
Beiträge: 216
Registriert: 02.06.2011 11:45:33

Re: Samsung Tablet Galaxy A7 lite: über USB Dateien kopieren

Beitrag von Zenturio19 » 11.02.2024 11:28:16

Habe vor ein paar Tagen ähnliches festgestellt - während ich unter Windows über USB aufs Samsung-Smartphone komme, funzt das unter Debian nicht. Habe ergoogelt, dass das am fehlenden MTP-Protokoll liegt - man kann selbiges unter Debian 11 nachinstallieren: https://installati.one/install-android- ... debian-11/ ... probiert habe ich es nicht.

Am Samsung-Tablet komm' ich alledings drauf ... *verwirrt*

LG

niemand
Beiträge: 218
Registriert: 22.12.2023 16:35:53
Kontaktdaten:

Re: Samsung Tablet Galaxy A7 lite: über USB Dateien kopieren

Beitrag von niemand » 11.02.2024 11:56:09

wckl hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.02.2024 11:09:29
Leider bleibt der Ordner leer.
Sowas konnte ich mal beobachten, als der Rechner auf dem Android-Device nicht freigegeben war. Beim Anschließen sollte auf dem Device eine Abfrage kommen, ob man den Zugriff vom Rechner mit dem angezeigten Fingerprint zulassen möchte – kam das bei dir und hast du das bestätigt? Außerdem: das Tablet ist beim Anschließen aktiv und entsperrt?
… doch ich frage mich immer noch, was manche Menschen dazu bewegt, andere Menschen zu provozieren, um sich dann auf die zu erwartende Reaktion hin laut keifend als Opfer zu präsentieren …

rhHeini
Beiträge: 2209
Registriert: 20.04.2006 20:44:10

Re: Samsung Tablet Galaxy A7 lite: über USB Dateien kopieren

Beitrag von rhHeini » 11.02.2024 12:31:24

Ausgehend davon dass das Tablet ein Androide ist, auf dem Debian:

Sind die Pakete Debiangvfs-backend und Debiangvfs-fuse installiert? Die brauchte ich um an mein FP4 ranzukommen.

Wenn das alleine nicht reicht, check mal nach ob Debianlibmtp-runtime vorhanden ist.

PS: Ich kriege das FP4 auch als Gerät angezeigt und einen leeren Ordner wenn ich im FP4 die Datenübertragung über USB nicht freigegeben habe.

wckl
Beiträge: 786
Registriert: 10.08.2007 15:26:28
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: St. Georges de Didonne

Re: Samsung Tablet Galaxy A7 lite: über USB Dateien kopieren

Beitrag von wckl » 11.02.2024 18:06:35

gvfs-backend und gvfs-fuse habe ich neu installiert; libmtp-runtime, sowie libmtp-common und libmtp9 sind ebenfalls automatisch installiert.
Übrigens ist android-file-transfer installiert - braucht es da noch weitere Pakete?

Dafür habe ich jetzt auf dem Debian-Desktop ein Symbol "SAMSUNG Android",
das ich einhängen kann.
Es würde mich freuen, wenn ich über diesen Punkt auf die Dateien zugreifen könnte (ich muss es nicht mit go-mtpfs ... machen).

Wenn ich den Datenträger einhänge, kann ich auch das Dateisystem auf dem Tablet sehen,
aber alles ist Eigentümer root.root

Code: Alles auswählen

find /dev -name '*SAM*' -print
/dev/serial/by-id/usb-SAMSUNG_SAMSUNG_Android_R9PW40A8VWT-if01
und diesen Link

Code: Alles auswählen

ls -lh /dev/serial/by-id/usb-SAMSUNG_SAMSUNG_Android_R9PW40A8VWT-if01
lrwxrwxrwx 1 root root 13 11. Feb 17:16 /dev/serial/by-id/usb-SAMSUNG_SAMSUNG_Android_R9PW40A8VWT-if01 -> ../../ttyACM0
Wie ich den Link interpretieren soll weiß ich auch nicht.
Wie und wo kann ich die Eigentümer und deren Rechte verändern?

rhHeini
Beiträge: 2209
Registriert: 20.04.2006 20:44:10

Re: Samsung Tablet Galaxy A7 lite: über USB Dateien kopieren

Beitrag von rhHeini » 11.02.2024 18:42:52

Also mein FP4 verbindet sich auf meinem Cinnamon per mtp ohne Zugriffrechte ala Linux zu setzen. Ich hab Debianandroid-file-transfer bei mir nicht drauf, geht alles über Nemo.

Ob das Paket aber Probleme macht? Beschreibung laut Synaptic: reliable MTP client with minimalistic UI

uname
Beiträge: 12016
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Samsung Tablet Galaxy A7 lite: über USB Dateien kopieren

Beitrag von uname » 12.02.2024 07:37:40

Ich habe mich schon zur Zeit der Einführung von mtp davon verabschiedet. Immer diese unnötigen Beschränkungen. Eine Zeit lang habe ich die Daten mit einem Android File Manager per sftp auf meinen Inhouse-Debian-sftp-Server transportiert. Heutzutage übertrage ich die Dateien per Nextcloud. Aber USB-Kabel nutze ich woh schon 10 Jahre nicht mehr.

Aber hier noch ein Tipp zu mtp: Upgrade doch mal dein Debian auf Debian 12 Bookworm. Vielleicht hilft das.

wckl
Beiträge: 786
Registriert: 10.08.2007 15:26:28
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: St. Georges de Didonne

Re: Samsung Tablet Galaxy A7 lite: über USB Dateien kopieren

Beitrag von wckl » 12.02.2024 07:49:18

Den User in der Gruppe "dialout" eintragen -> die Tablet-Dateien sind für den User änderbar.
Mal sehen, was noch nicht funktioniert.

Antworten