[gelöst] Video vom SAT-Receiver streamen

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Zenturio19
Beiträge: 231
Registriert: 02.06.2011 11:45:33

[gelöst] Video vom SAT-Receiver streamen

Beitrag von Zenturio19 » 12.02.2024 12:46:20

Hi,

auf Windows funktioniert das wie folgt: im Webinterface vom SAT-Receiver (OpenWebIf) klicke ich auf den entsprechenden Button beim Sender meiner Wahl - es öffnet sich VLC und ich kann den Stream am PC sehen *).

Unter Bookworm hab' ich - auf direktem Weg - noch kein Glück:
  • Wenn ich den Button im OpenWebIf drücke, wird eine Datei "stream.m3u8" herunter geladen,
  • wenn ich selbige im Download-Fensterchen doppelklicke - öffnet sich ein der Standard-Videoplayer - der meckert aber "... die Datei kann nicht wiedergegeben werden ..." - es fehlt der Teletext-Decoder.
Wenn ich die Datei "stream.m3u8" per Dateimanager (Gnome-Projekt) in "downloads" mit dem VLC öffne - läuft der Stream. VLC stößt sich am Teletext nicht...

Was mir bis jetzt nicht gelungen ist:
  1. Dem standard-Videoplayer beizubringen "pfeif' auf den Teletext" - ich hab' dazu keine Einstellung gefunden.
  2. Den VLC direkt im Download-Fensterchen des OpenWebIf zu starten - ich hab' natürlich im Dateimanager dem *.m3u8 ein "immer öffnen mit ... VLC" verpasst - ist aber dem Downloadfenster egal. Funzt nur, wenn ich die *.m3u8 im Dateimanager aus dem Ordner /download starte...
Habt Ihr Ideen zu 1.) und/oder 2.) wie der Stream ohne Umweg über den Dateimanager ohne Fehler zu starten geht?

*) Soeben probiert: auch unter Windows muss ich zuerst eine *.m3u abspeichern. Warum die hier *.m3u heißt und unter Debian m3u8 ist auch eigenartig.

Thx
Reinhard
Zuletzt geändert von Zenturio19 am 12.02.2024 14:43:20, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
debilian
Beiträge: 1182
Registriert: 21.05.2004 14:03:04
Wohnort: 192.168.43.7
Kontaktdaten:

Re: Video vom SAT-Receiver streamen

Beitrag von debilian » 12.02.2024 12:55:04

Zenturio19 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.02.2024 12:46:20
Wenn ich den Button im OpenWebIf drücke, wird eine Datei "stream.m3u8" herunter geladen,[*]wenn ich selbige im Download-Fensterchen doppelklicke - öffnet sich ein der Standard-Videoplayer - der meckert aber "... die Datei kann nicht wiedergegeben werden ..." - es fehlt der Teletext-Decoder.
dann stell doch VLC als Standard Videoplayer ein?!
-- nichts bewegt Sie wie ein GNU --

Zenturio19
Beiträge: 231
Registriert: 02.06.2011 11:45:33

Re: Video vom SAT-Receiver streamen

Beitrag von Zenturio19 » 12.02.2024 13:13:31

debilian hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.02.2024 12:55:04
dann stell doch VLC als Standard Videoplayer ein?!
Danke ... probiert - nutzt nix.

Genauer: habe mir nun ergoogelt, wie man den Standard-Videoplayer ändert - hab' unter Einstellungen / Vorgabe-Anwendungen unter "Video" den VLC eingetragen (und auch neu gestartet) - beim Doppelklick im Download-Fensterchen kommt immer noch der Standard-Player... (nur im Umweg via Dateimanager-Doppelklick auf die m3u8 in /downloads startet der VLC).

Thx

Benutzeravatar
debilian
Beiträge: 1182
Registriert: 21.05.2004 14:03:04
Wohnort: 192.168.43.7
Kontaktdaten:

Re: Video vom SAT-Receiver streamen

Beitrag von debilian » 12.02.2024 14:22:05

oder du guckst, ob du den Standardvideoplayer einfach deinstalliert?!
-- nichts bewegt Sie wie ein GNU --

Zenturio19
Beiträge: 231
Registriert: 02.06.2011 11:45:33

Re: Video vom SAT-Receiver streamen

Beitrag von Zenturio19 » 12.02.2024 14:40:49

Erfolg: ich hab' heraus gefunden, dass Firefox eine eigene Verwaltung hat, wie er mit downgeladenen Dateien umzugehen hat:
  • Unter Einstellungen / Allgemein / Anwendungen gibt's eine Liste, welche Aktion bei welcher Dateiendung auszuführen ist.
  • Es ist mir allerdings NICHT gelungen die *.m3u8 hier rein zu bringen (andere Leute sind anscheinend bei Ähnlichem auch gescheitert)...
  • ... allerdings hab' ich versucht eine *.m3u8 aus einem anderen Fenster auf diese Tabelle zu ziehen - dann kam zumindest die Frage, was mit der *.m3u8-Datei zu passieren hat ... hier konnte ich anstatt des Standaradplayers den VLC eintragen.
  • Es stehen jetzt zwar die *.m3u8-Datei bzw. VLC noch immer nicht in der Liste - FF öffnet allerdings nun den VLC im Download-Fensterchen ... :wink:
Thx
Reinhard

Benutzeravatar
QT
Beiträge: 1240
Registriert: 22.07.2004 21:08:02
Wohnort: localhost

Re: [gelöst] Video vom SAT-Receiver streamen

Beitrag von QT » 12.02.2024 17:32:24

Bei mir im FF ist es in der Liste als Dateityp "Medien-Wiedergabeliste" und die Aktion "mit VLC öffnen". Geht 1a mit dem WebIf von Enigma2 (OE2.5)

Zenturio19
Beiträge: 231
Registriert: 02.06.2011 11:45:33

Re: [gelöst] Video vom SAT-Receiver streamen

Beitrag von Zenturio19 » 12.02.2024 17:45:46

Ja ... die Frage ist, wie es in die Liste rein kam ... im FF unter Windows ist's bei mir auch drin - unter Linux nicht.

Antworten